×

Uh-oh, it looks like your Internet Explorer is out of date.

For a better shopping experience, please upgrade now.

Algebra: Aus dem Englischen übersetzt von Annette A'Campo
     

Algebra: Aus dem Englischen übersetzt von Annette A'Campo

by Annette A'Campo (Translator), Michael Artin
 

Diese ungewöhnliche Einführung in lineare Algebra und Algebra ist über viele Jahre aus den Vorlesungsnotizen des Autors gewachsen und zeichnet sich aus durch einen harmonischen Aufbau des behandelten Stoffes. Als eine Besonderheit umfasst dieser nebst den üblichen Inhalten auch die Betonung spezieller Themen wie Symmetrie, lineare Gruppen und

Overview

Diese ungewöhnliche Einführung in lineare Algebra und Algebra ist über viele Jahre aus den Vorlesungsnotizen des Autors gewachsen und zeichnet sich aus durch einen harmonischen Aufbau des behandelten Stoffes. Als eine Besonderheit umfasst dieser nebst den üblichen Inhalten auch die Betonung spezieller Themen wie Symmetrie, lineare Gruppen und quadratische Zahlkörper. Der Text besticht insbesondere durch eine für den Studenten besonders verständliche Präsentation des Stoffes. Zahlreiche Beispiele und Übungsaufgaben erhöhen seinen Wert als studienbegleitende Literatur für die ersten drei bis vier Semester des Studiums der Mathematik und verwandter Gebiete. Dieses sehr lebendig geschriebene Lehrbuch umfasst sowohl lineare Algebra (Matrizen, Vektorräume, lineare Abbildungen und Bilinearformen) als auch Algebra (Gruppen, Ringe, Moduln, Darstellungen von Gruppen und Körpertheorie). Darüberhinaus werden die Themen Symmetrie, lineare Gruppen und quadratische Zahlkörper ausführlicher behandelt. Diese Kapitel illustrieren nicht nur die enge Verbindung zwischen Algebra einerseits und Geometrie bzw. Zahlentheorie andererseits, sie lassen auch besonders viel von der Begeisterung und dem persönlichen Engagement des Autors spüren. Er hat in dieses Buch die Summe der Erfahrungen einfliessen lassen, die er im Laufe vieler Jahre mit Algebravorlesungen gemacht hat. Der Stoff wird sehr verständlich präsentiert und ist mit einer Fülle von Beispielen angereichert, die die abstrakte Begriffsbildungen motivieren und veranschaulichen. Dadurch ist das Buch, das ausserdem zahlreiche Übungsaufgaben enthält, auch zum Selbststudium hervorragend geeignet.

Product Details

ISBN-13:
9783764359386
Publisher:
Birkhauser Basel
Publication date:
05/19/1998
Series:
Grundstudium Mathematik Series
Edition description:
1993
Pages:
705
Product dimensions:
6.69(w) x 9.61(h) x (d)

Meet the Author

Michael Artin received his A.B. from Princeton University in 1955, and his M.A. and Ph.D. from Harvard University in 1956 and 1960, respectively. He continued at Harvard as Benjamin Peirce Lecturer, 1960—63. He joined the MIT mathematics faculty in 1963, and was appointed Norbert Wiener Professor from 1988—93. Outside MIT, Artin served as President of the American Mathematical Society from 1990-92. He has received honorary doctorate degrees from the University of Antwerp and University of Hamburg.

Professor Artin is an algebraic geometer, concentrating on non-commutative algebra. He has received many awards throughout his distinguished career, including the Undergraduate Teaching Prize and the Educational and Graduate Advising Award. He received the Leroy P. Steele Prize for Lifetime Achievement from the AMS. In 2005 he was honored with the Harvard Graduate School of Arts & Sciences Centennial Medal, for being "an architect of the modern approach to algebraic geometry." Professor Artin is a Member of the National Academy of Sciences, Fellow of the American Academy of Arts & Sciences, Fellow of the American Association for the Advancement of Science, and Fellow of the Society of Industrial and Applied Mathematics. He is a Foreign Member of the Royal Holland Society of Sciences, and Honorary Member of the Moscow Mathematical Society.

Customer Reviews

Average Review:

Post to your social network

     

Most Helpful Customer Reviews

See all customer reviews