Anarchistische Welten: Nautilus Flugschrift

Anarchistische Welten: Nautilus Flugschrift

by Ilija Trojanow, David Graeber, Frans de Waal, Vandana Shiva
     
 

Je größer die Katastrophe wird, desto kleiner erscheinen die Alternativen - so könnte man die gegenwärtige Lage zusammenfassen. Trotz der gewaltigen ungelösten sozialen und ökologischen Probleme werden Marktwirktschaft und parlamentarische Demokratie weiterhin als die einzigen effizienten und zukunftsträchtigen Modelle menschlichen…  See more details below

Overview

Je größer die Katastrophe wird, desto kleiner erscheinen die Alternativen - so könnte man die gegenwärtige Lage zusammenfassen. Trotz der gewaltigen ungelösten sozialen und ökologischen Probleme werden Marktwirktschaft und parlamentarische Demokratie weiterhin als die einzigen effizienten und zukunftsträchtigen Modelle menschlichen Zusammenlebens präsentiert. Während die sozialen Widersprüche zunehmen, wachsen das Leiden und das Unbehagen an dieser Aussichtslosigkeit. Es ist an der Zeit, eine widerständige Alternative in Erinnerung zu rufen, in der Kritisches und Visionäres, Analytisches und Programmatisches zusammenkommen, um die herrschenden Verhältnisse in Frage zu stellen. Eine undogmatische und anti-ideologische Tradition, die alternative Visionen menschlichen Zusammenlebens und -wirkens anbietet: Anarchismus 2.0!

Product Details

ISBN-13:
9783864380907
Publisher:
Nautilus Edition
Publication date:
09/12/2012
Series:
Nautilus Flugschrift
Sold by:
Bookwire
Format:
NOOK Book
Pages:
192
File size:
1 MB

Meet the Author

Ilija Trojanow, 1965 in Sofia geboren, aufgewachsen in Nairobi, studierte Jura und Ethnologie in München. 1989 Gründung des Marino Verlags für Bücher über Afrika. Autor, Übersetzer und Publizist. Lebte von 1998-2003 in Bombay, von 2003-2005 in Kapstadt. Seit 2008 in Wien, Stuttgart und überall zuhause. Veröffentlichungen u. a.: Die Welt ist groß und Rettung lauert überall, 1996; An den inneren Ufern Indiens, 2003; Der Weltensammler, 2006; Kampfabsage. Kulturen bekämpfen sich nicht, sie fließen zusammen (mit Ranjit Hoskoté), 2007; Angriff auf die Freiheit (mit Juli Zeh), 2009; EisTau, 2011. Übersetzungen in 25 Sprachen sowie viele Literaturpreise.

Customer Reviews

Average Review:

Write a Review

and post it to your social network

     

Most Helpful Customer Reviews

See all customer reviews >