Der Geist im Körper: Das Ich und sein Raum / Edition 1

Der Geist im Körper: Das Ich und sein Raum / Edition 1

by Sandra Blakeslee, Matthew Blakeslee
     
 

ISBN-10: 3827420997

ISBN-13: 9783827420992

Pub. Date: 03/25/2009

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

In diesem hochaktuellen und faszinierenden Buch erkunden die beiden Wissenschaftspublizisten Sandra und Matthew Blakeslee das spannende neue Forschungsfeld der „Körperkarten" – detaillierten Repräsentationen der Innen- und Außenwelt im Gehirn – und widmen sich der Frage, wie diese Verbindung von Körper und Geist sich

Overview

In diesem hochaktuellen und faszinierenden Buch erkunden die beiden Wissenschaftspublizisten Sandra und Matthew Blakeslee das spannende neue Forschungsfeld der „Körperkarten" – detaillierten Repräsentationen der Innen- und Außenwelt im Gehirn – und widmen sich der Frage, wie diese Verbindung von Körper und Geist sich äußert und wie ihre Entschlüsselung unser Leben verändern kann. Warum fühlen sich viele Menschen, die abgenommen haben, nachher immer noch dick? Warum machen Computerspiele süchtig? Wie können Sie in Ihrem Lieblingssport besser werden, indem Sie nur in Ihrer Vorstellung üben? Antworten auf solche Fragen finden sich in unseren Körperkarten.

So wie Straßenkarten Verbindungen in Landschaften repräsentieren, so spiegeln die vielfältigen Körperkarten alle Aspekte unseres körperlichen Selbst wider – die inneren wie die äußeren. Gemeinsam schaffen sie unsere physische und mentale Bewusstheit sowie unser Gefühl der Identität und des Ich-Seins in einer größeren, sozialen Welt.

Darüber hinaus sind unsere Körperkarten in erstaunlichem Maße elastisch. Unser Selbst endet keineswegs dort, wo unser Körper endet, sondern erstreckt sich in den Raum um uns herum. Dieser Raum ändert sich jedes Mal, wenn wir Kleidung an- oder ausziehen, auf einem Fahrrad unterwegs sind oder ein Werkzeug benutzen. Wenn wir Auto fahren, erweitert sich dieser "peripersonale Raum" bis zum Außenrand unseres Fahrzeugs. In Computerspielen verfolgen und erspüren wir die Aktionen unserer Figur auf dem Bildschirm. Wenn wir einen Horrorfilm schauen, sorgen unsere Körperkarten dafür, dass sich unser Magen zusammenzieht und es uns kalt den Rücken hinunterläuft. Und wenn Körperkarten außer Takt geraten, können Menschen außerkörperliche (Out-of-Body-)Erfahrungen machen oder eine Aura um andere Personen wahrnehmen.

Product Details

ISBN-13:
9783827420992
Publisher:
Spektrum Akademischer Verlag
Publication date:
03/25/2009
Edition description:
2009
Pages:
341
Product dimensions:
5.30(w) x 7.70(h) x 1.00(d)

Table of Contents

Das Körper-Mandala.- Der kleine Mann im Gehirn.- Streitende Körperkarten.- Der Homunculus mischt mit.- Wenn Plastizität in die Irre geht.- Gebrochene Körperkarten.- Die Seifenblase um den Körper.- Stöcke, Steine, Cyberbeine.- Spieglein, Spieglein.- Das Herz des Mandala.

Customer Reviews

Average Review:

Write a Review

and post it to your social network

     

Most Helpful Customer Reviews

See all customer reviews >