Der Nahe Osten im Umbruch: Zwischen Transformation und Autoritarismus

Der Nahe Osten im Umbruch: Zwischen Transformation und Autoritarismus

by Martin Beck, Cilja Harders, Annette Junemann, Stephan Stetter
     
 

Dieser Band befasst sich mit den derzeit beobachtbaren tiefgreifenden sozialen, ökonomischen und politischen Transformationen in der arabischen Welt, die jedoch auf der Ebene der politischen Systeme von Stagnation und Autoritarismus gekennzeichnet sind. Ziel der Beiträge ist es, innovative theoretische Ansätze aus den Politik- bzw. den

See more details below

Overview

Dieser Band befasst sich mit den derzeit beobachtbaren tiefgreifenden sozialen, ökonomischen und politischen Transformationen in der arabischen Welt, die jedoch auf der Ebene der politischen Systeme von Stagnation und Autoritarismus gekennzeichnet sind. Ziel der Beiträge ist es, innovative theoretische Ansätze aus den Politik- bzw. den Sozialwissenschaften mit konkreter empirischer Forschung zu außenpolitischen, wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Entwicklungen in der Region zu verknüpfen. Drei Faktoren spielen dabei eine zentrale Rolle: innergesellschaftliche Transformationsprozesse, externe Einflussnahmen (insbesondere Demokratieförderung) und die Rolle von ökonomischen und politischen Renten. Das Buch erscheint als Band 1 der Reihe ”Politik und Gesellschaft des Nahen Ostens“.

Editorial Reviews

From the Publisher
"[...] das Buch [bietet] eine fundierte Einführung in aktuelle wissenschaftliche Ansätze und Theorien jenseits der oberflächlichen medialen Beschäftigung mit dem Nahen Osten." philtrat - Zeitung der StudentInnenschaft der Philosophischen Fakultät der Universität Köln, 99-2011

Product Details

ISBN-13:
9783531156071
Publisher:
VS Verlag fur Sozialwissenschaften
Publication date:
10/14/2009
Series:
Politik und Gesellschaft des Nahen Ostens Series
Edition description:
2010
Pages:
333
Product dimensions:
5.83(w) x 8.27(h) x 0.70(d)

Meet the Author

Dr. Martin Beck, beurlaubter Mitarbeiter am GIGA Institut für Nahost-Studien und Privatdozent an der Universität Hamburg, leitet das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Jordanien.

Dr. Cilja Harders ist Professorin für Politikwissenschaft und Leiterin der ”Arbeitsstelle Politik des Vorderen Orients“ am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft der Freien Universität Berlin

Dr. Annette Jünemann ist Professorin für Politikwissenschaft am Institut für Internationale Politik der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg

Dr. Stephan Stetter ist Professor für Internationale Politik und

Konfliktforschung an der Universität der Bundeswehr München

Customer Reviews

Average Review:

Write a Review

and post it to your social network

     

Most Helpful Customer Reviews

See all customer reviews >