Der Sinn des Wahnsinns - Psychische Störungen verstehen / Edition 1

Paperback (Print)
Used and New from Other Sellers
Used and New from Other Sellers
from $19.33
Usually ships in 1-2 business days
(Save 35%)
Other sellers (Paperback)
  • All (3) from $19.33   
  • New (1) from $19.33   
  • Used (2) from $19.33   
Close
Sort by
Page 1 of 1
Showing All
Note: Marketplace items are not eligible for any BN.com coupons and promotions
$19.33
Seller since 2008

Feedback rating:

(17560)

Condition:

New — never opened or used in original packaging.

Like New — packaging may have been opened. A "Like New" item is suitable to give as a gift.

Very Good — may have minor signs of wear on packaging but item works perfectly and has no damage.

Good — item is in good condition but packaging may have signs of shelf wear/aging or torn packaging. All specific defects should be noted in the Comments section associated with each item.

Acceptable — item is in working order but may show signs of wear such as scratches or torn packaging. All specific defects should be noted in the Comments section associated with each item.

Used — An item that has been opened and may show signs of wear. All specific defects should be noted in the Comments section associated with each item.

Refurbished — A used item that has been renewed or updated and verified to be in proper working condition. Not necessarily completed by the original manufacturer.

New
Brand New, Perfect Condition, Please allow 4-14 business days for delivery. 100% Money Back Guarantee, Over 1,000,000 customers served.

Ships from: Westminster, MD

Usually ships in 1-2 business days

  • Canadian
  • International
  • Standard, 48 States
  • Standard (AK, HI)
Page 1 of 1
Showing All
Close
Sort by

Overview

Was es heißt, verrückt zu sein

Die Zahl psychischer Erkrankungen nimmt vor allem in den Industrieländern stetig zu. Auch in Deutschland leiden immer mehr Menschen etwa an Depressionen oder Angststörungen. Psychische Störungen können uns alle betreffen: Sie sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen, auch wenn ihr Wesen und ihre Ursachen nach wie vor Rätsel aufgeben. Das Buch von Neel Burton beschreibt und erläutert die wichtigsten dieser Störungen und rückt sie zugleich in ein neues Licht: Könnte der ”Wahnsinn“ einen tieferen Sinn für uns Menschen haben?

Der Sinn des Wahnsinns will auch eine Debatte über psychische Störungen anstoßen. Das Buch soll das Interesse an der Thematik wecken und den Leser dazu anregen, über jene geheimnisvolle Seite der Seele nachzudenken. Fragen gibt es genug: Was ist beispielsweise Schizophrenie? Warum ist sie so verbreitet? Warum tritt sie nur bei Menschen auf und nicht bei Tieren? Was kann uns dies über Körper und Seele sagen, über Sprache und Kreativität, über Musik und Religion? Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es bei Depression? Wie können Menschen lernen, mit Angst umzugehen? Wo liegt die Grenze zwischen psychisch ”krank“ und psychisch ”normal“? Gibt es einen Zusammenhang zwischen psychischen Störungen und Genialität? Und sind wir alle ein wenig ”verrückt“?

Einfühlsam und mit zahlreichen Bezügen zu Literatur, Kunst und Philosophie widmet sich Burton den Grundelementen der Persönlichkeit, der Schizophrenie und dem ”Preis des Menschseins“, der Depression und dem ”Fluch des Starken“, der manisch-depressiven Erkrankung, der Angst und ihrem Zusammenhang mit Freiheit und Tod sowie dem Suizid. Dabei geht er der Frage nach, was uns psychische Störungen über das Wesen des Menschen und über die Bedingungen des menschlichen Daseins verraten können.

”Eine fesselnde Lektüre für alle, die einmal einen Blick in die Welt der psychischen Störungen werfen wollen.“ Professor Robert Howard, Vorsitzender des Royal College of Psychiatrists in London

Read More Show Less

Editorial Reviews

From the Publisher
Neel Burton greift interessante Aspekte bedeutender psychischer Störungen heraus und beschreibt sie anschaulich und spannend Spektrum der Wissenschaft Das Buch ist voller überraschender Einsichten ... [Burtons] Leidenschaft und Enthusiasmus für das Thema lassen nie nach. Remedy Magazine Der Sinn des Wahnsinns schafft eine Verbindung zu den eigenen Hoffnungen, Ängsten und Vorurteilen des Lesers - absolut lohnendes Edutainment.
British Journal of General Practice Der junge Autor zielt darauf ab, das Stigma der psychischen Störung zu entlarven. Es gelingt ihm hervorragend, nicht nur indem er verschiedene Arten psychischer Störungen in recht einfacher Form erklärt, sondern auchweil er Aspekten des Lebens außerhalb der geistigen Zwangsjacke mit tiefem Verständnis begegnet.
British Medical Association Dieses Buch ist eine Freude ... eine wirklich leicht zugängliche und fundierte Annäherung an ein komplexes und oft undurchdringliches Gebiet.British Neuroscience Association Sein Stil ist oftmals fast poetisch, doch er ist auch zu scharfen Definitionen fähig ... Letztlich ist es ein Werk der Widersprüche - eine leichte Lektüre, die dennoch Ihre Sicht der Welt herausfordert. Medical Journalists’ Association Eine aufregende Lektüre für jeden, der ein Fenster in die Welt der psychischen Krankheiten sucht.
Professor Robert Howard, Dekan des Royal College of PsychiatristsDiese bemerkenswerte Buch ... liefert eine sehr lesbare und zugleich fundierte Darstellung, in der durch die Kombination literarischer, philosophischer und wissenschaftlicher Quellen die tiefen Verbindungen zwischen "Verrücktheit" und einigen unserer bedeutendsten Eigenschaften als menschliche Wesen aufgezeigt werden.
Professor Bill Fulford, University of Oxford

Remedy Magazine Der Sinn des Wahnsinns schafft eine Verbindung zu den eigenen Hoffnungen, Ängsten und Vorurteilen des Lesers - absolut lohnendes Edutainment.
British Journal of General Practice Der junge Autor zielt darauf ab, das Stigma der psychischen Störung zu entlarven. Es gelingt ihm hervorragend, nicht nur indem er verschiedene Arten psychischer Störungen in recht einfacher Form erklärt, sondern auchweil er Aspekten des Lebens außerhalb der geistigen Zwangsjacke mit tiefem Verständnis begegnet.
British Medical Association Dieses Buch ist eine Freude ... eine wirklich leicht zugängliche und fundierte Annäherung an ein komplexes und oft undurchdringliches Gebiet.British Neuroscience Association Sein Stil ist oftmals fast poetisch, doch er ist auch zu scharfen Definitionen fähig ... Letztlich ist es ein Werk der Widersprüche - eine leichte Lektüre, die dennoch Ihre Sicht der Welt herausfordert. Medical Journalists’ Association Eine aufregende Lektüre für jeden, der ein Fenster in die Welt der psychischen Krankheiten sucht.
Professor Robert Howard, Dekan des Royal College of PsychiatristsDiese bemerkenswerte Buch ... liefert eine sehr lesbare und zugleich fundierte Darstellung, in der durch die Kombination literarischer, philosophischer und wissenschaftlicher Quellen die tiefen Verbindungen zwischen "Verrücktheit" und einigen unserer bedeutendsten Eigenschaften als menschliche Wesen aufgezeigt werden.
Professor Bill Fulford, University of Oxford

Medical Journalists’ Association Eine aufregende Lektüre für jeden, der ein Fenster in die Welt der psychischen Krankheiten sucht.
Professor Robert Howard, Dekan des Royal College of PsychiatristsDiese bemerkenswerte Buch ... liefert eine sehr lesbare und zugleich fundierte Darstellung, in der durch die Kombination literarischer, philosophischer und wissenschaftlicher Quellen die tiefen Verbindungen zwischen "Verrücktheit" und einigen unserer bedeutendsten Eigenschaften als menschliche Wesen aufgezeigt werden.
Professor Bill Fulford, University of Oxford Remedy Magazine Der Sinn des Wahnsinns schafft eine Verbindung zu den eigenen Hoffnungen, Ängsten und Vorurteilen des Lesers - absolut lohnendes Edutainment.
British Journal of General Practice Der junge Autor zielt darauf ab, das Stigma der psychischen Störung zu entlarven. Es gelingt ihm hervorragend, nicht nur indem er verschiedene Arten psychischer Störungen in recht einfacher Form erklärt, sondern auchweil er Aspekten des Lebens außerhalb der geistigen Zwangsjacke mit tiefem Verständnis begegnet.
British Medical Association Dieses Buch ist eine Freude ... eine wirklich leicht zugängliche und fundierte Annäherung an ein komplexes und oft undurchdringliches Gebiet.British Neuroscience Association Sein Stil ist oftmals fast poetisch, doch er ist auch zu scharfen Definitionen fähig ... Letztlich ist es ein Werk der Widersprüche - eine leichte Lektüre, die dennoch Ihre Sicht der Welt herausfordert. Medical Journalists’ Association Eine aufregende Lektüre für jeden, der ein Fenster in die Welt der psychischen Krankheiten sucht.
Professor Robert Howard, Dekan des Royal College of PsychiatristsDiese bemerkenswerte Buch ... liefert eine sehr lesbare und zugleich fundierte Darstellung, in der durch die Kombination literarischer, philosophischer und wissenschaftlicher Quellen die tiefen Verbindungen zwischen "Verrücktheit" und einigen unserer bedeutendsten Eigenschaften als menschliche Wesen aufgezeigt werden.
Professor Bill Fulford, University of Oxford

Medical Journalists’ Association Eine aufregende Lektüre für jeden, der ein Fenster in die Welt der psychischen Krankheiten sucht.
Professor Robert Howard, Dekan des Royal College of PsychiatristsDiese bemerkenswerte Buch ... liefert eine sehr lesbare und zugleich fundierte Darstellung, in der durch die Kombination literarischer, philosophischer und wissenschaftlicher Quellen die tiefen Verbindungen zwischen "Verrücktheit" und einigen unserer bedeutendsten Eigenschaften als menschliche Wesen aufgezeigt werden.
Professor Bill Fulford, University of Oxford Medical Journalists’ Association Eine aufregende Lektüre für jeden, der ein Fenster in die Welt der psychischen Krankheiten sucht.
Professor Robert Howard, Dekan des Royal College of PsychiatristsDiese bemerkenswerte Buch ... liefert eine sehr lesbare und zugleich fundierte Darstellung, in der durch die Kombination literarischer, philosophischer und wissenschaftlicher Quellen die tiefen Verbindungen zwischen "Verrücktheit" und einigen unserer bedeutendsten Eigenschaften als menschliche Wesen aufgezeigt werden.
Professor Bill Fulford, University of Oxford

Read More Show Less

Product Details

  • ISBN-13: 9783827427731
  • Publisher: Spektrum Akademischer Verlag
  • Publication date: 8/1/2011
  • Language: German
  • Edition description: 2011
  • Edition number: 1
  • Pages: 238

Meet the Author

Neel Burton hat Neurowissenschaften und Medizin in London studiert und ist Mitglied des Royal College of Psychiatrists. Er hat mehrere preisgekrönte Bücher verfasst, darunter ein Lehrbuch der Psychiatrie und ein Selbsthilfebuch für Menschen mit Schizophrenie. Burton lebt und lehrt in Oxford.

Read More Show Less

Table of Contents

Einleitung

1. Persönlichkeit, Identität und Instanz

2. Schizophrenie – der Preis, den wir dafür bezahlen, Mensch zu sein

3. Depression – der Fluch des Starken

4. Die manisch-depressive Krankheit – der gute Wahnsinn

5. Angst, Freiheit und Tod

6. Suizid

Nachwort

Read More Show Less

Customer Reviews

Be the first to write a review
( 0 )
Rating Distribution

5 Star

(0)

4 Star

(0)

3 Star

(0)

2 Star

(0)

1 Star

(0)

Your Rating:

Your Name: Create a Pen Name or

Barnes & Noble.com Review Rules

Our reader reviews allow you to share your comments on titles you liked, or didn't, with others. By submitting an online review, you are representing to Barnes & Noble.com that all information contained in your review is original and accurate in all respects, and that the submission of such content by you and the posting of such content by Barnes & Noble.com does not and will not violate the rights of any third party. Please follow the rules below to help ensure that your review can be posted.

Reviews by Our Customers Under the Age of 13

We highly value and respect everyone's opinion concerning the titles we offer. However, we cannot allow persons under the age of 13 to have accounts at BN.com or to post customer reviews. Please see our Terms of Use for more details.

What to exclude from your review:

Please do not write about reviews, commentary, or information posted on the product page. If you see any errors in the information on the product page, please send us an email.

Reviews should not contain any of the following:

  • - HTML tags, profanity, obscenities, vulgarities, or comments that defame anyone
  • - Time-sensitive information such as tour dates, signings, lectures, etc.
  • - Single-word reviews. Other people will read your review to discover why you liked or didn't like the title. Be descriptive.
  • - Comments focusing on the author or that may ruin the ending for others
  • - Phone numbers, addresses, URLs
  • - Pricing and availability information or alternative ordering information
  • - Advertisements or commercial solicitation

Reminder:

  • - By submitting a review, you grant to Barnes & Noble.com and its sublicensees the royalty-free, perpetual, irrevocable right and license to use the review in accordance with the Barnes & Noble.com Terms of Use.
  • - Barnes & Noble.com reserves the right not to post any review -- particularly those that do not follow the terms and conditions of these Rules. Barnes & Noble.com also reserves the right to remove any review at any time without notice.
  • - See Terms of Use for other conditions and disclaimers.
Search for Products You'd Like to Recommend

Recommend other products that relate to your review. Just search for them below and share!

Create a Pen Name

Your Pen Name is your unique identity on BN.com. It will appear on the reviews you write and other website activities. Your Pen Name cannot be edited, changed or deleted once submitted.

 
Your Pen Name can be any combination of alphanumeric characters (plus - and _), and must be at least two characters long.

Continue Anonymously

    If you find inappropriate content, please report it to Barnes & Noble
    Why is this product inappropriate?
    Comments (optional)