Der Weg zum eigenen Computer: Ein Mekka für Computerbastler

Der Weg zum eigenen Computer: Ein Mekka für Computerbastler

by Alexander Herrmann
     
 
Computer sind aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken, und doch gibt es immer wieder Probleme, Fragen und Stolperfallen. Dabei ziehen diese Probleme nicht nur Einsteiger diese beinahe magisch an, auch der Profi weiß manchmal kaum mehr Rat. Schwierigkeiten gibt es nicht nur beim Aufbau des Computers oder bei Systemabstürzen, auch das Thema Kühlung ist

Overview

Computer sind aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken, und doch gibt es immer wieder Probleme, Fragen und Stolperfallen. Dabei ziehen diese Probleme nicht nur Einsteiger diese beinahe magisch an, auch der Profi weiß manchmal kaum mehr Rat. Schwierigkeiten gibt es nicht nur beim Aufbau des Computers oder bei Systemabstürzen, auch das Thema Kühlung ist ein oftmals nur am Rande beachteter Punkt. Ein Computer ist ein High-End Element und muss entsprechend gepflegt und gewartet werden. Dieses Buch erklärt dem Leser die Welt der Computer sowie deren Aufbau, Erweiterung, Optimierung und Wartung. Es überzeugt durch eine profunde Sachkenntnis, eine objektive, übersichtliche und leicht verständliche Darstellung sowie durch die Einbeziehung aktuellster technischer Entwicklungen und Testberichte. Somit eignet es sich nicht nur für Einsteiger, auch Anwender mit Erfahrungen im PC-Bereich sowie Gelegenheitsbastler werden hier so manchen wertvollen Profi-Tipp finden. Das Online-Hardware-Magazin Technic3D versorgt seine Leser unabhängig und objektiv mit News und Artikeln aus dem Hardware-, Software- und Spielebereich. Seit Jahren steht Technic3D für aufwändige, detaillierte und für Leser leicht nachvollziehbare Testberichte von Computer-Hardware und -Zubehör. Die Buchreihe "Technic3D - Computertechnik leichtgemacht" ergänzt das umfassende Angebot von Technic3D für PC-Profis und solche, die es werden wollen.

Product Details

ISBN-13:
9783943018240
Publisher:
hnb-verlag
Publication date:
02/28/2012
Series:
Computertechnik leicht gemacht , #1
Sold by:
Bookwire
Format:
NOOK Book
Pages:
186
File size:
4 MB

Related Subjects

Read an Excerpt

Die Grafikkarte ist für die Darstellung auf dem Monitor verantwortlich. Die in manchen Mainboards und in neueren Prozessoren (zum Beispiel Intel Sandy Bridge) verbaute Grafiklösung ist zwar für eher technisch anspruchslose Spiele sowie Büroarbeiten sehr gut geeignet, doch muss sie sich in puncto Leistung deutlich den separat erhältlichen Grafikkarten geschlagen geben. Eine Grafikkarte ist fast immer mit einem meist recht großen Kühler ausgestattet, der die Grafikkarte im laufenden Betrieb mit einem schnell drehenden Lüfter kühlt. Dies ist auch zwingend notwendig, damit sie nicht überhitzt. Der Einbau einer Grafikkarte ist sehr leicht, da diese lediglich in einem freien, zur Karte passenden Steckplatz (zum Beispiel ein PCI-Express-Slot) auf dem Mainboard installiert werden muss. Leistungsstarke Grafikkarten benötigen zudem ein bis zwei Stromstecker, da das Mainboard nicht ausreichend Energie zur Verfügung stellen kann. Auch dies ist in der Regel sehr leicht zu bewerkstelligen. Ist eine separate Grafikkarte verbaut, wird der Monitor direkt an dieser angeschlossen. Profi-Tipp: Für Office-PCs reicht in der Regel die auf Mainboards oder in Prozessoren integrierte Grafik aus. Anspruchsvolle Spieler sollten jedoch eine Grafikkarte mit ausreichend Leistung wählen.

Meet the Author

Alexander Herrmann, geboren 1982 in Magdeburg und wohnhaft in Berlin, begleitet die PC-Technik bereits seit seiner Jugend. Aus seinem Hobby machte er seinen Beruf. Er ist beim bekannten Online-Hardware-Magazin Technic3D.com sowie im technischen Service bei einem der führenden deutschen Onlineshops für PC-Technik tätig. Neben der PC-Technik ist seine zweite große Leidenschaft das Lesen und Schreiben. Michael Nürnberger ist in Karlsruhe geboren und kam als Achtjähriger nach Berlin, wo er noch heute mit seiner Familie lebt. Schon im Jugendalter galt seine große Liebe der beginnenden Computerzeit. So fing alles mit dem ersten Atari an und setzte sich mit dem rasanten Wandel der Technik fort. 2004 machte er sein Hobby zum Beruf und gründete das Online-Hardware-Magazin Technic3D. Als Inhaber und Chefredakteur kann er hier seine ganze Erfahrung einbringen und seine Liebe zur Computertechnik ausleben.

Customer Reviews

Average Review:

Write a Review

and post it to your social network

     

Most Helpful Customer Reviews

See all customer reviews >