Die Herren der Welt: Essays und Reden aus fünf Jahrzehnten

Die Herren der Welt: Essays und Reden aus fünf Jahrzehnten

by Noam Chomsky
     
 

Noam Chomsky gilt als einer der bekanntesten kritischen Zeitgenossen ¦ und als einer der meistzitierten. Dabei sah sich der US-Amerikaner zeitlebens weniger auf der Seite der Intellektuellen als auf jener der Aktivisten, die gegen die von den USA verordnete globale politische und wirtschaftliche Ordnung aufbegehrten. Der vorliegende Band kann als das…  See more details below

Overview

Noam Chomsky gilt als einer der bekanntesten kritischen Zeitgenossen ¦ und als einer der meistzitierten. Dabei sah sich der US-Amerikaner zeitlebens weniger auf der Seite der Intellektuellen als auf jener der Aktivisten, die gegen die von den USA verordnete globale politische und wirtschaftliche Ordnung aufbegehrten. Der vorliegende Band kann als das politische Verm ;¤chtnis des 85-J ;¤hrigen gelesen werden.

?Die Herren der Welt umfasst die wichtigsten Essays und Reden Chomskys aus einer fast 50-j ;¤hrigen Schaffensperiode, die sich mit der Natur der Staatsmacht und deren ideologischen Grundlagen vom ?Kalten Krieg bis zum ?Krieg gegen den Terror befassen. In seinen Fokus ger ;¤t dabei auch die internationale Gerichtsbarkeit als Instrument zur Durchsetzung einer ungerechten Weltordnung.

Die meisten der hier vorliegenden Beitr ;¤ge sind erstmals auf Deutsch und zeitgleich mit der englischsprachigen Ausgabe in Buchform erh ;¤ltlich. Das titelgebende Zitat stammt vom schottischen ;-konomen Adam Smith (1723-1790), der in seinem Werk ?Der Wohlstand der Nationen ausf ;¼hrte: ?Alles f ;¼r uns und nichts f ;¼r die anderen - das ist offenbar schon von jeher die ;¼ble Maxime der Herren der Welt. Chomsky zerpfl ;¼ckt die Argumente dieser Herren und ihrer Herrschaftspraktiken mit unerbittlicher Logik und zerst ;¶rt die Mythen derjenigen, die Macht und Privilegien einiger weniger gegen die Interessen und N ;¶te der Mehrheit absichern.

Read More

Product Details

ISBN-13:
9783853718186
Publisher:
Promedia Verlag
Publication date:
03/27/2014
Sold by:
Bookwire
Format:
NOOK Book
Pages:
208
File size:
2 MB

Meet the Author

Noam Chomsky, geboren 1928 in Philadelphia, ist emeritierter Professor f ;¼r Linguistik am Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Boston. Seine sprachwissenschaftlichen Theorien machten ihn zu einem der einflussreichsten Wissenschaftler auf diesem Gebiet. Als Kritiker der US-amerikanischen Politik erlangte er weltweite Ber ;¼hmtheit, er wurde wiederholt von den amerikanischen Beh ;¶rden in Haft genommen, erstmals 1967 bei einer Demonstration gegen den Vietnam-Krieg. Chomsky tritt in seinen Publikationen gegen Kapitalismus, Globalisierung und die Manipulation der Medien auf.

Customer Reviews

Average Review:

Write a Review

and post it to your social network

     

Most Helpful Customer Reviews

See all customer reviews >