Die Interpretation der Johannesapokalypse in den Liedtexten Xavier Naidoos

Die Interpretation der Johannesapokalypse in den Liedtexten Xavier Naidoos

by Michael Weber
     
 

'Armageddon kommt oder ist in vollem Gange.
Macht euch große Sorgen denn jetzt sind wir in der Zange. Ich bange um mein Leben, denn ich höre von den Beben und nur für einhundertvierundvierzigtausend wird es Rettung geben. Hast du gehört? Armageddon ist da. Nichts ist wie es ist und nichts bleibt wie es war.' So heißt es im Lied Armageddon…  See more details below

Overview

'Armageddon kommt oder ist in vollem Gange.
Macht euch große Sorgen denn jetzt sind wir in der Zange. Ich bange um mein Leben, denn ich höre von den Beben und nur für einhundertvierundvierzigtausend wird es Rettung geben. Hast du gehört? Armageddon ist da. Nichts ist wie es ist und nichts bleibt wie es war.' So heißt es im Lied Armageddon von den Söhnen Mannheims mit Xavier Naidoo als Frontmann. Im Hintergrund hört man bedrohliche, fast schon hardrockartige Musik. 'Armageddon', der letzte große Kampf, das Ende der Menschheit oder gar der Untergang der Welt? Themen, die in den Liedern Xavier Naidoos immer wieder direkt oder indirekt angesprochen werden. Aber was will Xavier damit aussagen? In dieser Arbeit soll untersucht werden, wie es sich mit der Endzeit verhält und wie das, was darüber in der Apokalypse des Johannes geschrieben steht in den Liedtexten Xavier Naidoos verarbeitet wurde.
Im ersten Teil soll zunächst allgemein etwas zum Verhältnis von Popmusik und Religion gesagt werden. Denn Xavier Naidoo ist nicht der erste Popstar, der über religiöse, christliche oder endzeitliche Dinge singt und er wird wahrscheinlich nicht der Letzte sein. Diese Themen haben die Menschen zu allen Zeiten beschäftigt und werden es auch weiter tun. In diesen Kontext gilt es, auch die Texte von Xavier Naidoo einzuordnen.
Die Apokalyptik und insbesondere die Apokalypse des Johannes werden im zweiten Teil betrachtet, um damit eine Grundlage für die Interpretation der Liedtexte zu schaffen und einen Vergleich mit verschiedenen theologischen Aussagen über die Johannesapokalypse ziehen zu können.
Was sagen nun aber die Liedtexte Xavier Naidoos selbst aus? Der dritte Teil soll u.a. dieser Frage nachgehen. Zunächst soll eine kurze Biographie die Person hinter den Liedtexten beleuchten. Danach erfolgt eine Analyse der Liedtexte auf intratextueller Ebene, um mit einer gewissen Objektivität die Liedtexte zu untersuchen. Der anschließende Teil setzt sich intensiv mit der Frage auseinander, an welchen Stellen die Liedtexte die Johannesapokalypse verarbeiten, und wie das im Detail geschehen ist. Den Abschluss bildet ein Gesamtbild der Johannesapokalypse in den Liedtexten Xavier Naidoos.

Read More

Product Details

ISBN-13:
9783638460644
Publisher:
GRIN Verlag
Publication date:
01/01/2006
Sold by:
Ciando
Format:
NOOK Book
File size:
267 KB

Customer Reviews

Average Review:

Write a Review

and post it to your social network

     

Most Helpful Customer Reviews

See all customer reviews >