Die Mundart Von Bosco Gurin: Eine Synchronische Und Diachronische Untersuchung

Die Mundart Von Bosco Gurin: Eine Synchronische Und Diachronische Untersuchung

by Charles V. J. Russ
     
 

Die hochalemannische Mundart des Dorfes Bosco Gurin im Tessin, das Gurinerdeutsch, ist bekannt als eine archaische Mundart. Dieses hochst gelegene Dorf im Tessin wurde im 13. Jahrhundert gegruendet. Es ist eine selbststandige Gemeinde mit ungefahr 70-80 Einwohnern. Auaer der Mundart werden das Italienische, ein Tessiner Dialekt und das Hochdeutsche in der

Overview

Die hochalemannische Mundart des Dorfes Bosco Gurin im Tessin, das Gurinerdeutsch, ist bekannt als eine archaische Mundart. Dieses hochst gelegene Dorf im Tessin wurde im 13. Jahrhundert gegruendet. Es ist eine selbststandige Gemeinde mit ungefahr 70-80 Einwohnern. Auaer der Mundart werden das Italienische, ein Tessiner Dialekt und das Hochdeutsche in der Sprachgemeinschaft gebraucht. Das Gurinerdeutsch ist oft Gegenstand der Mundartforschung gewesen, bis jetzt jedoch nicht mit einer ausfuehrlichen Untersuchung. Diese Arbeit basiert auf zwei Grundlagen: 1. auf eigenen sprachwissenschaftlichen Tonbandaufnahmen und teilnehmender Beobachtung des sprachlichen Verhaltens der Sprecher und 2. auf unveroffentlichten, handschriftlichen Quellen, die in der Arbeitsstelle des Schweizerdeutschen Worterbuchs in Zuerich vorhanden sind. "a eine sinnvolle und wertvolle Investition." Wir Walser - Halbjahresschrift fuer Walsertum.

Product Details

ISBN-13:
9783515081337
Publisher:
Franz Steiner Verlag Wiesbaden GmbH
Publication date:
12/28/2002
Series:
Zeitschrift fur Dialektologie und Linguistik - Beihefte (ZDL-B) Series, #120

Customer Reviews

Average Review:

Write a Review

and post it to your social network

     

Most Helpful Customer Reviews

See all customer reviews >