Die Nutzung des Wassers: Naturhaushaltliche Produktion und Versorgung der Gesellschaft

Die Nutzung des Wassers: Naturhaushaltliche Produktion und Versorgung der Gesellschaft

by Manfred Voigt
     
 

Die vorliegende Untersuchung zur dauerhaften Nutzung der naturhaushaltlichen Produktion enthält 3 Schwerpunkte:
1. Der Autor legt die gesellschaftlichen Möglichkeiten, sich auf Probleme mit der Natur einzulassen, dar, geht auf die Zielbildung ein und beschreibt Handlungsstrukturen in Anlehnung an betriebliche Produktionsbetriebe;
2. Anhand einer

See more details below

Overview

Die vorliegende Untersuchung zur dauerhaften Nutzung der naturhaushaltlichen Produktion enthält 3 Schwerpunkte:
1. Der Autor legt die gesellschaftlichen Möglichkeiten, sich auf Probleme mit der Natur einzulassen, dar, geht auf die Zielbildung ein und beschreibt Handlungsstrukturen in Anlehnung an betriebliche Produktionsbetriebe;
2. Anhand einer Fallstudie zur Nordsee wird der gesamte Wasser- und Stoffhaushalt nach den Gesichtspunkten von Steuerbarkeit und Nutzung dargestellt und erläutert;
3. Abschließend nimmt der Autor eine Zusammenführung von Teil 1 (Theorie) und Teil 2 (Wasserkreislauf) vor und diskutiert die Grundlagen der Bewirtschaftung und die Möglichkeiten von Politik und Recht.
Dieser "Produktionsansatz" ist weitgehend übertragbar für die Belange von Naturhaushalt und Ressourcen, für Dezentralisierung und Dauerhaftigkeit von Nutzungen. Gefragt sind neben weiterer Arbeit im Bereich Wissenschaft die gesellschaftlichen Teilsysteme Wirtschaft, Politik und Recht sowie der örtliche Bezug.

Read More

Product Details

ISBN-13:
9783642638701
Publisher:
Springer Berlin Heidelberg
Publication date:
04/30/2013
Edition description:
Softcover reprint of the original 1st ed. 1997
Pages:
493
Product dimensions:
6.14(w) x 9.21(h) x 1.03(d)

Customer Reviews

Average Review:

Write a Review

and post it to your social network

     

Most Helpful Customer Reviews

See all customer reviews >