BN.com Gift Guide

Die Preu Isch- Sterreichische Allianz Im Konflikt Und Krieg Um Schleswig-Holstein

Overview

Studienarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, Note: 1,5, Universität zu Köln (FB Geschichte), Veranstaltung: Hauptseminar: Der Kampf um die Vorherrschaft in Deutschland: Preußen und Österreich 1859-1866, Sprache: Deutsch, Abstract: Das 19. Jahrhundert brachte für Europa die Lösung vieler Fragen, die sich aus dem Übergang vom konservativ-legitimistischen Denken zum Denken in nationalstaatlichen Kategorien ergaben. Die für die deutschen Länder ...
See more details below
Sending request ...

More About This Book

Overview

Studienarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, Note: 1,5, Universität zu Köln (FB Geschichte), Veranstaltung: Hauptseminar: Der Kampf um die Vorherrschaft in Deutschland: Preußen und Österreich 1859-1866, Sprache: Deutsch, Abstract: Das 19. Jahrhundert brachte für Europa die Lösung vieler Fragen, die sich aus dem Übergang vom konservativ-legitimistischen Denken zum Denken in nationalstaatlichen Kategorien ergaben. Die für die deutschen Länder wichtigste war die ,,schleswig-holsteinische Frage".
Sie bildetet zum einen den Kristallisationspunkt vieler politischer Interessen, war aber dadurch auch eine der staatsrechtlich kompliziertesten Fragen des 19. Jahrhunderts. ,,Es ist ein so verwickelter Knoten, daß niemand je im Stande sein wird, ihn zu lösen, und ich wäre bekümmert, wenn er mit dem Schwerte durchgehauen würde." Dies war die Ansicht des englischen Außenministers Lord John Russells über die Situation des Jahres 1859 in den Herzogtümern. Den Weg aufzuzeigen, den die Herzogtümer Schleswig und Holstein in ihrer Lage zwischen den deutschen Ländern und Dänemark genommen haben und zu beleuchten, weshalb keine einvernehmliche Lösung für die ihrer Nationalität bewußt werdenden Nachbarn im Norden und Süden in der Schleswig-Holstein-Frage zu erzielen war, wird im ersten Teil dieser Arbeit versucht. Dabei mag es provokant erscheinen, die Anfänge dieses Weges so weit in der Vergangenheit zu suchen. Aber im Verlauf dieser Arbeit wird deutlich werden, daß die ersten Schritte die Richtung so weit festgelegt haben, daß sie auch nach Jahrhunderten noch als Legitimation für aktuelles Handeln dienen konnten.
Auf dieser Grundlage wird klar, weshalb die Konfrontationslinien nicht nur zwischen Dänemark und dem Deutschen Bund verliefen, sondern auch innerhalb des Deutschen Bundes. Die Positionen der deutschen Staaten im Deutschen Bund zu bestimmen ist hauptsächliches Anliegen dieser Arbeit.
Read More Show Less

Product Details

  • ISBN-13: 9783638643245
  • Publisher: GRIN Verlag
  • Publication date: 7/13/2007
  • Language: German
  • Pages: 72
  • Product dimensions: 5.83 (w) x 8.27 (h) x 0.17 (d)

Customer Reviews

Be the first to write a review
( 0 )
Rating Distribution

5 Star

(0)

4 Star

(0)

3 Star

(0)

2 Star

(0)

1 Star

(0)

Your Rating:

Your Name: Create a Pen Name or

Barnes & Noble.com Review Rules

Our reader reviews allow you to share your comments on titles you liked, or didn't, with others. By submitting an online review, you are representing to Barnes & Noble.com that all information contained in your review is original and accurate in all respects, and that the submission of such content by you and the posting of such content by Barnes & Noble.com does not and will not violate the rights of any third party. Please follow the rules below to help ensure that your review can be posted.

Reviews by Our Customers Under the Age of 13

We highly value and respect everyone's opinion concerning the titles we offer. However, we cannot allow persons under the age of 13 to have accounts at BN.com or to post customer reviews. Please see our Terms of Use for more details.

What to exclude from your review:

Please do not write about reviews, commentary, or information posted on the product page. If you see any errors in the information on the product page, please send us an email.

Reviews should not contain any of the following:

  • - HTML tags, profanity, obscenities, vulgarities, or comments that defame anyone
  • - Time-sensitive information such as tour dates, signings, lectures, etc.
  • - Single-word reviews. Other people will read your review to discover why you liked or didn't like the title. Be descriptive.
  • - Comments focusing on the author or that may ruin the ending for others
  • - Phone numbers, addresses, URLs
  • - Pricing and availability information or alternative ordering information
  • - Advertisements or commercial solicitation

Reminder:

  • - By submitting a review, you grant to Barnes & Noble.com and its sublicensees the royalty-free, perpetual, irrevocable right and license to use the review in accordance with the Barnes & Noble.com Terms of Use.
  • - Barnes & Noble.com reserves the right not to post any review -- particularly those that do not follow the terms and conditions of these Rules. Barnes & Noble.com also reserves the right to remove any review at any time without notice.
  • - See Terms of Use for other conditions and disclaimers.
Search for Products You'd Like to Recommend

Recommend other products that relate to your review. Just search for them below and share!

Create a Pen Name

Your Pen Name is your unique identity on BN.com. It will appear on the reviews you write and other website activities. Your Pen Name cannot be edited, changed or deleted once submitted.

 
Your Pen Name can be any combination of alphanumeric characters (plus - and _), and must be at least two characters long.

Continue Anonymously

    If you find inappropriate content, please report it to Barnes & Noble
    Why is this product inappropriate?
    Comments (optional)