Ein Gedächtnis wie ein Elefant?: Tipps und Tricks gegen das Vergessen

Overview

​​Humorvoll geschrieben und bestückt mit zahlreichen Beispielen bietet dieses heitere und zugleich lehrreiche Werk einen Überblick über die unterschiedlichen Bereiche der Gedächtnisforschung und Methoden zur Steigerung der Gedächtnisleistung. Überraschende Resultate aus zahlreichen psychologischen Experimenten räumen auf mit falschen Vorstellungen zum Gehirntraining undzur Gehirnverjüngung. Wissenschaftliche Erkenntnisse werden mit anschaulichen und unterhaltsamen, für die Alltagspraxis tauglichen Strategien verbunden und mit passenden Strategien ...

See more details below
Available through our Marketplace sellers.
Other sellers (Paperback)
  • All (5) from $17.13   
  • New (2) from $17.13   
  • Used (3) from $29.94   
Close
Sort by
Page 1 of 1
Showing All
Note: Marketplace items are not eligible for any BN.com coupons and promotions
$17.13
Seller since 2008

Feedback rating:

(18057)

Condition:

New — never opened or used in original packaging.

Like New — packaging may have been opened. A "Like New" item is suitable to give as a gift.

Very Good — may have minor signs of wear on packaging but item works perfectly and has no damage.

Good — item is in good condition but packaging may have signs of shelf wear/aging or torn packaging. All specific defects should be noted in the Comments section associated with each item.

Acceptable — item is in working order but may show signs of wear such as scratches or torn packaging. All specific defects should be noted in the Comments section associated with each item.

Used — An item that has been opened and may show signs of wear. All specific defects should be noted in the Comments section associated with each item.

Refurbished — A used item that has been renewed or updated and verified to be in proper working condition. Not necessarily completed by the original manufacturer.

New
Brand New, Perfect Condition, Please allow 4-14 business days for delivery. 100% Money Back Guarantee, Over 1,000,000 customers served.

Ships from: Westminster, MD

Usually ships in 1-2 business days

  • Canadian
  • International
  • Standard, 48 States
  • Standard (AK, HI)
$17.14
Seller since 2009

Feedback rating:

(132)

Condition: New
New Book from multilingual publisher. Shipped from UK in 10 to 14 business days.

Ships from: Fairford, United Kingdom

Usually ships in 1-2 business days

  • Standard, 48 States
  • Standard (AK, HI)
Page 1 of 1
Showing All
Close
Sort by
Sending request ...

Overview

​​Humorvoll geschrieben und bestückt mit zahlreichen Beispielen bietet dieses heitere und zugleich lehrreiche Werk einen Überblick über die unterschiedlichen Bereiche der Gedächtnisforschung und Methoden zur Steigerung der Gedächtnisleistung. Überraschende Resultate aus zahlreichen psychologischen Experimenten räumen auf mit falschen Vorstellungen zum Gehirntraining undzur Gehirnverjüngung. Wissenschaftliche Erkenntnisse werden mit anschaulichen und unterhaltsamen, für die Alltagspraxis tauglichen Strategien verbunden und mit passenden Strategien für den jeweiligen Gedächtnistyp abgerundet.

Read More Show Less

Product Details

  • ISBN-13: 9783827430434
  • Publisher: Springer Berlin Heidelberg
  • Publication date: 12/31/2012
  • Language: German
  • Edition description: 2013
  • Edition number: 1
  • Pages: 331

Meet the Author

Alain Lieury ist emeritierter Professor für kognitive Psychologie an der Universität Rennes. Alain Lieury war 1982 bis 2007 der Direktor des 'Laboratory of Experimental Psychology', sowie Vizepräsident der Rennes II Universität und als gefragter Experte im Ministerium für Bildung tätig.

Read More Show Less

Table of Contents

EinführungMethodengeschichte
Kapitel 1 Die Gedächtniskunst in der Antike
1 Die Verehrung der Mnemosyne im antiken Griechenland
2 Die Erfindung der Loci-Methode
3 Die römischen Redner
Kapitel 2 Magie und Gedächtnis1 Das Gedächtnis in der Zeit der Burgen und Klöster
2 Erste Ausformungen von Bilder-Zahlenkodes
3 Die Medizin des Gedächtnisses
4 Die Renaissance: geheimes Wissen und magische Gedächtnissysteme
Kapitel 3 Die Entthronung des Bildes durch die Schrift
1 Das erste Notizbuch: die Hand
2 Descartes gegen Schenkel((korr., s.u.))
3 Die ersten phonetischen Verfahren: Opfer der Zensur des Sonnenkönigs
4 Die Erfindung des Buchstaben-Zahlenkodes
Kapitel 4 Die Mnemotechnik tritt auf den Plan1 Der rätselhafte Gregor von Feinaigle
2 ”Gedächtnisstenografie“
3 Eins, zwei, Polizei...
4 Größe und Verfall der Mnemotechnik
Mnemotechnische Methoden und Verfahren auf dem PrüfstandKapitel 5 Neurobiologie und ”Ökologie“ des Gehirns1 Gedächtniskrankheiten
2 Lernen und Üben
Kapitel 6 Das Wortgedächtnis und seine Funktionsweise1 Sensorische Erinnerungen: Das fotografische Gedächtnis ist eine Täuschung!
2 Das lexikalische Gedächtnis: die ”Karosserie“ der Wörter
3 Auswendig lernen oder durch Verständnis lernen?
Kapitel 7 Das Bildgedächtnis und seine Funktionsweise
1 Das Bildgedächtnis: Bilder wie in einem Computerspiel
2 Unterstützen Bilder das Memorieren?
Kapitel 8 Das Kurzzeitgedächtnis und seine Funktionsweise
1 Das Kurzzeitgedächtnis: eine sensationelle Entdeckung
2 Kapazitätsbegrenzung und Organisationsmechanismen
3 Organisationsmethoden für Wörter
4 Organisationsmethoden für Bilder
5 Methoden unter Verwendung des Buchstaben-Zahlenkodes
Kapitel 9 Adressen der Vergangenheit
Zusammenfassung
1 Abrufhilfen
2 Kapazität des Kurzzeitgedächtnisses und Abrufschemata
3 Wiedererkennen und episodisches Gedächtnis
Kapitel 10 Abrufhilfen und ihre Funktionsweise
1 Lexikalische Abrufhilfen: grafische und phonetische
2 Semantische Abrufhilfen
3 Bildhafte Abrufhilfen
4 Wiederkennen: Check-Liste, Multiple-Choice-Fragebogen, Terminkalender
Kapitel 11 Die Leistungsfähigkeit von Abrufschemata
Zusammenfassung
1 Bildbasierte Schemata
2 Wortbasierte Schemata
3 Semantikbasierte Schemata
Kapitel 12 Der Buchstaben-Zahlenkode: Täuschung oder Wirklichkeit?
1 Die Formel
2 Sind Gedächtnistafeln hilfreich?
3 Gedächtnistafeln und Vergessen
4 Die Tafel vom Typ Feinaigle-Paris
5 Funktionieren Mnemotechniken wirklich?
Kapitel 13 Anregung für die kleinen grauen Zellen
Aerobic fürs Gehirn?
Sind High-Tech-Spiele Doping für das Gehirn?
Kapitel 14 Fazit Vielfältige Gedächtnisse, vielfältige Methoden!Anhang Das Elefantengedächtnis in Frage und Antwort1 Die Verehrung der Mnemosyne im antiken Griechenland
2 Die Erfindung der Loci-Methode
3 Die römischen Redner
Kapitel 2 Magie und Gedächtnis1 Das Gedächtnis in der Zeit der Burgen und Klöster
2 Erste Ausformungen von Bilder-Zahlenkodes
3 Die Medizin des Gedächtnisses
4 Die Renaissance: geheimes Wissen und magische Gedächtnissysteme
Kapitel 3 Die Entthronung des Bildes durch die Schrift
1 Das erste Notizbuch: die Hand
2 Descartes gegen Schenkel((korr., s.u.))
3 Die ersten phonetischen Verfahren: Opfer der Zensur des Sonnenkönigs
4 Die Erfindung des Buchstaben-Zahlenkodes
Kapitel 4 Die Mnemotechnik tritt auf den Plan1 Der rätselhafte Gregor von Feinaigle
2 ”Gedächtnisstenografie“
3 Eins, zwei, Polizei...
4 Größe und Verfall der Mnemotechnik
Mnemotechnische Methoden und Verfahren auf dem PrüfstandKapitel 5 Neurobiologie und ”Ökologie“ des Gehirns1 Gedächtniskrankheiten
2 Lernen und Üben
Kapitel 6 Das Wortgedächtnis und seine Funktionsweise1 Sensorische Erinnerungen: Das fotografische Gedächtnis ist eine Täuschung!
2 Das lexikalische Gedächtnis: die ”Karosserie“ der Wörter
3 Auswendig lernen oder durch Verständnis lernen?
Kapitel 7 Das Bildgedächtnis und seine Funktionsweise
1 Das Bildgedächtnis: Bilder wie in einem Computerspiel
2 Unterstützen Bilder das Memorieren?
Kapitel 8 Das Kurzzeitgedächtnis und seine Funktionsweise
1 Das Kurzzeitgedächtnis: eine sensationelle Entdeckung2 Kapazitätsbegrenzung und Organisationsmechanismen
3 Organisationsmethoden für Wörter
4 Organisationsmethoden für Bilder
5 Methoden unter Verwendung des Buchstaben-Zahlenkodes
Kapitel 9 Adressen der Vergangenheit
Zusammenfassung
1 Abrufhilfen
2 Kapazität des Kurzzeitgedächtnisses und Abrufschemata
3 Wiedererkennen und episodisches Gedächtnis
Kapitel 10 Abrufhilfen und ihre Funktionsweise
1 Lexikalische Abrufhilfen: grafische und phonetische
2 Semantische Abrufhilfen
3 Bildhafte Abrufhilfen
4 Wiederkennen: Check-Liste, Multiple-Choice-Fragebogen, Terminkalender
Kapitel 11 Die Leistungsfähigkeit von Abrufschemata
Zusammenfassung
1 Bildbasierte Schemata
2 Wortbasierte Schemata
3 Semantikbasierte Schemata
Kapitel 12 Der Buchstaben-Zahlenkode: Täuschung oder Wirklichkeit?
1 Die Formel
2 Sind Gedächtnistafeln hilfreich?
3 Gedächtnistafeln und Vergessen
4 Die Tafel vom Typ Feinaigle-Paris
5 Funktionieren Mnemotechniken wirklich?
Kapitel 13 Anregung für die kleinen grauen Zellen
Aerobic fürs Gehirn?
Sind High-Tech-Spiele Doping für das Gehirn?
Kapitel 14 Fazit Vielfältige Gedächtnisse, vielfältige Methoden!Anhang Das Elefantengedächtnis in Frage und Antwort1 Lexikalische Abrufhilfen: grafische und phonetische
2 Semantische Abrufhilfen
3 Bildhafte Abrufhilfen
4 Wiederkennen: Check-Liste, Multiple-Choice-Fragebogen, Terminkalender
Kapitel 11 Die Leistungsfähigkeit von Abrufschemata
Zusammenfassung
1 Bildbasierte Schemata
2 Wortbasierte Schemata
3 Semantikbasierte Schemata
Kapitel 12 Der Buchstaben-Zahlenkode: Täuschung oder Wirklichkeit?
1 Die Formel
2 Sind Gedächtnistafeln hilfreich?
3 Gedächtnistafeln und Vergessen
4 Die Tafel vom Typ Feinaigle-Paris
5 Funktionieren Mnemotechniken wirklich?
Kapitel 13 Anregung für die kleinen grauen Zellen
Aerobic fürs Gehirn?
Sind High-Tech-Spiele Doping für das Gehirn?
Kapitel 14 Fazit Vielfältige Gedächtnisse, vielfältige Methoden!Anhang Das Elefantengedächtnis in Frage und AntwortAerobic fürs Gehirn?
Sind High-Tech-Spiele Doping für das Gehirn?
Kapitel 14 Fazit Vielfältige Gedächtnisse, vielfältige Methoden!Anhang Das Elefantengedächtnis in Frage und Antwort

Read More Show Less

Customer Reviews

Be the first to write a review
( 0 )
Rating Distribution

5 Star

(0)

4 Star

(0)

3 Star

(0)

2 Star

(0)

1 Star

(0)

Your Rating:

Your Name: Create a Pen Name or

Barnes & Noble.com Review Rules

Our reader reviews allow you to share your comments on titles you liked, or didn't, with others. By submitting an online review, you are representing to Barnes & Noble.com that all information contained in your review is original and accurate in all respects, and that the submission of such content by you and the posting of such content by Barnes & Noble.com does not and will not violate the rights of any third party. Please follow the rules below to help ensure that your review can be posted.

Reviews by Our Customers Under the Age of 13

We highly value and respect everyone's opinion concerning the titles we offer. However, we cannot allow persons under the age of 13 to have accounts at BN.com or to post customer reviews. Please see our Terms of Use for more details.

What to exclude from your review:

Please do not write about reviews, commentary, or information posted on the product page. If you see any errors in the information on the product page, please send us an email.

Reviews should not contain any of the following:

  • - HTML tags, profanity, obscenities, vulgarities, or comments that defame anyone
  • - Time-sensitive information such as tour dates, signings, lectures, etc.
  • - Single-word reviews. Other people will read your review to discover why you liked or didn't like the title. Be descriptive.
  • - Comments focusing on the author or that may ruin the ending for others
  • - Phone numbers, addresses, URLs
  • - Pricing and availability information or alternative ordering information
  • - Advertisements or commercial solicitation

Reminder:

  • - By submitting a review, you grant to Barnes & Noble.com and its sublicensees the royalty-free, perpetual, irrevocable right and license to use the review in accordance with the Barnes & Noble.com Terms of Use.
  • - Barnes & Noble.com reserves the right not to post any review -- particularly those that do not follow the terms and conditions of these Rules. Barnes & Noble.com also reserves the right to remove any review at any time without notice.
  • - See Terms of Use for other conditions and disclaimers.
Search for Products You'd Like to Recommend

Recommend other products that relate to your review. Just search for them below and share!

Create a Pen Name

Your Pen Name is your unique identity on BN.com. It will appear on the reviews you write and other website activities. Your Pen Name cannot be edited, changed or deleted once submitted.

 
Your Pen Name can be any combination of alphanumeric characters (plus - and _), and must be at least two characters long.

Continue Anonymously

    If you find inappropriate content, please report it to Barnes & Noble
    Why is this product inappropriate?
    Comments (optional)