'Ein Universum vor unserer Zeit': Analyse eines populärwissenschaftlichen Artikels

'Ein Universum vor unserer Zeit': Analyse eines populärwissenschaftlichen Artikels

by Matthias Weber
     
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, Note: 1,7, Technische Universität Chemnitz (Institut für Germanistik, Medien-, Technik- und Interkulturelle Kommunikation), Veranstaltung: Experten-Nichtexperten-Kommunikation, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit versteht sich als Analyse des Artikels

Overview

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, Note: 1,7, Technische Universität Chemnitz (Institut für Germanistik, Medien-, Technik- und Interkulturelle Kommunikation), Veranstaltung: Experten-Nichtexperten-Kommunikation, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit versteht sich als Analyse des Artikels 'Ein Universum vor unserer Zeit', welcher im Nachrichtenmagazin Focus in der Ausgabe 25 dieses Jahres erschien. Grundlage der Analyse bildet das Seminar Experten-Nichtexperten-Kommunikation des Sommersemesters 2008, in dem populärwissenschaftliche Texte betrachtet wurden. Die verwendete Methodik dieser Arbeit kann als illustrierend bezeichnet werden, d.h. es wird der Versuch unternommen, diverse in der fachspezifischen Literatur behandelte und im Seminar erworbene Erkenntnisse an Beispielen darzulegen. Aufgrund der Begrenztheit des inhaltlichen Umfangs dieser Untersuchung kann nur auf ausgewählte Aspekte eingegangen werden. Dennoch ist die Zielstellung, eine möglichst vollständige Abhandlung hinsichtlich der im Text enthaltenen linguistischen Charakteristika zu bieten, wenngleich diese auch nicht allzu tiefgründig erörtert werden können. Bei der Bearbeitung der für diese Arbeit gestellten Aufgabe ergab sich einige Male das Problem der nicht eindeutigen Zuordnung diverser Kriterien zu bestimmten Untersuchungsgegenständen. Deswegen finden sich an gegebenen Stellen Querverweise und Brücken, um inhaltliche Dopplungen zu vermeiden. Nach einer kurzen Vorstellung des Untersuchungsgegenstandes wird auf Layout und Textgliederung des Artikels eingegangen. Es folgt eine Betrachtung der 'äußeren Umstände' (Kommunikationssituation) und der journalistischen Darstellungsform. Danach stehen Textthema und Themenentfaltung im Fokus. Des Weiteren werden in den nächsten Kapiteln Erklärungstechniken, Textverständlichkeit und sprachliche Besonderheiten betrachtet. Abschließend geht es um grafische Elemente.

Product Details

ISBN-13:
9783640558292
Publisher:
GRIN Verlag GmbH
Publication date:
01/01/2010
Sold by:
Ciando
Format:
NOOK Book
File size:
159 KB

Meet the Author

Customer Reviews

Average Review:

Write a Review

and post it to your social network

     

Most Helpful Customer Reviews

See all customer reviews >