×

Uh-oh, it looks like your Internet Explorer is out of date.

For a better shopping experience, please upgrade now.

Einsteins Akte: Wissenschaft und Politik - Einsteins Berliner Zeit
     

Einsteins Akte: Wissenschaft und Politik - Einsteins Berliner Zeit

by Siegfried Grundmann
 

See All Formats & Editions

o Erstmals veröffentlichte Zeitdokumente und bisher unbekannte Einstein-Dokumente
o Von einem Wissenschaftshistoriker sorgfältig analysiert und kommentiert
o Übersichtlich gestaltet und mit zahlreichen Fotos ausgestattet

"Einsteins Akte" ist ein faszinierendes Dokument der deutschen Zeit- und Wissenschaftsgeschichte, das den Platz Einsteins

Overview

o Erstmals veröffentlichte Zeitdokumente und bisher unbekannte Einstein-Dokumente
o Von einem Wissenschaftshistoriker sorgfältig analysiert und kommentiert
o Übersichtlich gestaltet und mit zahlreichen Fotos ausgestattet

"Einsteins Akte" ist ein faszinierendes Dokument der deutschen Zeit- und Wissenschaftsgeschichte, das den Platz Einsteins in der Politik des Kaiserreichs, der Weimarer Republik und des Dritten Reichs beleuchtet.
Das Buch basiert auf der Analyse verschiedener Akten über Einstein, überwiegend aber der Akte "Einsteins Relativitätstheorie", die so exakt, umfangreich und vielseitig wie keine andere die Komplexität der Vorgänge um Einstein erfaßt.
Aus Primärquellen rekonstruiert der Autor das politische und gesellschaftliche Geschehen dieser Zeit, in dessen Verlauf Einstein gefördert, angefeindet und schließlich vertrieben wurde. Ein wichtiger Beitrag zum Verständnis für Einsteins Bruch mit Deutschland.

Editorial Reviews

From the Publisher
"Ein spannender, kurzer Titel, ein spannendes und großes Buch. Es profitiert von den Archivfunden, die dem Autor schon in Jahr 1961 in Merseburg gelangen.Nach dem Aufspüren weiterer Dokumente, ist die gesamte Causa nachzulesen - das Feiern und Fördern eines Pioniers, aber auch das Verfolgen, ja Verjagen. Nach dem Ersten Weltkrieg als erklärter Pazifist und berühmter Kopf noch gut zu präsentieren, wird Einstein von den Nationalsozialisten bald als "Volksschädling" behandelt; schließlich geht es um die "deutsche Physik" seines Widersacher Philipp Lenard - und in diesem Kampf bornierter Konkurrenten und Bürokraten gegen einen unschlagbaren Gelehrten." (Rheinischer Merkur)

"[...] ein differenziertes Bild über den politischen Einstein." (Die Welt, 24.5.2004)

"Grundmann deckt in seinem lesenswerten Buch Einsteins Leben seit der Zeit Kaiser Wilhelms II. und der Arbeit an der Allgemeinen Relativitätstheorie ab. Es ist unter anderem mit vielen, mitunter seitenlangen und einigen bisher nicht publizierten Briefen sowie Abschriften von Dokumenten angereichert." (Ärzte-Zeitung, Forschung und Praxis-Wissenschaftsbeilage 2005, Seite 11)

Product Details

ISBN-13:
9783642621857
Publisher:
Springer Berlin Heidelberg
Publication date:
10/31/2013
Edition description:
2. Aufl. 2004. Softcover reprint of the original 2nd ed. 2004
Pages:
658
Product dimensions:
6.10(w) x 9.25(h) x 0.05(d)

Customer Reviews

Average Review:

Post to your social network

     

Most Helpful Customer Reviews

See all customer reviews