Fachliche und fachdidaktische Aspekte der Bauphysik

Fachliche und fachdidaktische Aspekte der Bauphysik

by Martin Mayer
     
 
Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Physik - Technische Physik, Note: 2.0, Universität Koblenz-Landau, Sprache: Deutsch, Abstract: Der fachliche Teil handelt von Themen im Bereich Wärme-/Kälteschutz, sowie von verschiedenen Energiesparhäusern.
Spätestens seit der Ölkrise 1973 ist klar, dass der Verschwendung

Overview

Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Physik - Technische Physik, Note: 2.0, Universität Koblenz-Landau, Sprache: Deutsch, Abstract: Der fachliche Teil handelt von Themen im Bereich Wärme-/Kälteschutz, sowie von verschiedenen Energiesparhäusern.
Spätestens seit der Ölkrise 1973 ist klar, dass der Verschwendung fossiler Brennstoffe Einhalt geboten werden muss und es nicht so weiter gehen kann wie bisher. Die Politik hat daher Gesetze und Maßnahmen zur Energieeinsparung veranlasst. Unser Augenmerk legen wir auf die Bauphysik und damit insbesondere auf die neue Energieeinsparverordnung, die seit dem 1.2.2002 gültig ist. Die Arbeit soll den Leser auf praktische Probleme im Bereich des Wärmeschutzes von Wohnhäusern hinweisen und Möglichkeiten zu deren Lösung aufzeigen.
Der fachdidaktische Teil bezieht sich auf die aktuelle Diskussion zu
Bildungsstandards und die Leitvorstellung einer Aufgabenkultur im naturwissenschaftlichen Unterricht.
„In Deutschland wird im Unterschied zu anderen Ländern Neues über das fragendentwickelnde Unterrichtsgespräch und weniger über Aufgabenstellungen, Selbstlernmaterialien und Informationsinputs gelehrt. Dieses Verfahren ist zeitintensiv und zeitigt oft nicht den erwarteten Erfolg. Lernaufgaben bieten hierzu eine Alternative. Diese rücken damit in das Zentrum des Unterrichts und stellen so ein zentrales Element in der Aufgabenkultur dar"([11] Josef Leisen).
Unter dieser Perspektive werden die oben genannten Themen nicht darstellend, sondern als verschiedene Formen von Aufgabenstellungen an Lernende entwickelt.
Insbesondere wird speziell auf das Thema Lernaufgabe eingegangen, um deren Stellenwert bei der Lernentwicklung klarer zu verdeutlichen.6
So wendet sich die Arbeit an Lehramtsstudenten und Lehrer, die an kontextorientierten Anwendungen vor allem der Thermodynamik im Bereich der Bauphysik und dem didaktischen Einsatz von Lernaufgaben interessiert sind.

Product Details

ISBN-13:
9783656185444
Publisher:
GRIN Verlag GmbH
Publication date:
09/17/2013
Pages:
92
Product dimensions:
5.83(w) x 8.27(h) x 0.23(d)

Customer Reviews

Average Review:

Write a Review

and post it to your social network

     

Most Helpful Customer Reviews

See all customer reviews >