×

Uh-oh, it looks like your Internet Explorer is out of date.

For a better shopping experience, please upgrade now.

Haftung der Teil-, Zwischen-, Samt- und Unterfrachtfuehrer im deutschen Guetertransportrecht: Eine Untersuchung des deutschen Frachtrechts unter besonderer Beruecksichtigung der Rechtsfigur des Ausfuehrenden Frachtfuehrers
     

Haftung der Teil-, Zwischen-, Samt- und Unterfrachtfuehrer im deutschen Guetertransportrecht: Eine Untersuchung des deutschen Frachtrechts unter besonderer Beruecksichtigung der Rechtsfigur des Ausfuehrenden Frachtfuehrers

by Michael Schuster
 
Die Beförderung von Gütern durch mehr als einen Frachtführer ist aus der transportrechtlichen Praxis nicht mehr wegzudenken. Die vorliegende Arbeit behandelt die verschiedenen rechtlichen Möglichkeiten der Vertragsgestaltung zwischen Absender, Frachtführern und Empfänger im deutschen Gütertransportrecht sowie ihre haftungsrechtlichen

Overview

Die Beförderung von Gütern durch mehr als einen Frachtführer ist aus der transportrechtlichen Praxis nicht mehr wegzudenken. Die vorliegende Arbeit behandelt die verschiedenen rechtlichen Möglichkeiten der Vertragsgestaltung zwischen Absender, Frachtführern und Empfänger im deutschen Gütertransportrecht sowie ihre haftungsrechtlichen Konsequenzen. Neben dem klassischen Subunternehmer (sog. Unterfrachtführer) werden auch die durch die Besonderheiten des Transportrechts geprägten Konstruktionen der Teil-, Zwischen- und Samtfrachtführer dargestellt. Dabei wird insbesondere die aus internationalen Vorschriften in das deutsche Frachtrecht übernommene Rechtsfigur des «Ausführenden Frachtführers» kritisch auf ihre Praxistauglichkeit untersucht.

Product Details

ISBN-13:
9783631396216
Publisher:
Lang, Peter Publishing, Incorporated
Publication date:
06/06/2002
Pages:
202
Product dimensions:
5.83(w) x 8.27(h) x (d)

Meet the Author

Der Autor: Michael Schuster wurde 1975 in Wuppertal geboren. Er studierte Jura an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und Wirtschaftswissenschaften an der Fernuniversität Hagen. Im Jahr 2000 legte er vor dem Oberlandes-gericht Hamm das Referendarexamen ab. Die Promotion erfolgte 2002 an der WWU Münster. Derzeit ist er Referendar am Oberlandesgericht Düssel-dorf.

Customer Reviews

Average Review:

Post to your social network

     

Most Helpful Customer Reviews

See all customer reviews