Herodas: Mimiambi

Herodas: Mimiambi

by Ian C. Herodas
     
 

Herodas (1. Hälfte des 3. Jh. v. Chr.) verfasste Gedichte, die in hellenistischer Manier kleine Szenen aus dem Alltag bieten, jedoch auch Kritik an zeitgenössischen Mißständen üben. Für den Philologen erweisen sich die Gedichte als Fundgrube seltener Begriffe und Sprüche.See more details below

Overview

Herodas (1. Hälfte des 3. Jh. v. Chr.) verfasste Gedichte, die in hellenistischer Manier kleine Szenen aus dem Alltag bieten, jedoch auch Kritik an zeitgenössischen Mißständen üben. Für den Philologen erweisen sich die Gedichte als Fundgrube seltener Begriffe und Sprüche.

Product Details

ISBN-13:
9783598712586
Publisher:
De Gruyter
Publication date:
04/28/2004
Series:
Bibliotheca scriptorum Graecorum et Romanorum Teubneriana (BT) Series
Pages:
118
Product dimensions:
5.50(w) x 8.50(h) x 0.44(d)
Age Range:
18 Years

Customer Reviews

Average Review:

Write a Review

and post it to your social network

     

Most Helpful Customer Reviews

See all customer reviews >