BN.com Gift Guide

Innovationsmanagement: Kreativitätstechniken für den unternehmerischen Erfolg / Edition 1

Paperback (Print)
Used and New from Other Sellers
Used and New from Other Sellers
from $28.53
Usually ships in 1-2 business days
(Save 28%)
Other sellers (Paperback)
  • All (8) from $28.53   
  • New (5) from $28.53   
  • Used (3) from $35.05   

Overview

Unternehmen, die ihr Kreativitätspotential nutzen, können schnell und gewinnbringend kundengerechte Innovationen am Markt plazieren. Dazu bietet das Buch die geeigneten Kreativitätstechniken an, die individuell oder in interdisziplinären Gruppen einsetzbar sind.

Read More Show Less

Editorial Reviews

From the Publisher
"Kreativität ist erlernbar. Die Autoren weisen darauf hin, wie wichtig es ist, im Problemlösungsprozeß beide Gehirnhälften zu aktivieren. So werden rationale Fähigkeiten ebenso wie die derzeit vielzitierte emotionale Intelligenz in die Problemlösung einbezogen." (Handelsblatt)
"...haben die Autoren annähernd 100 Techniken zur kreativen Problemlösung gesammelt und nach Einsatzbereichen geordnet. ... sehr viele neue, bislang unbekannte Formen ... sehr anwendungsfreundlich und bildlich unterstützt beschrieben..."(Windmühle) "Die Autoren geben bezüglich des innovativen Handelns und Entscheidens direkt umsetzbare Empfehlungen... Das Buch liefert ... eine umfassende, aber dennoch kompakte Zusammenstellung. Die einzelnen Verfahren werden sehr übersichtlich und verständlich beschrieben, mit abschließenden Zusammenfassungen und z.T. auch Übungen. Das Buch ist insgesamt klar, logisch und leicht lesbar aufgebaut..." (Konstruktion)
From the Publisher
"Kreativität ist erlernbar. Die Autoren weisen darauf hin, wie wichtig es ist, im Problemlösungsprozeß beide Gehirnhälften zu aktivieren. So werden rationale Fähigkeiten ebenso wie die derzeit vielzitierte emotionale Intelligenz in die Problemlösung einbezogen." (Handelsblatt)
"...haben die Autoren annähernd 100 Techniken zur kreativen Problemlösung gesammelt und nach Einsatzbereichen geordnet. ... sehr viele neue, bislang unbekannte Formen ... sehr anwendungsfreundlich und bildlich unterstützt beschrieben..."(Windmühle) "Die Autoren geben bezüglich des innovativen Handelns und Entscheidens direkt umsetzbare Empfehlungen... Das Buch liefert ... eine umfassende, aber dennoch kompakte Zusammenstellung. Die einzelnen Verfahren werden sehr übersichtlich und verständlich beschrieben, mit abschließenden Zusammenfassungen und z.T. auch Übungen. Das Buch ist insgesamt klar, logisch und leicht lesbar aufgebaut..." (Konstruktion)
Read More Show Less

Product Details

  • ISBN-13: 9783540605720
  • Publisher: Springer Berlin Heidelberg
  • Publication date: 11/30/1995
  • Language: German
  • Edition description: 1996
  • Edition number: 1
  • Pages: 266
  • Product dimensions: 6.10 (w) x 9.20 (h) x 0.70 (d)

Table of Contents

1 Innovation als Schlüssel zum Erfolg.- 1.1 Kreativität und Innovation.- 1.1.1 Kreativität — das Sprungbrett zur Innovation.- 1.2 Die vier Ps der Kreativität und ihr Zusammenspiel.- 1.2.1 Das Produkt als Resultat des kreativen und innovativen Prozesses.- 1.2.2 Die perspektivischen und organisatorischen Möglichkeiten für Kreativität und Innovation.- 1.2.3 Die kreativen Prozesse als Wegbereiter der Innovation.- 1.2.4 Die persönliche und teamorientierte Kreativität.- 1.3 Die vier Typen der Innovation.- 1.3.1 Produkt-Innovation.- 1.3.2 Prozeß-Innovation.- 1.3.3 Marketing-Innovation.- 1.3.4 Führungs-Innovation.- Literatur.- 2 Der kreative Lösungsprozeß für Probleme und Möglichkeiten.- 2.1 Der Lösungsprozeß für Probleme.- 2.2 ”Kreativität“ in die Problemlösung einbauen.- 2.3 Verschiedene KPL-Techniken.- Literatur.- 3 KPL-Techniken zur Analyse des Umfelds.- 3.1 Vergleich mit anderen: ”Benchmarking“, ”Beste Praktiken“.- 3.2 Visionäre Praktiker oder andere Berater einsetzen.- 3.3 Wahrnehmung schwacher Signale.- 3.4 Suche nach Möglichkeiten.- Literatur.- 4 KPL-Techniken zur Wahrnehmung der Probleme.- 4.1 Camelot.- 4.2 Checklisten.- 4.3 Inversives Brainstorming.- 4.4 Limericks und Parodien.- 4.5 Beschwerden sammeln.- 4.6 Auf jemanden reagieren.- 4.7 Rollenspiele.- 4.8 Vorschlagswesen und -programme.- 4.9 ”Workshops & Workouts“ und andere Gruppenaktivitäten.- Literatur.- 5 KPL-Techniken zur Identifizierung der Probleme.- 5.1 Die Meinung eines anderen einholen.- 5.2 Übereinstimmung entwickeln.- 5.3 Das Problem bildlich darstellen.- 5.4 ”Erfahrungskit“.- 5.5 Fischgräten-Diagramme.- 5.6 ”Burgherrschaft“.- 5.7 Neudefinition des Problems.- 5.8 Unterschiedliche Objekt- bzw. Kriterienbeschreibung.- 5.9 ”Stauchen und Strecken“.- 5.10 Was wissen Sie über das Problem?.- 5.11 Welche Muster existieren?.- 5.12 ” Warum-Warum-Diagramm“.- 5.13 Abschließende Bemerkungen.- Literatur.- 6 KPL-Techniken zur Aufstellung der Annahmen.- 6.1 Umkehrung der Annahme.- 6.2 Risiken beim Aufstellen der Annahmen.- 6.3 Die positiven Kräfte im Risiko nutzen.- Literatur.- 7 KPL-Techniken zur Entwicklung der Alternativen.- 7.1 Individuelle Techniken.- 7.1.1 Analogien und Metapher.- 7.1.2 Analysen vergangener Lösungen.- 7.1.3 Assoziationen.- 7.1.4 Attribute — Assoziationsketten.- 7.1.5 Attribute auflisten.- 7.1.6 ”Zurück zum Kunden“ und seinen Bedürfnissen.- 7.1.7 ”Zurück zur Sonne“.- 7.1.8 Kreis der Möglichkeiten.- 7.1.9 KPL-Computerprogramme.- 7.1.10 Termine einhalten.- 7.1.11 Direkte Analogien.- 7.1.12 Ideenquellen aufbauen.- 7.1.13 Überprüfen Sie es mit den Sinnen.- 7.1.14 Die FCB-Matrix.- 7.1.15 Objekt-Fokussierungstechnik.- 7.1.16 ”Die neue Perspektive“.- 7.1.17 Gedankenfragmente in Regalfächern ordnen.- 7.1.18 Gedanken-Notizbuch.- 7.1.19 Input-Output.- 7.1.20 Hören Sie Musik!.- 7.1.21 Mind Mapping.- 7.1.22 Einsatzmöglichkeiten benennen.- 7.1.23 Napoleon-Technik.- 7.1.24 Organisierte Zufallssuche.- 7.1.25 Persönliche Analogien.- 7.1.26 Bildliche Stimulierung.- 7.1.27 Checkliste zur Verbesserung der Produkte.- 7.1.28 In-Beziehung-Setzen.- 7.1.29 ”Verwandte“ Worte.- 7.1.30 ”Umkehrung und wieder zurück“.- 7.1.31 Im ”Gras der Ideen“ rollen.- 7.1.32 7 × 7 Technik.- 7.1.33 Schlafen Sie darüber / Träumen Sie davon!.- 7.1.34 ”Zwei-Worte-Technik“.- 7.1.35 Kreativitätsstimulierung mit dem Computer.- 7.1.36 Verbale Checkliste der Kreativität.- 7.1.37 Visualisierung.- 7.1.38 ”Was wäre, wenn“.- 7.2 Gruppentechniken.- 7.2.1 Brainstorming.- 7.2.2 Brainwriting.- 7.2.3 Brainwriting Pool.- 7.2.4 Brainwriting 6-3-5.- 7.2.5 Kreatives Imaging.- 7.2.6 Kreative Sprünge.- 7.2.7 Kreativitätskreise.- 7.2.8 Crawford Slip Methode.- 7.2.9 Delphi-Technik.- 7.2.10 Exkursionstechnik.- 7.2.11 Galeriemethode.- 7.2.12 Gordon/Little-Technik.- 7.2.13 Systemunterstützte Gruppenentscheidungen.- 7.2.14 Ideen-Tafel.- 7.2.15 Ideenauslöser.- 7.2.16 Innovationskomitee.- 7.2.17 Unternehmensübergreifende Innovationsgruppen.- 7.2.18 Die Höhle des Löwen.- 7.2.19 ”Lotusblüten-Technik“ (Matsumura Yasuo).- 7.2.20 Die Brainstorm-Technik von Mitsubishi.- 7.2.21 Morphologische Analyse (Konfrontationstechnik).- 7.2.22 NHK-Methode.- 7.2.23 Nominale Gruppentechnik.- 7.2.24 Phillips-66-Methode (Diskussion 66).- 7.2.25 Foto-Exkursion.- 7.2.26 Pin-Karten-Technik.- 7.2.27 Szenario-”Writing“-Technik.- 7.2.28 SIL-Methode.- 7.2.29 Storyboarding.- 7.2.30 Synectics.- 7.2.31 ”Nimm fünf“.- 7.2.32 TKJ-Methode.- Literatur.- 8 KPL-Techniken zur Auswahl der Alternativen.- 8.1 Die Ideenbewertungsmatrix.- 8.2 Die Punktmarkierung — Bewertungsmethode.- Literatur.- 9 KPL-Techniken zur Implementierung der Alternativen.- 9.1 Das ”Wie-Wie“-Diagramm.- 9.2 Der ”Kämpfer“ beim Ideenvermarkten.- 9.3 Der Integrierende Projektleiter (IPL).- 9.4 Kräfte-Feld-Analyse.- 9.5 Zusätzliche Implementierungswerkzeuge.- 9.6 Organisationspolitik und Innovationen.- 10 KPL-Techniken zur Kontrolle der implementierten Alternativen.- 10.1 Konstruktives Lenken und Steuern durch den IPL.- 10.2 Prioritäten in der Projektkontrolle.- 10.3 Kontrolle durch den marktgerechten Projektplan.- 11 Der Einsatz der KPL-Techniken.- 11.1 Setzen Sie verstärkt Ihre Intuition ein.- 11.2 Der Intrapreneur (Der Unternehmer im Unternehmen).- 11.3 Synergieeffekte und Teamaktivitäten.- 11.4 Ganzheitliche Geschäftsentwicklung.- 11.5 Der langfristige Geschäftserfolg.- 11.6 Zusammensetzung des Projektteams.- 11.7 Abschließender Hinweis.- Anhang I Quickstart Referenz zu den KPL-Techniken und Prozessen.- Anhang II Erfolg durch den Einsatz der unerschöpflichen Ressource.- 1. Wahrnehmung der Organistionskultur und Struktur (Woks).- 2. Wahrnehmung der persönlichen Präferenzen (WPP).

Read More Show Less

Customer Reviews

Be the first to write a review
( 0 )
Rating Distribution

5 Star

(0)

4 Star

(0)

3 Star

(0)

2 Star

(0)

1 Star

(0)

Your Rating:

Your Name: Create a Pen Name or

Barnes & Noble.com Review Rules

Our reader reviews allow you to share your comments on titles you liked, or didn't, with others. By submitting an online review, you are representing to Barnes & Noble.com that all information contained in your review is original and accurate in all respects, and that the submission of such content by you and the posting of such content by Barnes & Noble.com does not and will not violate the rights of any third party. Please follow the rules below to help ensure that your review can be posted.

Reviews by Our Customers Under the Age of 13

We highly value and respect everyone's opinion concerning the titles we offer. However, we cannot allow persons under the age of 13 to have accounts at BN.com or to post customer reviews. Please see our Terms of Use for more details.

What to exclude from your review:

Please do not write about reviews, commentary, or information posted on the product page. If you see any errors in the information on the product page, please send us an email.

Reviews should not contain any of the following:

  • - HTML tags, profanity, obscenities, vulgarities, or comments that defame anyone
  • - Time-sensitive information such as tour dates, signings, lectures, etc.
  • - Single-word reviews. Other people will read your review to discover why you liked or didn't like the title. Be descriptive.
  • - Comments focusing on the author or that may ruin the ending for others
  • - Phone numbers, addresses, URLs
  • - Pricing and availability information or alternative ordering information
  • - Advertisements or commercial solicitation

Reminder:

  • - By submitting a review, you grant to Barnes & Noble.com and its sublicensees the royalty-free, perpetual, irrevocable right and license to use the review in accordance with the Barnes & Noble.com Terms of Use.
  • - Barnes & Noble.com reserves the right not to post any review -- particularly those that do not follow the terms and conditions of these Rules. Barnes & Noble.com also reserves the right to remove any review at any time without notice.
  • - See Terms of Use for other conditions and disclaimers.
Search for Products You'd Like to Recommend

Recommend other products that relate to your review. Just search for them below and share!

Create a Pen Name

Your Pen Name is your unique identity on BN.com. It will appear on the reviews you write and other website activities. Your Pen Name cannot be edited, changed or deleted once submitted.

 
Your Pen Name can be any combination of alphanumeric characters (plus - and _), and must be at least two characters long.

Continue Anonymously

    If you find inappropriate content, please report it to Barnes & Noble
    Why is this product inappropriate?
    Comments (optional)