Ins Arktische Amerika: Die dramatische Expedition in die Nordwest-Territorien Kanadas 1819-1822

Ins Arktische Amerika: Die dramatische Expedition in die Nordwest-Territorien Kanadas 1819-1822

by John Franklin
     
 
Die Expedition bricht auf um die Nordküste Kanadas östlich der Mündung des Coppermine Flusses, zu erforschen. Doch drei Jahre später droht das Unternehmen zu scheitern, die Vorräte werden knapp, man fängt an Flechten, Aas und sogar Schuhe zu verspeisen. Am Ende ihrer Reise sind nur noch elf der zwanzig Männer am Leben. Der

Overview

Die Expedition bricht auf um die Nordküste Kanadas östlich der Mündung des Coppermine Flusses, zu erforschen. Doch drei Jahre später droht das Unternehmen zu scheitern, die Vorräte werden knapp, man fängt an Flechten, Aas und sogar Schuhe zu verspeisen. Am Ende ihrer Reise sind nur noch elf der zwanzig Männer am Leben. Der Expeditionsleiter war kein anderer als John Franklin - der berühmte Arktisforscher, dem von Sten Nadolny in seinem Roman "Die Entdeckung der Langsamkeit" ein literarisches Denkmal gesetzt wurde.

Product Details

ISBN-13:
9783843803427
Publisher:
Edition Erdmann in der marixverlag GmbH
Publication date:
07/17/2013
Sold by:
Bookwire
Format:
NOOK Book
Pages:
320
File size:
4 MB

Related Subjects

Meet the Author

Sir John Franklin ( 1786-1847), britischer Marineoffizier, Kolonialbeamter und Arktisforscher. Er führte mehrere Expeditionen in arktische Gefilde, bis er auf der Suche nach einer Nordwestpassage für immer im Eis verschwand. Der Herausgeber: Detlef Brennecke (geboren 1944) war in seiner Jugend Filmschauspieler in Berlin. Später lehrte er als Professor für Skandinavistik in Frankfurt am Main. Seine zahlreichen Bücher über Abenteurer und Entdecker wurden in etliche Sprachen übersetzt.

Customer Reviews

Average Review:

Write a Review

and post it to your social network

     

Most Helpful Customer Reviews

See all customer reviews >