Löhne und Gehälter in Deutschland: Ihre Entwicklung in Wirtschaft und Staat von 1960-2000

Löhne und Gehälter in Deutschland: Ihre Entwicklung in Wirtschaft und Staat von 1960-2000

by Prof. Dr. Max J. Ringelstetter, Ulrike Walter
     
 

Verdienen die Chefs deutscher Unternehmen immer mehr, während sich Arbeiter und Angestellte seit Jahren in Lohnzurückhaltung üben müssen? Und gilt Ähnliches nicht auch für die Besoldung von hohen und ”kleineren“ Beamten? Die Presse beschäftigt sich gerne mit solchen ideologieaffinen Themen, bislang fehlte jedoch eine

See more details below

Overview

Verdienen die Chefs deutscher Unternehmen immer mehr, während sich Arbeiter und Angestellte seit Jahren in Lohnzurückhaltung üben müssen? Und gilt Ähnliches nicht auch für die Besoldung von hohen und ”kleineren“ Beamten? Die Presse beschäftigt sich gerne mit solchen ideologieaffinen Themen, bislang fehlte jedoch eine kritische Beleuchtung durch die Wissenschaft.

Ulrike Walter untersucht die Entwicklung des professionellen langfristigen Lohndifferentials unterschiedlicher Einkommenspopulationen aus unselbständiger Arbeit in den Segmenten Wirtschaft und Staat. Sie hat einen Zeitraum von 40 Jahren zwischen 1960 und 2000 für ihre empirische Studie gewählt, um langfristige Trends nachzeichnen zu können. Dabei zeigt sich: Anders als im angelsächsischen Wirtschaftsraum sind in Deutschland nach wie vor tief verankerte Sozialisierungskräfte wirksam, die einer deutlichen Lohnspreizung erfolgreich entgegenwirken. Sie verlieren erst dort ihren Einfluss, wo sich, wie z.B. bei großen, international tätigen Unternehmen, die Gehaltsfindung vom gesellschaftlichen Wertekanon abkoppelt.

Read More

Editorial Reviews

From the Publisher
"Die Autorin beschäftigt sich dankenswerterweise nicht nur mit einem dürren Gerippe aus Daten und Zahlen, sondern reflektiert auch die der Lohntheorie zugrundeliegenden Philosophien. Ihr Fazit: In Deutschland sind immer noch Sozialisierungskräfte wirksam, die ein völliges Davonpreschen der Spitzenlöhne verhindern. [...] Hauptadressatengruppe des Buches sind BWLer und Gesellschaftswissenschaftler, es ist aber auch für wirtschaftspolitisch interessierte LeserInnen sehr aufschlußreich [...]." AKP - Alternative Kommunalpolitik, 01/2008

Product Details

ISBN-13:
9783835008298
Publisher:
Deutscher Universitatsverlag
Publication date:
06/26/2007
Series:
Schriften zur Unternehmensentwicklung Series
Edition description:
2007
Pages:
136

Customer Reviews

Average Review:

Write a Review

and post it to your social network

     

Most Helpful Customer Reviews

See all customer reviews >