Organisationsveränderungen und das Konzept der Mobilisierung: Theoretische Aussagen und praktische Erkenntnisse aus einer Fallstudie im Bankensektor

Organisationsveränderungen und das Konzept der Mobilisierung: Theoretische Aussagen und praktische Erkenntnisse aus einer Fallstudie im Bankensektor

by Michael A. Deeken
     
 

Organisationsveränderungen zählen zu den wichtigsten Strategien, um der Dynamik im internationalen Markt und den Wettbewerbsbedingungen gerecht zu werden. Mobilisierung zielt dagegen auf eine effektivere Allokation sowie eine effizientere Nutzung der im Unternehmen vorhandenen Ressourcen, um so dauerhaft im jeweiligen Wettbewerbsumfeld bestehen zu

See more details below

Overview

Organisationsveränderungen zählen zu den wichtigsten Strategien, um der Dynamik im internationalen Markt und den Wettbewerbsbedingungen gerecht zu werden. Mobilisierung zielt dagegen auf eine effektivere Allokation sowie eine effizientere Nutzung der im Unternehmen vorhandenen Ressourcen, um so dauerhaft im jeweiligen Wettbewerbsumfeld bestehen zu können. Michael A. Deeken setzt beide Konzepte miteinander in Verbindung und zeigt, daß diese sich wechselseitig bedingen. Anhand einer Fallstudie im Bankensektor diskutiert der Autor, wie Organisationsentwürfe in organisatorische Wirklichkeit umgesetzt werden können.

Product Details

ISBN-13:
9783824464876
Publisher:
Deutscher Universitatsverlag
Publication date:
04/28/1997
Series:
Schriften zur Unternehmensentwicklung Series
Edition description:
1997
Pages:
284
Product dimensions:
5.83(w) x 8.27(h) x 0.65(d)

Meet the Author

Dr. Michael A. Deeken promovierte am Lehrstuhl von Prof. Dr. Max J. Ringlstetter an der Kath. Universität Eichstätt. Er ist derzeit bei der Bayerischen Hypotheken- und Wechsel-Bank tätig.

Customer Reviews

Average Review:

Write a Review

and post it to your social network

     

Most Helpful Customer Reviews

See all customer reviews >