Purves, Biologie

Overview

Das sympathische Biologie-Lehrbuch - Garant für Kompetenz, Aktualität und Verständlichkeit

Das umfassende und didaktisch ausgezeichnete Lehrbuch der gesamten Lebenswissenschaften wieder neu: Purves Biologie! Als hilfreicher Einstieg in das Studium und verlässlicher Begleiter an der Universität richtet es sich an Studierende der Biologie; mit seiner herausragenden und prägnanten Didaktik unterstützt es Hochschuldozenten; Lehrern bietet das Buch neben fachlichen Details einen ...

See more details below
This Hardcover (9. Aufl. 2012) is Not Available through BN.com
Sending request ...

Overview

Das sympathische Biologie-Lehrbuch - Garant für Kompetenz, Aktualität und Verständlichkeit

Das umfassende und didaktisch ausgezeichnete Lehrbuch der gesamten Lebenswissenschaften wieder neu: Purves Biologie! Als hilfreicher Einstieg in das Studium und verlässlicher Begleiter an der Universität richtet es sich an Studierende der Biologie; mit seiner herausragenden und prägnanten Didaktik unterstützt es Hochschuldozenten; Lehrern bietet das Buch neben fachlichen Details einen aktuellen und originellen Einstieg in Unterrichtsstunden; für Schüler ist das Lehrbuch die ideale Abiturvorbereitung; manchem biologisch interessierten Leser, dem kurze Informationshäppchen nicht genügen, wird es beim Blick über den Tellerrand helfen.

Die Stärken dieses Lehrbuches:

  • selbst schwierige Sachverhalte sind didaktisch ausgezeichnet visualisiert
  • vermittelt nicht nur Fakten, sondern verdeutlicht Zusammenhänge
  • moderne Methoden und neue Forschungsansätze vermitteln die Vielfalt der in der Biologie relevanten Methoden

· strukturiertes Lernen wird erleichtert durch Schlüsselsätze, Boxen zur „Wiederholung“, „Kapitelüberblick“ und „Kapitelzusammenfassung“ sowie Fragen zur Selbstkontrolle

  • spannende und anschauliche Kapiteleröffnungen animieren zum Weiterlesen
  • Organismen stehen im Fokus des neuen Glossars über den „Stammbaum des Lebens“
  • von Prof. Dr. Jürgen Markl als erfahrenem Lehrbuch-Herausgeber bearbeitet
  • alle Texte von Biologie-Dozentenkritisch durchgesehen
  • eigene kostenfrei zugängliche Website www.thelifewire.com auf Englisch bietet Übungen und multimediale Lernmodule
  • Links zu „Animated Tutorial“ und „Web Activity“ sowie weitere interessante Internet-Infos auch auf http://www.spektrum-verlag.de/978-3-8274-2650-5

Die Autoren: David Sadava unterrichtet an den Claremont Colleges in Kalifornien;David M. Hillis ist Dozent an der University of Texas in Austin; H. Craig Heller ist Dozent an der Stanford University in Kalifornien; May R. Berenbaum ist Dozentin an der University of Illinois in Urbana-Champaign.

Jürgen Markl, Professor am Institut für Zoologie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, ist Bearbeiter und Herausgeber der deutschen Ausgabe des Purves Biologie.

Stimmen und Rezensionen zum Buch:

Jedem Biologieinteressierten und -studenten kann ich nur raten: Sei kein Frosch ... kauf dir den "Purves"! Biospektrum

Treuer Studienfreund - Ein kluges Lehrbuch für Biologen. Auf rund 1500 Seiten ist der komplette Stoff des Grundstudiums sorgfältig aufgearbeitet und didaktisch klug präsentiert. Die deutsche Ausgabe wurde gegenüber dem Original an vielen Stellen erweitert. FAZ

Mit anderen Worten: nie waren die Einstiegssemester in das Biologiestudium angenehmer zu bewältigen. spektrumdirekt.de

Mit dem Purves auf eine einsame Insel verschlagen werden und hoffen, dass lange kein Schiff kommt. Prof. Dr. Einhard Schierenberg, Universität zu Köln

Ein wunderbares Buch - so bio-divers wie die Biologie ist. Prof. Dr. Dietmar Blohm, Universität Bremen

Am "Purves" gefällt mir, dass er nicht nur Wissen vermittelt, sondern auch darstellt, wie wissenschaftliche Erkenntnisse erlangt werden: Es wird immer wieder auf Forschungsmethoden und Experimente eingegangen. Prof. Dr. Rafael Kurtz, Universität Bielefeld

Die Aktualität, die übersichtliche Gliederung und gut verständlichen Texte sowie die anschaulichen, farbenfrohen Grafiken machen den "Purves" zu einem der schönsten und empfehlenswertesten Biologie-Lehrbücher auf dem deutschen Markt. Dr. Marcus Krüger, Universitäten Erlangen und Nürnberg

Unverzichtbar auch für das Lehramtsstudium Biologie. Prof. Dr. Marcus Schrenk, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

Read More Show Less

Editorial Reviews

From the Publisher

Nachdem der "Purves" in den USA schon lange etabliert ist, können nun auch deutsche Leser ihre Freude an ihm haben. Jedem Biologieinteressierten und -studenten kann ich nur raten: Sei kein Frosch ... kauf dir den "Purves"!

Biospektrum

Fazit: Der "Purves" ist nicht nur eine Bereicherung für Studierende der Biologie, sondern für jeden interessierten Laien, Oberstufenschüler und Unterrichtenden. Mit diesem Lehrbuch wird Lebenswissenschaft leicht verständlich und der Lernstoff mühelos zu meistern. Das macht es zu einem angenehmen Studien-Begleiter– und nicht nur für die ersten Semester. Wer noch nicht Biologie studiert, möchte es spätestens dann machen, wenn er dieses Buch in die Hände bekommt. Und wer das Studium schon hinter sich hat, wünscht sich fast auf die Schulbank zurück.

Spektrum.de

Das Lehrbuch ist hervorragend didaktisch durchkomponiert. ... Zur Erläuterung der Sachverhalte tragen die zahlreichen, gut ausgewählten und strukturierten Abbildungen und Tabellen bei. Die deutsche Ausgabe ist keine bloße Übersetzung, es wurden kleinere Fehler beseitigt, neueste Ergebnisse eingearbeitet, Abbildungen, Statistiken, gesetzliche Bestimmungen an die europäischen und deutschen Verhältnisse angepasst.

Biologie in der Schule

In den einzelnen Kapiteln wird immer wieder auf die hervorragende Internet-Anbindung dieses Biologielehrbuchs hingewiesen. Und diese darf man mit Fug und Recht ein Highlight nennen. ... Unter dem Menüpunkt "Activities" findet man chemische Formeln, biologische Strukturen oder Prozesse und vieles mehr, dem man die entsprechenden vorgegebenen Begriffe zuordnen muss. Hat man die Aufgabe erfüllt, erscheint eine kurze Erläuterung dazu. Man glaubt es kaum, aber dieses Lernen macht ernorm Spaß und ermuntert zum Weitermachen. ... [Das Buch ist] bestens geeignet für einen spannenden Einstieg in die Biologie.

Laborjournal

Von großem Nutzen sind die Lehr- und Anschauungsmaterialien, die kostenfrei direkt aus der 9. Auflage von ,,Life - The Science of Biology" durch die Internet-Seiten www.thelifewire.com bereitgestellt werden… Die Bild-DVD kann vielseitig verwendet werden, so für Präsentationen in Lehrveranstaltungen, Vorträgen und Referaten. Das empfehlenswerte Lehrbuch…zeichnet sich durch ein vorbildliches Preis-/Nutzen-Verhältnis aus.

CLB - Mai 2012

Wie es sich für ein einführendes Lehrbuch gehört, spannt das Buch in acht Teilen einen weiten Bogen von der Zellbiologie über Genetik und Physiologie bis hin zur Ökologie und Biogeographie und gibt sich dabei ziemlich modern. (...) Trotz seines große Umfangs ist der Purves gut lesbar. Dies liegt auch an der flüssigen Übersetzung und dem angenehmen Layout. Die durchgängig vielfarbig gestalteten Seiten wecken - wie es sich für ein amerikanisches Lehrbuch gehört - Neugier und machen das Lernen zu einem echten Genuss. (...) Mit anderen Worten: nie waren die Einstiegssemester in das Biologiestudium angenehmer zu bewältigen. spektrumdirekt.de
Das Beste zweier Welten. Dies ist nicht die schlichte Übersetzung eines US-amerikanischen Standardwerks mit all seinen inhaltlichen und didaktischen Vorzügen, sondern eine an vielen Stellen ergänzte und neu bearbeitete eingene deutsche Ausgabe. Neben präziseren Formulierungen sind es Essays (...), die den Band zu einer echten Fundgrube machen.

KNV Koch, Neff & Volckmar, 24.05.2007

Mit dieser Übertragung der 7. Auflage des umfangreichen Lehrbuchs der Biologie für Studierende, Unterrichtende, Nebenfachbiologen und selbst Oberstufenschüler sowie interessierte Laien stellt der Verlag dem Campbell ein ebenbürtiges Lehrmittel zur Seite.

ekz-Informationsdienst

Nach dem Campbell ist der Purves das zweite erfolgreiche amerikanische Lehrbuch, das für den deutschen Markt adaptiert wurde. Was in Deutschland die erste Auflage ist, ist in Amerika bereits die siebte. Beide Bücher - der Purves wie der Campbell - wurden von Jürgen Markl herausgegeben, das Titelbild, zierte in beiden Fällen ein Rotaugenfrosch und beide Werke sind sehr umfangreich und zuverlässige Wissensspeicher. Weshalb macht sich also bloß Jürgen Markl als Herausgeber selbst Konkurrenz? Die Antwort auf diese Frage liegt schon nach dem ersten Probeblättern auf der Hand: weil der Purves ein anderes didaktisches Konzept vertritt. Herausgeber Jürgen Markl will sich in seinem Vorwort nicht festlegen, welches seiner "Kinder" - der Campbell oder der Purves - ihm das liebste ist. Rezensenten dürfen bzw. müssen sogar parteiisch sein, daher: Der Purves ist aktueller und eignet sich besser zur Vorbereitung von Biologieunterricht - weil über die Vermittlung von Fachwissen hinaus Kompetenzen in den Bereichen Erkenntnisgewinnung und Bewertung gefördert werden.

Unterricht Biologie

From the Publisher
Nachdem der "Purves" in den USA schon lange etabliert ist, können nun auch deutsche Leser ihre Freude an ihm haben. Jedem Biologieinteressierten und -studenten kann ich nur raten: Sei kein Frosch ... kauf dir den "Purves"!
Biospektrum Fazit: Der "Purves" ist nicht nur eine Bereicherung für Studierende der Biologie, sondern für jeden interessierten Laien, Oberstufenschüler und Unterrichtenden. Mit diesem Lehrbuch wird Lebenswissenschaft leicht verständlich und der Lernstoff mühelos zu meistern. Das macht es zu einem angenehmen Studien-Begleiter– und nicht nur für die ersten Semester. Wer noch nicht Biologie studiert, möchte es spätestens dann machen, wenn er dieses Buch in die Hände bekommt. Und wer das Studium schon hinter sich hat, wünscht sich fast auf die Schulbank zurück.
Spektrum.de Das Lehrbuch ist hervorragend didaktisch durchkomponiert. ... Zur Erläuterung der Sachverhalte tragen die zahlreichen, gut ausgewählten und strukturierten Abbildungen und Tabellen bei. Die deutsche Ausgabe ist keine bloße Übersetzung, es wurden kleinere Fehler beseitigt, neueste Ergebnisse eingearbeitet, Abbildungen, Statistiken, gesetzliche Bestimmungen an die europäischen und deutschen Verhältnisse angepasst.
Biologie in der Schule In den einzelnen Kapiteln wird immer wieder auf die hervorragende Internet-Anbindung dieses Biologielehrbuchs hingewiesen. Und diese darf man mit Fug und Recht ein Highlight nennen. ... Unter dem Menüpunkt "Activities" findet man chemische Formeln, biologische Strukturen oder Prozesse und vieles mehr, dem man die entsprechenden vorgegebenen Begriffe zuordnen muss. Hat man die Aufgabe erfüllt, erscheint eine kurze Erläuterung dazu. Man glaubt es kaum, aber dieses Lernen macht ernorm Spaß und ermuntert zum Weitermachen. ... [Das Buch ist] bestens geeignet für einen spannenden Einstieg in die Biologie.
Laborjournal Von großem Nutzen sind die Lehr- und Anschauungsmaterialien, die kostenfrei direkt aus der 9. Auflage von ,,Life - The Science of Biology" durch die Internet-Seiten www.thelifewire.com bereitgestellt werden… Die Bild-DVD kann vielseitig verwendet werden, so für Präsentationen in Lehrveranstaltungen, Vorträgen und Referaten. Das empfehlenswerte Lehrbuch…zeichnet sich durch ein vorbildliches Preis-/Nutzen-Verhältnis aus.
CLB - Mai 2012

Wie es sich für ein einführendes Lehrbuch gehört, spannt das Buch in acht Teilen einen weiten Bogen von der Zellbiologie über Genetik und Physiologie bis hin zur Ökologie und Biogeographie und gibt sich dabei ziemlich modern. (...) Trotz seines große Umfangs ist der Purves gut lesbar. Dies liegt auch an der flüssigen Übersetzung und dem angenehmen Layout. Die durchgängig vielfarbig gestalteten Seiten wecken - wie es sich für ein amerikanisches Lehrbuch gehört - Neugier und machen das Lernen zu einem echten Genuss. (...) Mit anderen Worten: nie waren die Einstiegssemester in das Biologiestudium angenehmer zu bewältigen. spektrumdirekt.de Das Beste zweier Welten. Dies ist nicht die schlichte Übersetzung eines US-amerikanischen Standardwerks mit all seinen inhaltlichen und didaktischen Vorzügen, sondern eine an vielen Stellen ergänzte und neu bearbeitete eingene deutsche Ausgabe. Neben präziseren Formulierungen sind es Essays (...), die den Band zu einer echten Fundgrube machen.
KNV Koch, Neff & Volckmar, 24.05.2007

Mit dieser Übertragung der 7. Auflage des umfangreichen Lehrbuchs der Biologie für Studierende, Unterrichtende, Nebenfachbiologen und selbst Oberstufenschüler sowie interessierte Laien stellt der Verlag dem Campbell ein ebenbürtiges Lehrmittel zur Seite.
ekz-Informationsdienst Nach dem Campbell ist der Purves das zweite erfolgreiche amerikanische Lehrbuch, das für den deutschen Markt adaptiert wurde. Was in Deutschland die erste Auflage ist, ist in Amerika bereits die siebte. Beide Bücher - der Purves wie der Campbell - wurden von Jürgen Markl herausgegeben, das Titelbild, zierte in beiden Fällen ein Rotaugenfrosch und beide Werke sind sehr umfangreich und zuverlässige Wissensspeicher. Weshalb macht sich also bloß Jürgen Markl als Herausgeber selbst Konkurrenz? Die Antwort auf diese Frage liegt schon nach dem ersten Probeblättern auf der Hand: weil der Purves ein anderes didaktisches Konzept vertritt. Herausgeber Jürgen Markl will sich in seinem Vorwort nicht festlegen, welches seiner "Kinder" - der Campbell oder der Purves - ihm das liebste ist. Rezensenten dürfen bzw. müssen sogar parteiisch sein, daher: Der Purves ist aktueller und eignet sich besser zur Vorbereitung von Biologieunterricht - weil über die Vermittlung von Fachwissen hinaus Kompetenzen in den Bereichen Erkenntnisgewinnung und Bewertung gefördert werden.
Unterricht Biologie

Read More Show Less

Product Details

  • ISBN-13: 9783827426505
  • Publisher: Spektrum Akademischer Verlag
  • Publication date: 10/20/2011
  • Language: German
  • Edition description: 9. Aufl. 2012
  • Edition number: 9
  • Pages: 1860

Meet the Author

William K. Purves ist emeritierter Dozent des Harvey Mudd College in Claremont, Kalifornien;David Sadava unterrichtet an den Claremont Colleges in Kalifornien;David M. Hillis ist Dozent an der University of Texas in Austin; H. Craig Heller ist Dozent an der Stanford University in Kalifornien; Mary R. Berenbaum ist Dozentin an der University of Illinois in Urbana-Champaign; Jürgen Markl, Zoologisches Institut der Universität Mainz, ist deutscher Bearbeiter und Herausgeber des Purves Biologie.
Read More Show Less

Table of Contents

1. Der evolutionäre Rahmen der Biologie Teil 1 Die Zelle 2. Leben und Chemie: Kleine Moleküle 3. Leben und Chemie: Große Moleküle 4. Zellen: Die Grundeinheiten des Lebens 5. Zelluläre Membranen 6. Energie, Enzyme und Stoffwechsel 7. Zelluläre Stoffwechselwege, die chemische Energie gewinnen 8. Photosynthese: Energie von der Sonne Teil 2 Information und Vererbung 9. Chromosomen, Zellzyklus und Zellteilung 10. Genetik: Mendel und seine Nachfolger 11. DNA und ihre Funktion bei der Vererbung 12. Von der DNA zum Protein: Vom Genotyp zum Phänotyp 13. Die Genetik der Viren und Prokaryoten 14. Das eukaryotische Genom und seine Expression 15. Signalübertragung und Kommunikation zwischen Zellen 16. Gentechnik und Biotechnologie 17. Molekularbiologie und Medizin 18. Die natürliche Abwehr von Krankheiten Teil 3 Entwicklung 19. Differenzielle Genexpression in der Entwicklung 20. Entwicklung der Tiere: Vom Genom zum Organismus 21. Entwicklung und evolutionärer Wandel Teil 4 Evolutionsprozesse 22. Die Geschichte des Lebens auf der Erde 23. Die Mechanismen der Evolution 24. Arten und ihre Entstehung 25. Die Rekonstruktion der Phylogenie und ihre Verwendungsmöglichkeiten 26. Evolution von Molekülen und Genomen Teil 5 Die Evolution der Diversität 27. Bacteria und Archaea: Die prokaryotischen Domänen 28. Protisten und der Aufbruch der Eukarya 29. Samenlose Pflanzen: Übergang vom Wasser ans Land 30. Die Evolution der Samenpflanzen 31. Pilze: Recycler, Pathogene, Parasiten und Pflanzenpartner 32. Die Entstehung der Tiere und die Evolution ihrer Baupläne 33. Ecdysozoa: Sich häutende Wirbellose 34. Deuterostomier Teil 6 Die Biologie der Blütenpflanzen 35. Der Pflanzenkörper 36. Transport in Pflanzen 37. Pflanzenernährung 38. Regulation des Pflanzenwachstums 39. Fortpflanzung bei Blütenpflanzen 40. Die Reaktionen der Pflanze auf Umweltstress Teil 7 Die Biologie der Tiere 41. Physiologie, Homöostase und Thermoregulation 42. Tierische Hormone 43. Fortpflanzung der Tiere 44. Nervenzellen und Nervensysteme 45. Sensorische Systeme 46. Das Nervensystem von Säugern: Struktur und höhere Funktionen 47. Effektoren: Wie Tiere sich bewegen 48. Gasaustausch bei Tieren 49. Kreislaufsysteme 50. Ernährung, Verdauung und Resorption 51. Salz- und Wasserhaushalt sowie Stickstoffausscheidung 52. Verhalten von Tieren Teil 8 Ökologie und Biogeographie 53. Verhaltensökologie 54. Populationsökologie 55. Lebensgemeinschaften und Ökosysteme 56. Biogeographie 57. Naturschutzbiologie 58. Earth System Science - die Wissenschaft vom System Erde.
Read More Show Less

Customer Reviews

Be the first to write a review
( 0 )
Rating Distribution

5 Star

(0)

4 Star

(0)

3 Star

(0)

2 Star

(0)

1 Star

(0)

Your Rating:

Your Name: Create a Pen Name or

Barnes & Noble.com Review Rules

Our reader reviews allow you to share your comments on titles you liked, or didn't, with others. By submitting an online review, you are representing to Barnes & Noble.com that all information contained in your review is original and accurate in all respects, and that the submission of such content by you and the posting of such content by Barnes & Noble.com does not and will not violate the rights of any third party. Please follow the rules below to help ensure that your review can be posted.

Reviews by Our Customers Under the Age of 13

We highly value and respect everyone's opinion concerning the titles we offer. However, we cannot allow persons under the age of 13 to have accounts at BN.com or to post customer reviews. Please see our Terms of Use for more details.

What to exclude from your review:

Please do not write about reviews, commentary, or information posted on the product page. If you see any errors in the information on the product page, please send us an email.

Reviews should not contain any of the following:

  • - HTML tags, profanity, obscenities, vulgarities, or comments that defame anyone
  • - Time-sensitive information such as tour dates, signings, lectures, etc.
  • - Single-word reviews. Other people will read your review to discover why you liked or didn't like the title. Be descriptive.
  • - Comments focusing on the author or that may ruin the ending for others
  • - Phone numbers, addresses, URLs
  • - Pricing and availability information or alternative ordering information
  • - Advertisements or commercial solicitation

Reminder:

  • - By submitting a review, you grant to Barnes & Noble.com and its sublicensees the royalty-free, perpetual, irrevocable right and license to use the review in accordance with the Barnes & Noble.com Terms of Use.
  • - Barnes & Noble.com reserves the right not to post any review -- particularly those that do not follow the terms and conditions of these Rules. Barnes & Noble.com also reserves the right to remove any review at any time without notice.
  • - See Terms of Use for other conditions and disclaimers.
Search for Products You'd Like to Recommend

Recommend other products that relate to your review. Just search for them below and share!

Create a Pen Name

Your Pen Name is your unique identity on BN.com. It will appear on the reviews you write and other website activities. Your Pen Name cannot be edited, changed or deleted once submitted.

 
Your Pen Name can be any combination of alphanumeric characters (plus - and _), and must be at least two characters long.

Continue Anonymously

    If you find inappropriate content, please report it to Barnes & Noble
    Why is this product inappropriate?
    Comments (optional)