Sex und Kunst und Schokolade: Warum wir mögen, was wir mögen

Overview

Wir haben Lust auf etwas, Spaß an etwas, finden bestimmte Dinge in höchstem Maße vergnüglich. Aber Vergnügen ist alles andere als ein einfaches Phänomen. Unsere Bedürfnisse, Wünsche, Vorlieben gehen über die Symmetrie eines hübschen Gesichts, über zucker- und fettreiche Nahrung oder über die Schönheit eines Gemäldes hinaus. In Sex und Kunst und Schokolade erklärt der Psychologieprofessor Paul Bloom, wie Vergnügen beim Menschen eigentlich funktioniert, und berichtet von den erstaunlichen Untersuchungen zu diesem ...

See more details below
Available through our Marketplace sellers.
Other sellers (Hardcover)
  • All (4) from $20.61   
  • New (2) from $20.61   
  • Used (2) from $31.95   
Close
Sort by
Page 1 of 1
Showing All
Note: Marketplace items are not eligible for any BN.com coupons and promotions
$20.61
Seller since 2008

Feedback rating:

(18545)

Condition:

New — never opened or used in original packaging.

Like New — packaging may have been opened. A "Like New" item is suitable to give as a gift.

Very Good — may have minor signs of wear on packaging but item works perfectly and has no damage.

Good — item is in good condition but packaging may have signs of shelf wear/aging or torn packaging. All specific defects should be noted in the Comments section associated with each item.

Acceptable — item is in working order but may show signs of wear such as scratches or torn packaging. All specific defects should be noted in the Comments section associated with each item.

Used — An item that has been opened and may show signs of wear. All specific defects should be noted in the Comments section associated with each item.

Refurbished — A used item that has been renewed or updated and verified to be in proper working condition. Not necessarily completed by the original manufacturer.

New
Brand New, Perfect Condition, Please allow 4-14 business days for delivery. 100% Money Back Guarantee, Over 1,000,000 customers served.

Ships from: Montgomery, IL

Usually ships in 1-2 business days

  • Canadian
  • International
  • Standard, 48 States
  • Standard (AK, HI)
$20.62
Seller since 2009

Feedback rating:

(145)

Condition: New
New Book from multilingual publisher. Shipped from UK in 10 to 14 business days.

Ships from: Fairford, United Kingdom

Usually ships in 1-2 business days

  • Standard, 48 States
  • Standard (AK, HI)
Page 1 of 1
Showing All
Close
Sort by
Sending request ...

Overview

Wir haben Lust auf etwas, Spaß an etwas, finden bestimmte Dinge in höchstem Maße vergnüglich. Aber Vergnügen ist alles andere als ein einfaches Phänomen. Unsere Bedürfnisse, Wünsche, Vorlieben gehen über die Symmetrie eines hübschen Gesichts, über zucker- und fettreiche Nahrung oder über die Schönheit eines Gemäldes hinaus. In Sex und Kunst und Schokolade erklärt der Psychologieprofessor Paul Bloom, wie Vergnügen beim Menschen eigentlich funktioniert, und berichtet von den erstaunlichen Untersuchungen zu diesem Thema.

Read More Show Less

Editorial Reviews

From the Publisher
Aus den Rezesionen:

“... Das Buch ist unterhaltsam und anekdotenreich geschrieben. Dadurch ist die mit wissenschaftlichen Theorien unterfütterte Argumentation leicht nachzuvollziehen. ... Das Buch liefert eine neue, teilweise überraschende Perspektive auf menschliches Vergnügen.“ (Silke Blumer, in: Marketing Review St. Gallen, Heft 6, 2013)

Sehr vergnüglich...

hr2 Kultur

Dieses Buch ist ein Genuss und es zu lesen liefert viele neue Erkenntnisse und Erklärungen. ... Eine atemberaubende Reise in das menschliche Bewusstsein!

Lesefreunde24.de

Stimmen zur Originalausgabe:

Ein Buch über Sex, Essen, Kunst und Spaß – wer könnte da widerstehen? Wohl niemand. Das Buch handelt von all diesen Dingen, aber man darf es ganz ohne Schuldgefühle genießen, weil es ein tiefes Verständnis von Philosophie, Entwicklungspsychologie und Evolutionstheorie vermittelt ... Die Lektüre ist wie gemeinsames Sternengucken mit seinem coolen Lieblingsprofessor, wenn man high ist.

Newsweek

Bloom hat die Gabe, wunderbar klar zu schreiben … Er führt uns – mit dem Blick eines Philosophen – auf eine große Reise durch Biologie und Psychologie.

Globe and Mail

Wortgewandt und provozierend entführt uns Paul Bloom in die Paradoxien menschlichen Vergnügens, von kannibalischen Freuden über den Genuss eines Picasso bis hin zum Spaß an IKEA-Möbeln. Dabei zeigt sich, dass uns die Eigenarten unserer Lüste auf höchst vergnügliche Weise etwas über die menschliche Seele verraten.

Jonah Lehrer, Autor von ”Wie wir entscheiden: Das erfolgreiche Zusammenspiel von Kopf und Bauch“

Dieses Buch ist nicht nur ein Vergnügen, sondern auch eine Offenbarung, geschrieben von einem der scharfsinnigsten Denker und besten Autoren auf dem Gebiet der Psychologie. Ein fesselndes Erlebnis, das man Satz für Satz auskosten möchte.

Daniel Gilbert, Autor von "Ins Glück stolpern"

Auf dem Pfad der Lust führt uns Bloom durch eine Menagerie menschlicher Merkwürdigkeiten. Am Ende der Reise ergibt das ”Magische in uns“ langsam einen Sinn. Das Buch ist ein Juwel, ein Werk voller Schönheit und von großem Wert, das sich um eine einfache Wahrheit dreht: Wir sind Essenzialisten, eingestellt auf eine unsichtbare Ordnung.

Jonathan Haidt, Autor von ”Die Glückshypothese: Was uns wirklich glücklich macht“

Paul Bloom gehört zurzeit zu den scharfsinnigsten Denkern und verständlichsten Autoren auf dem Gebiet der Psychologie. Er hat die Fähigkeit, wirklich neue Theorien über unser Seelenleben zu entwickeln und sie anhand anschaulicher Beispiele und einleuchtender Erklärungen ganz selbstverständlich erscheinen zu lassen.

Steven Pinker, Autor von ”Wie das Denken im Kopf entsteht“

"Sex und Kunst und Schokolade" enthält eine der besten Erörterungen über die Gründe, warum Kunst uns Vergnügen bereitet, warum sie uns etwas bedeutet und warum sie uns so bewegt.

Daniel Levitin, Autor von ”Der Musik-Instinkt. Die Wissenschaft einer menschlichen Leidenschaft“

Read More Show Less

Product Details

  • ISBN-13: 9783827428721
  • Publisher: Spektrum Akademischer Verlag
  • Publication date: 10/20/2011
  • Language: German
  • Edition description: 2012
  • Edition number: 1
  • Pages: 330

Meet the Author

Paul Bloom ist Professor für Psychologie an der Yale University und Autor von Descartes’ Baby: How the Science of Child Development Explains What Makes Us Human. Außerdem schreibt er für The Atlantic, die New York Times und Nature. Bloom lebt in New Haven, Connecticut.

”Paul Bloom gehört zurzeit zu den scharfsinnigsten Denkern und verständlichsten Autoren auf dem Gebiet der Psychologie.“ Steven Pinker, Autor von ”Wie das Denken im Kopf entsteht“

Read More Show Less

Table of Contents

Vorwort.- 1. Das Wesen von Vergnügen.- 2. Feinschmecker.- 3. Bett-Tricks.- 4. Unersetzlich.- 5. Leistung.- 6. Fantasie.- 7. Sicherheit und Schmerz.- 8. Warum Vergnügen wichtig ist.- Anmerkungen.- Literatur.- Index.

Read More Show Less

Customer Reviews

Be the first to write a review
( 0 )
Rating Distribution

5 Star

(0)

4 Star

(0)

3 Star

(0)

2 Star

(0)

1 Star

(0)

Your Rating:

Your Name: Create a Pen Name or

Barnes & Noble.com Review Rules

Our reader reviews allow you to share your comments on titles you liked, or didn't, with others. By submitting an online review, you are representing to Barnes & Noble.com that all information contained in your review is original and accurate in all respects, and that the submission of such content by you and the posting of such content by Barnes & Noble.com does not and will not violate the rights of any third party. Please follow the rules below to help ensure that your review can be posted.

Reviews by Our Customers Under the Age of 13

We highly value and respect everyone's opinion concerning the titles we offer. However, we cannot allow persons under the age of 13 to have accounts at BN.com or to post customer reviews. Please see our Terms of Use for more details.

What to exclude from your review:

Please do not write about reviews, commentary, or information posted on the product page. If you see any errors in the information on the product page, please send us an email.

Reviews should not contain any of the following:

  • - HTML tags, profanity, obscenities, vulgarities, or comments that defame anyone
  • - Time-sensitive information such as tour dates, signings, lectures, etc.
  • - Single-word reviews. Other people will read your review to discover why you liked or didn't like the title. Be descriptive.
  • - Comments focusing on the author or that may ruin the ending for others
  • - Phone numbers, addresses, URLs
  • - Pricing and availability information or alternative ordering information
  • - Advertisements or commercial solicitation

Reminder:

  • - By submitting a review, you grant to Barnes & Noble.com and its sublicensees the royalty-free, perpetual, irrevocable right and license to use the review in accordance with the Barnes & Noble.com Terms of Use.
  • - Barnes & Noble.com reserves the right not to post any review -- particularly those that do not follow the terms and conditions of these Rules. Barnes & Noble.com also reserves the right to remove any review at any time without notice.
  • - See Terms of Use for other conditions and disclaimers.
Search for Products You'd Like to Recommend

Recommend other products that relate to your review. Just search for them below and share!

Create a Pen Name

Your Pen Name is your unique identity on BN.com. It will appear on the reviews you write and other website activities. Your Pen Name cannot be edited, changed or deleted once submitted.

 
Your Pen Name can be any combination of alphanumeric characters (plus - and _), and must be at least two characters long.

Continue Anonymously

    If you find inappropriate content, please report it to Barnes & Noble
    Why is this product inappropriate?
    Comments (optional)