Telepathie - Die Geheimnisse der geistigen Kommunikation

Telepathie - Die Geheimnisse der geistigen Kommunikation

by Walter E. Butler, W. E. Butler, Walter Ernest Butler
     
 

Praxiswissen: Was ist Telepathie? Und wie können Sie diese Fähigkeit entwickeln? Walter Ernest Butler beantwortet diese Fragen und bietet gleichzeitig eine komplette Anleitung für eine ernst zu nehmende Versuchsreihe zwischen telepathischem Sender und Empfänger. Telepathie kann verschiedene Gestalten annehmen und erreicht uns auf…  See more details below

Overview

Praxiswissen: Was ist Telepathie? Und wie können Sie diese Fähigkeit entwickeln? Walter Ernest Butler beantwortet diese Fragen und bietet gleichzeitig eine komplette Anleitung für eine ernst zu nehmende Versuchsreihe zwischen telepathischem Sender und Empfänger. Telepathie kann verschiedene Gestalten annehmen und erreicht uns auf unterschiedliche Weise: als formulierte Gedanken, in Form von Bildern oder vagen Gefühlen und Eindrücken, als Traumbotschaft, mittels automatischen Schreibens, in hypnotischen Zuständen, aber auch beim geistigen Heilen. Dabei wird deutlich, dass Telepathie nicht nur eine Sonderform der Kommunikation zwischen den Menschen ist, sondern z. B. ebenso zwischen Mensch und Pflanze oder Mensch und nicht-körperlicher Wesenheit. Wer sich für Telepathie interessiert und wissen möchte, wie er damit praktische Erfahrungen sammeln kann, der findet in diesem Buch einen idealen Einstieg. Für jene Leser, die sich mit Magie oder Okkultismus praktisch beschäftigen, wird es vielleicht überraschend sein festzustellen, an wie vielen Stellen ihrer Arbeit die Telepathie einen nicht zu unterschätzenden Anteil hat.

Read More

Product Details

ISBN-13:
9783943012309
Publisher:
Aurinia Verlag
Publication date:
08/01/2011
Sold by:
Libreka GmbH
Format:
NOOK Book
Pages:
92
File size:
484 KB

Related Subjects

Meet the Author

Walter Ernest Butler (* 1898 in England, † 1978) ist einer der weltweit bekanntesten und einflussreichsten Okkultisten. Seine spirituelle Karriere begann in der 'Liberal Catholic Church', wo er von Bischof Robert King zum Medium ausgebildet wurde. Später ging er nach Indien, um dort mit spirituellen Meistern zusammen zu arbeiten. Nach England zurück gekehrt, arbeitete er ab 1925 eng an der Seite von Dion Fortune in der 'Society of the Inner Light'. 1962 entwickelte er zusammen mit Gareth Knight einen Kabbala-Kurs, aus dem 1973 die esoterische Schule 'Servants of the Light' hervorgegangen ist, der er bis kurz vor seinem Lebensende als Studienleiter vorstand. Die Bücher von Ernest Butler sind in Fachkreisen geschätzte Klassiker, was nicht zuletzt an seiner klaren Ausdrucksweise und seinen umfangreichen, praktischen Erfahrungen liegt.

Customer Reviews

Average Review:

Write a Review

and post it to your social network

     

Most Helpful Customer Reviews

See all customer reviews >