Top Girls: Feminismus und der Aufstieg des neoliberalen Geschlechterregimes

Overview

Mit dieser fulminanten Studie über den gegenwärtigen Zustand des Feminismus und seiner Verhandlung in der Populärkultur nimmt Angela McRobbie das zeitgenössische Aufatmen über das ,Ende des Feminismus’ kritisch ins Visier. Nicht zuletzt sei dies auch eine Folge davon, dass boshafte Retraditionalisierungen von Geschlechterregimes die (kulturelle) Oberhand gewinnen. McRobbie analysiert empirisch, wie sich Konsum- und Populärkultur Rhetoriken und Bilder von weiblicher Freiheit und Autonomie aneignen und damit ...

See more details below
Paperback (2010)
$38.01
BN.com price
(Save 4%)$39.99 List Price
Other sellers (Paperback)
  • All (4) from $36.91   
  • New (1) from $36.91   
  • Used (3) from $38.00   
Sending request ...

Overview

Mit dieser fulminanten Studie über den gegenwärtigen Zustand des Feminismus und seiner Verhandlung in der Populärkultur nimmt Angela McRobbie das zeitgenössische Aufatmen über das ,Ende des Feminismus’ kritisch ins Visier. Nicht zuletzt sei dies auch eine Folge davon, dass boshafte Retraditionalisierungen von Geschlechterregimes die (kulturelle) Oberhand gewinnen. McRobbie analysiert empirisch, wie sich Konsum- und Populärkultur Rhetoriken und Bilder von weiblicher Freiheit und Autonomie aneignen und damit vordergründig den Erfolg von Frauen zu unterstützen scheinen.

Doch McRobbies Tiefenbohrungen in die Welten von Bridget Jones und Heidi Klum zeigen, dass Frauen faktisch in neue, post-feministische ,neurotische’ Abhängigkeiten gedrängt und (wieder einmal) degradiert werden. Scharfzüngig analysiert die Autorin kulturelle Phänomene und deren widersprüchlichen Wirkungen im Alltag von Frauen: Modephotographie, Fernsehserien, die ,Bearbeitung’ des Körpers und deren Zusammenhang mit Essstörungen, ,sinnloser Wut’, Körperhysterie. Angela McRobbie wird mit diesem Buch ihrer Position als prominente feministische Stimme und Klassikerin der Cultural Studies einmal mehr gerecht.

Read More Show Less

Editorial Reviews

From the Publisher
"Es handelt sich um ein gut verständlich argumentierendes und inhaltlich streitbares Werk für differenzierte Rückbesinnungen." www.info-sozial.de, 25.09.2012
www.info-sozial.de, 25.09.2012"'Top Girls' ist ein bei aller Vielschichtigkeit klar geschriebenes Buch, das nicht nur den neuesten Trick des Patriarchats mit der gebührenden Schärfe bloßstellt, sondern verschiedenste theoretische Ansätze zur Kritik und zur Skizze möglicher Alternativen heranzieht. Angela McRobbie [die Autorin] gelingt hier neben einer überzeugenden Analyse des Bestehenden auch ein aktualisierender Rückblick auf die Geschichte feministischer Theorie und Praxis. Ein empfehlenswertes, ein eigentlich lange überfälliges Buch, das sicher noch für einige Diskussionen sorgen wird." Phase 2 - Zeitschrift gegen die Realität (Literaturbeilage KILBY), 36-2010

"Ein sehr empfehlenswertes Buch, das zum Nachdenken über feministische antirassistische Politik anregt!" WeiberDiwan - Die feministische Rezensionszeitschrift, 2-2010

"[Es handelt sich] bei "Top Girls" um ein lesenswertes Buch, dem es gelingt, gegenwärtige Veränderungen in der Geschlechterordnung aufzuzeigen und dabei Überlegungen aus Soziologie, Geschlechterforschung und Cultural Studies sinnvoll zu verbinden." Zeitschrift für Sexualforschung, 4-2010
"Angela McRobbie [die Autorin] hat mit dem Begriff der "postfeministischen Maskerade" eine Erscheinung des Neoliberalismus benannt, für die frau bereits seit Jahren nach einer passenden Bezeichnung suchte. Allein schon deshalb wäre "Top Girls" lesenswert. Die kritische Einordnung dieses "Livestyles" in soziale und ökonomische Geschlechterdiskurse des flexiblen Kapitalismus ist sowohl verständlich, als auch pointiert formuliert und deckt überzeugend die Machtstrukturen auf, die der "freiwilligen" Anpassung an hegemoniale Weiblichkeitsideale zugrunde liegen. Ein Gewinn nicht nur für Frauen, die sich immer gefragt haben, was sie an Ally McBeal eigentlich so sehr gestört hat." AVIVA-BERLIN.de, 11.11.2010

Read More Show Less

Product Details

  • ISBN-13: 9783531162720
  • Publisher: VS Verlag f?r Sozialwissenschaften
  • Publication date: 3/26/2010
  • Language: German
  • Series: Geschlecht und Gesellschaft Series , #44
  • Edition description: 2010
  • Edition number: 1
  • Pages: 240
  • Product dimensions: 5.83 (w) x 8.27 (h) x 0.48 (d)

Meet the Author

Angela McRobbie ist Professorin für Kommunikationswissenschaften am Goldsmith College University of London.

Die Herausgeberinnen:

Sabine Hark, Soziologin, ist Professorin für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung an der TU Berlin.

Paula-Irene Villa, Soziologin, ist Professorin für Soziologie/Gender Studies an der LMU München.

Read More Show Less

Table of Contents

Ambivalenzen der Sichtbarkeit. Einleitung zur deutschen Ausgabe - Was kommt nach dem Feminismus? - Postfeminismus und Postkultur: Bridget Jones und die neue Geschlechterordnung - Ist der Feminismus zu Ende? Die Politik der Desartikualtion - Top Girls? Junge Frauen und der neue Geschlechtervertrag - Unlesbare Wut: Postfeministische Störungen - 'What not to Wear' und postfeministische symbolische Gewalt - Fazit: Innerhalb und außerhalb der feministischen Wissenschaft

Read More Show Less

Customer Reviews

Be the first to write a review
( 0 )
Rating Distribution

5 Star

(0)

4 Star

(0)

3 Star

(0)

2 Star

(0)

1 Star

(0)

Your Rating:

Your Name: Create a Pen Name or

Barnes & Noble.com Review Rules

Our reader reviews allow you to share your comments on titles you liked, or didn't, with others. By submitting an online review, you are representing to Barnes & Noble.com that all information contained in your review is original and accurate in all respects, and that the submission of such content by you and the posting of such content by Barnes & Noble.com does not and will not violate the rights of any third party. Please follow the rules below to help ensure that your review can be posted.

Reviews by Our Customers Under the Age of 13

We highly value and respect everyone's opinion concerning the titles we offer. However, we cannot allow persons under the age of 13 to have accounts at BN.com or to post customer reviews. Please see our Terms of Use for more details.

What to exclude from your review:

Please do not write about reviews, commentary, or information posted on the product page. If you see any errors in the information on the product page, please send us an email.

Reviews should not contain any of the following:

  • - HTML tags, profanity, obscenities, vulgarities, or comments that defame anyone
  • - Time-sensitive information such as tour dates, signings, lectures, etc.
  • - Single-word reviews. Other people will read your review to discover why you liked or didn't like the title. Be descriptive.
  • - Comments focusing on the author or that may ruin the ending for others
  • - Phone numbers, addresses, URLs
  • - Pricing and availability information or alternative ordering information
  • - Advertisements or commercial solicitation

Reminder:

  • - By submitting a review, you grant to Barnes & Noble.com and its sublicensees the royalty-free, perpetual, irrevocable right and license to use the review in accordance with the Barnes & Noble.com Terms of Use.
  • - Barnes & Noble.com reserves the right not to post any review -- particularly those that do not follow the terms and conditions of these Rules. Barnes & Noble.com also reserves the right to remove any review at any time without notice.
  • - See Terms of Use for other conditions and disclaimers.
Search for Products You'd Like to Recommend

Recommend other products that relate to your review. Just search for them below and share!

Create a Pen Name

Your Pen Name is your unique identity on BN.com. It will appear on the reviews you write and other website activities. Your Pen Name cannot be edited, changed or deleted once submitted.

 
Your Pen Name can be any combination of alphanumeric characters (plus - and _), and must be at least two characters long.

Continue Anonymously

    If you find inappropriate content, please report it to Barnes & Noble
    Why is this product inappropriate?
    Comments (optional)