×

Uh-oh, it looks like your Internet Explorer is out of date.

For a better shopping experience, please upgrade now.

Versorgungsbedarf und subjektive Sichtweisen schizophrener Patienten in gemeindepsychiatrischer Betreuung: Evaluationsstudie im Jahr nach Klinikentlassung in der Region Dresden
     

Versorgungsbedarf und subjektive Sichtweisen schizophrener Patienten in gemeindepsychiatrischer Betreuung: Evaluationsstudie im Jahr nach Klinikentlassung in der Region Dresden

by Thomas W. Kallert
 

Die vorgelegte empirische Studie ist dem bisher in Deutschland vernachlässigten Bereich evaluativ verstandener psychiatrischer Versorgungsforschung zuzuordnen.
Es werden - orientiert an der Relevanz für die Betreuungpraxis - die Bedürfnisse der Patienten nach Hilfe und Unterstützung, Selbstwahrnehmung der psychopathologischen Symptomatik,

Overview

Die vorgelegte empirische Studie ist dem bisher in Deutschland vernachlässigten Bereich evaluativ verstandener psychiatrischer Versorgungsforschung zuzuordnen.
Es werden - orientiert an der Relevanz für die Betreuungpraxis - die Bedürfnisse der Patienten nach Hilfe und Unterstützung, Selbstwahrnehmung der psychopathologischen Symptomatik, Rehabilitationsvorstellungen und Behandlungsbewertung untersucht.
Die Resultate dieser internationalen methodischen Standards genügenden Mehr-Ebenen-Betrachtung münden in die Formulierung von Anforderungen an die gemeindepsychiatrische Betreuung schizophren Erkrankter.

Product Details

ISBN-13:
9783798512634
Publisher:
Springer-Verlag New York, LLC
Publication date:
01/05/2001
Series:
Monographien aus dem Gesamtgebiete der Psychiatrie Series , #101
Edition description:
2000
Pages:
237
Product dimensions:
6.10(w) x 9.25(h) x 0.02(d)

Customer Reviews

Average Review:

Post to your social network

     

Most Helpful Customer Reviews

See all customer reviews