What Will Be: Die Zukunft des Informationszeitalters

Overview

Michael L. Dertouzos, langjähriger Leiter des Informatik-Instituts am MIT (Massachusetts Institute of Technology in Cambridge, MA, USA), prognostizierte bereits in den 70er Jahren die Etablierung des Internet. Kurz vor der Jahrtausendwende entwirft er wieder ein realistisches Bild unserer Zukunft. Sein Buch What Will Be wurde in Amerika sofort nach Erscheinen zum Bestseller. Er beschreibt darin, wie die rasante Entwicklung der Informationstechnologie unser Leben verändern wird. ...
See more details below
Available through our Marketplace sellers.
Other sellers (Paperback)
  • All (1) from $91.55   
  • Used (1) from $91.55   
Close
Sort by
Page 1 of 1
Showing All
Note: Marketplace items are not eligible for any BN.com coupons and promotions
$91.55
Seller since 2014

Feedback rating:

(5)

Condition:

New — never opened or used in original packaging.

Like New — packaging may have been opened. A "Like New" item is suitable to give as a gift.

Very Good — may have minor signs of wear on packaging but item works perfectly and has no damage.

Good — item is in good condition but packaging may have signs of shelf wear/aging or torn packaging. All specific defects should be noted in the Comments section associated with each item.

Acceptable — item is in working order but may show signs of wear such as scratches or torn packaging. All specific defects should be noted in the Comments section associated with each item.

Used — An item that has been opened and may show signs of wear. All specific defects should be noted in the Comments section associated with each item.

Refurbished — A used item that has been renewed or updated and verified to be in proper working condition. Not necessarily completed by the original manufacturer.

Very Good
2011 Paperback NEAR FINE Paperback, This listing is a new book, a title currently in-print which we order directly and immediately from the publisher. *****PLEASE NOTE: This ... item is shipping from an authorized seller in Europe. In the event that a return is necessary, you will be able to return your item within the US. To learn more about our European sellers and policies see the BookQuest FAQ section***** Read more Show Less

Ships from: Stroud, Glos, United Kingdom

Usually ships in 1-2 business days

  • Canadian
  • Standard, 48 States
  • Standard (AK, HI)
Page 1 of 1
Showing All
Close
Sort by
Sending request ...

Overview

Michael L. Dertouzos, langjähriger Leiter des Informatik-Instituts am MIT (Massachusetts Institute of Technology in Cambridge, MA, USA), prognostizierte bereits in den 70er Jahren die Etablierung des Internet. Kurz vor der Jahrtausendwende entwirft er wieder ein realistisches Bild unserer Zukunft. Sein Buch What Will Be wurde in Amerika sofort nach Erscheinen zum Bestseller. Er beschreibt darin, wie die rasante Entwicklung der Informationstechnologie unser Leben verändern wird.
Anschaulich und unterhaltsam, mit Beispielen und Anekdoten illustriert, führt er uns in eine neue Welt. Viele Bereiche des Alltags wie Kommunikation, Gesundheitswesen, Unterhaltung, Arbeitswelt und Wirtschaftsleben werden einem umfassenden Wandel unterworfen sein. Die "informationelle Revolution” hat bereits begonnen. Nach der Lektüre dieses Buches wissen Sie, wohin sie führt.

"… ein ansprechender und klarsichtiger Wegweiser in die Zukunft, voller Einsichten, wie die Informationstechnologie unser Leben und unsere Welt im nächsten Jahrhundert umgestalten wird ... Wer an der heraufziehenden informationellen Revolution teilnimmt – und das sind wir eigentlich alle – muß erkennen, was auf uns zukommt." Aus dem Geleitwort von Bill Gates

"... wird uns der Informationsmarkt zwingen, unsere humanistischen und technischen Sichtweisen einander anzunähern ..." Michael L. Dertouzos

"What Will Be ist ein geistreicher, profunder Blick auf unser zukünftiges Leben." Esther Dyson

Read More Show Less

Editorial Reviews

From the Publisher
"... eine empfehlenswerte Lektüre, die Stoff zu manchen intellektuellen Auseinandersetzungen zu bieten vermag."
Online PC Zeitung 7/2000

"... Dertouzos verpackt hoch komplexe High-Tech-Zukunftsvisionen in eine leicht verständliche Sprache und zeigt auf, dass ‚manche Entwicklung, die wie eine Drehbuchidee zu einem Science-Fiction-Film anmutet‘ in den Labors längst verwirklicht wird ... ein praktikabler und marktorientierter Ratgeber nicht nur für wache Geister und Beobachter, sondern durchaus für jeden, der bereit ist, sich für ein neues Zeitalter zu rüsten." Bestseller

"... Der langjährige Leiter des MIT-Informatik-Institutes schreibt für ‚Menschen, die sich mit Computern nicht so gut auskennen‘. Das tut er brillant, indem er auf Internettechnologien aufbauend und nicht ohne Humor und Kritik beschreibt, wie sich diese auf uns auswirken könnten ... Skeptiker wie Technofreaks werden sich hier gleichermaßen bedient fühlen." Das Österreichische Industrie Magazin

"... Das annähernd 500 Seiten starke Werk mit dem Titel ‚What will Be. Die Zukunft des Informationszeitalters‘ ist ein Ausblick der zukünftigen Möglichkeiten des elektronischen Handels und als Fundgrube für Anregungen und Ideen sehr zu empfehlen ... Dertouzos gehört zur äußerst seltenen Spezies von Mensch, die langjährigen Erfahrungen zum Trotz, den Mut und die Kraft zum visionären Denken aufbringt. Seine Prognosen sind lösungsorientiert und selten vom Pragmatismus des Handelns abgehoben ..." Lebensmittel Zeitung

"... Michael L. Dertouzos, langjähriger Leiter des Informatik-Institutes MIT, nutzt für sein Buch What will be den Überblick, den er in dem Bostoner Forschungsinstitut gewinnen konnte ... auf das große Potenzial der andrängenden Informationstechnik hin, ohne die bestehende Kluft zwischen Vision und Wirklichkeit zu verschweigen. Auch ist dem Autor der datengestützte Fortschritt noch kein Wert an sich. Ob Telemedizin, Virtuelle Realität oder Telearbeit – unter Dertouzos geschickt geführtem ‚Vergrößerungsglas‘ sind dies Entwicklungen, die von den Mitgliedern einer mündigen Gesellschaft nicht nur erlitten, sondern aktiv gestaltet sein wollen." Die Zeit

"... Ein profundes Buch, jenseits der schnell wechselnden Hypes. Unaufgeregt, in einer klaren Sprache, die den Fachjargon auf das notwendige Maß beschränkt, für Laien und Experten gleichermaßen empfehlenswert." Die Woche

"... Dertouzos gehört zu denjenigen, die den Beginn des Informationszeitalters von Anfang an begleitet haben. Er kann zu jedem Thema eine Anekdote beisteuern und versteht es darüber hinaus, diese ungemein anschaulich zu schildern, so dass auch nicht eingeweihte Leser seinen Ausführungen zu folgen vermögen ..." screen business online, 1/2000

"... Dass das Buch längst ein Bestseller ist, liegt wohl auch daran, dass Technofreaks und Laien gleichermaßen auf ihre Rechnung kommen." Kleine Zeitung, 19.12.1999

"... Kurzweilig und spannend!" magnetpress, 6/1999

"... sehr spannend und amüsant ..." Wissenschaftsjournal hr2, 29.11.1999

"...Dertouzos, der bereits in den 70er Jahren die Etablierung des Internet prognostizierte, wartet mit unkonventionellen, manchmal überraschenden Ansichten auf und nimmt kein Blatt vor den Mund ... Kurzweilig und spannend!" Bücher Perspektiven, November 1999

"... ein recht erfrischendes Buch über die Informations-Revolution, das vor allem durch die vielen eingestreuten persönlichen Erlebnisse des Autors an Glaubwürdigkeit gewinnt." Die Universität

Rezensionen zur englischen Ausgabe:
"What Will Be is a rich, detailed look at the future texture of our daily lives.” Esther Dyson

"Michael L. Dertouzos’ ... envisions the emerging world of information as a ‘21st-century village marketplace where people and computers buy, sell and freely exchange information and information services.’ ... His utopia is a plausible, neighborly place, not so far from where we are now; that is the great prognostic value of his book.” The New York Times Book Review

"Michael L. Dertouzos’ new book refreshingly attempts a return to basics, eschewing hype and spectacle ... He does not completely ignore negative aspects of the information marketplace, but gives them little more than lip service.” The New York Times Book Review

"Read Dertouzos’ lively and compendious book both for its lucid descriptions of the marketable products that will shape our coming lives and for his passionate expression of the higher moral plane that the Information Marketplace could, repeat could, take us to.” Boston Globe

"... What Will Be is the first detailed roadmap to the world of the technological future.” HarperCollinsPublishers

"... Dertouzos ... pulls readers up to the sky deck of his ivory tower, giving them a firsthand look at the benefits and dangers of technologies that loom on the horizon ... ‘Information is not as valuable as food or any of the basic necessities of life’, Dertouzos reminds us. ‘In a mortal battle of bytes against bites, people will always select food over data’.” San Francisco Chronicle

Read More Show Less

Product Details

  • ISBN-13: 9783709174081
  • Publisher: Springer Vienna
  • Publication date: 12/31/2013
  • Language: German
  • Series: Computerkultur Series , #12
  • Edition description: Softcover reprint of the original 1st ed. 1999
  • Pages: 492
  • Product dimensions: 5.50 (w) x 8.50 (h) x 1.04 (d)

Table of Contents

I Die Zukunft gestalten.- 1 Vision.- Eine Heimat für das Web.- Der Informationsmarkt.- Die Infrastruktur ist entscheidend.- Globales Fieber.- Fragen.- 2 Die Revolution entwickelt sich.- Die Geburt der Computergemeinschaft.- Keine Busse mehr.- Der kommerzielle Sirenengesang.- Arpanet, Internet und das Web.- Krieg der Spinnen.- Der Kampf um Leitungen.- Die füf Säulen des Informationszeitalters.- 3 Mensch und Maschine treffen sich.- Audio, Video, Bodyo.- Zum Computer sprechen.- Bodynets und intelligente Zimmer.- Virtuelle und erweiterte Realität.- Elektronische Nasen und Tast-Interfaces.- Das ultimative Mensch-Maschine-Interface.- 4 Neue Werkzeuge 117.- Die neue Software.- Automatisierungs-Werkzeuge.- Gute alte (und neue) E-Mail.- Gruppenarbeit und Telearbeit.- Leitungsmanager.- Hyper-Organisatoren und Suchroutinen.- Systeme für die Datensicherheit.- Informations-Infrastrukturen.- II Wie sich unser Alltag verndert.- 5 Alltagsleben.- Musikstücke.- Hausärzte und Datendienste.- Automatischer Koch.- Ihr eigener Verleger.- Informierte Autos.- Unstillbare Bedürfnisse wecken.- „Massenhafte“ Individualisierung.- Zusammengehörigkeit.- Finanzplanung.- Eine „virtuelle“ Hilfsgruppe.- Ihr Tagesablauf.- 6 Unterhaltung.- Bequem vom Sessel aus.- Verbotenes Vergnügen.- Kreationen und Abbilder.- Kunst.- Virtuelle Nachbarschaften.- Spiele und Abenteuer.- 7 Gesundheit.- Schutzengel.- Der medizinische Informationsmarkt.- Automatische Spezialisten.- Robotik und Chirurgie mit erweiterter Realität.- 8 Lernen.- Erfahrungen und Aussichten.- Hausaufgaben.- Simulatoren.- Design und Kreativität.- Automatisierte Tutoren und Meister.- Die bevorstehenden Veränderungen.- 9 Geschäftsleben und Organisationen.- Gruppenmacht.- Veränderungen in den Unternehmen.- Elektronischer Handel.- Produktion.- Dienstleistungen ber Dienstleistungen.- Religion und Wissenschaft.- Übergreifende organisatorische Auswirkungen.- Wissensdurst.- Zuständigkeit, Gleichheit, Verantwortung.- Die Leistungsfähigkeit der Industrie.- 10 Regierung.- Interne Veränderungen.- Krieg und Frieden.- Bedrohte Vertraulichkeit.- III Versöhnung von Technik und Humanität.- 11 Der Wert von Information.- Endspiel.- Der Mythos von den billigen Kopien.- Der ökonomische Wert von Information.- Informationsmüll und Vermittler.- Die Kluft zwischen Reich und Arm.- Beschäftigung oder Arbeitslosigkeit.- Die Tragweite von Information.- 12 Elektronische Bulldozer.- Pflüge, Motoren, Netzwerke.- Was mit der Technik falsch läuft.- Benutzerfreundlich?.- Wieviel PS hat Ihr Textprogramm?.- Höhere Produktivitt.- Auf dem Weg zu einer arbeitsfreien Gesellschaft.- 13 Elektronische Nähe.- Tausendmal näher.- Menschen und Maschinen.- Das Aufkommen urbaner Dörfler.- Nationen oder Netzwerke.- Eine universale Kultur?.- Verbrechen und Gesetz.- Keine Pässe, keine Kontrollpunkte.- Der Große Bruder.- 14 Ewig gleiche Menschen.- Überlastung.- Virtuelles Gelächter und Tele-Freundschaft.- Kräfte der Urzeit.- Was geschehen wird.- Das Zeitalter der Vereinigung.- Versöhnung.- Anhang - Die fünf Säulen des Informationszeitalters.- 1 Zahlen, überall Zahlen.- 2 Zweifingrige Monster.- 3 Computer-Arbeit.- 4 Schneller als Rauchsignale.- 5 Rechnervernetzung.- Namen- und Sachverzeichnis.
Read More Show Less

Customer Reviews

Be the first to write a review
( 0 )
Rating Distribution

5 Star

(0)

4 Star

(0)

3 Star

(0)

2 Star

(0)

1 Star

(0)

Your Rating:

Your Name: Create a Pen Name or

Barnes & Noble.com Review Rules

Our reader reviews allow you to share your comments on titles you liked, or didn't, with others. By submitting an online review, you are representing to Barnes & Noble.com that all information contained in your review is original and accurate in all respects, and that the submission of such content by you and the posting of such content by Barnes & Noble.com does not and will not violate the rights of any third party. Please follow the rules below to help ensure that your review can be posted.

Reviews by Our Customers Under the Age of 13

We highly value and respect everyone's opinion concerning the titles we offer. However, we cannot allow persons under the age of 13 to have accounts at BN.com or to post customer reviews. Please see our Terms of Use for more details.

What to exclude from your review:

Please do not write about reviews, commentary, or information posted on the product page. If you see any errors in the information on the product page, please send us an email.

Reviews should not contain any of the following:

  • - HTML tags, profanity, obscenities, vulgarities, or comments that defame anyone
  • - Time-sensitive information such as tour dates, signings, lectures, etc.
  • - Single-word reviews. Other people will read your review to discover why you liked or didn't like the title. Be descriptive.
  • - Comments focusing on the author or that may ruin the ending for others
  • - Phone numbers, addresses, URLs
  • - Pricing and availability information or alternative ordering information
  • - Advertisements or commercial solicitation

Reminder:

  • - By submitting a review, you grant to Barnes & Noble.com and its sublicensees the royalty-free, perpetual, irrevocable right and license to use the review in accordance with the Barnes & Noble.com Terms of Use.
  • - Barnes & Noble.com reserves the right not to post any review -- particularly those that do not follow the terms and conditions of these Rules. Barnes & Noble.com also reserves the right to remove any review at any time without notice.
  • - See Terms of Use for other conditions and disclaimers.
Search for Products You'd Like to Recommend

Recommend other products that relate to your review. Just search for them below and share!

Create a Pen Name

Your Pen Name is your unique identity on BN.com. It will appear on the reviews you write and other website activities. Your Pen Name cannot be edited, changed or deleted once submitted.

 
Your Pen Name can be any combination of alphanumeric characters (plus - and _), and must be at least two characters long.

Continue Anonymously

    If you find inappropriate content, please report it to Barnes & Noble
    Why is this product inappropriate?
    Comments (optional)