Wissenschaftliche Texte und Formatvorlagen

Wissenschaftliche Texte und Formatvorlagen

by Nick Scheder
     
 

Jede Form von schriftlicher Veröffentlichung bedarf einer gewissen Gestaltung, sei es ein Roman, ein Essay eine Chronik oder andere Formen. Für wissenschaftliche Arbeiten gilt dies jedoch in besonderem Maße, denn vor allem in diesem Bereich ist präzise Arbeit in Bild und Text gefordert. Auch eine gewisse Übersichtlichkeit in die Schrift zu…  See more details below

Overview

Jede Form von schriftlicher Veröffentlichung bedarf einer gewissen Gestaltung, sei es ein Roman, ein Essay eine Chronik oder andere Formen. Für wissenschaftliche Arbeiten gilt dies jedoch in besonderem Maße, denn vor allem in diesem Bereich ist präzise Arbeit in Bild und Text gefordert. Auch eine gewisse Übersichtlichkeit in die Schrift zu integrieren ist von spezieller Bedeutung. Dies kann erreicht werden durch die Formatierung des Textes, d.h. eine Veränderung des Schriftbildes in Bezug auf Absätze und Zeichen, Textgliederung und weiteres mehr, kurz die Formatierung bestimmt das Erscheinungsbild des Textes auf dem Papier. Mithilfe von Formatvorlagen kann diese Aufgabe erleichtert werden, dies gilt insbesondere für längere wissenschaftliche Arbeiten, bei der der Computer bzw. ein entsprechendes Programm die Formatierungsarbeit automatisch übernehmen kann. Eine Formatvorlage ist ein Hilfsmittel eines Textverarbeitungsprogramms, mit dem man verschiedene Bereiche eines Schriftstückes speziell formatieren und jederzeit an entsprechender Stelle abrufen kann. Bei fast allen wissenschaftlichen Arbeiten gibt es eine vom Verlag oder der wissenschaftlichen Instanz vorgegebene Form, wie der Text auszusehen hat. Mithilfe einer Formatvorlage kann man im Vorhinein die gesamte Arbeit in diesen entsprechenden Rahmen bringen und einzelne Abschnitte seien es Darstellungen, Tabellen, Verzeichnisse o.ä. separat formatieren. Bei der Erstellung des Textes braucht lediglich an entsprechender Stelle die gewünschte Formatvorlage aufgerufen zu werden, so dass der Abschnitt anhand der Voreinstellung aus der Vorlage formatiert wird. Alle Formatvorlagen kann man in einer Dokumentvorlage abspeichern, um zu einem späteren Zeitpunkt die gleichen Formatvorlagen in ihrer Gesamtheit für gleiche Schriftstücke sofort zugänglich zu haben. In einer Dokumentvorlage sind also alle Formatvorlagen eines bestimmten Dokumentes zusammengefasst. Im Weiteren soll es zunächst um die Beschaffenheit wissenschaftlicher Texte gehen, die Qualität, die ein Text aufweisen muss, um als wissenschaftlicher Text zu gelten. Danach sollen die einzelnen Möglichkeiten von Formatvorlagen und deren spezifische Anwendung insbesondere im Textverarbeitungsprogramm WORD der Firma Microsoft anhand einiger Beispiele dargestellt werden. Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Vorlagen, Muster, Formulare, Infobroschüren, Note: 1,5, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Institut für Sportwissenschaft), Veranstaltung: Proseminar Computer in Sport und Sportwissenschaft, 2 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch.

Read More

Product Details

ISBN-13:
9783638103497
Publisher:
GRIN Verlag GmbH
Publication date:
01/01/2001
Sold by:
Ciando
Format:
NOOK Book
File size:
79 KB

Customer Reviews

Average Review:

Write a Review

and post it to your social network

     

Most Helpful Customer Reviews

See all customer reviews >