BN.com Gift Guide

Zur Theorie Und Praxis Der Forderung Nach Einem Mindestlohn In Deutschland

Overview

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Wirtschaft - Volkswirtschaftslehre, Note: 1,0, Universität Hamburg (Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Department Wirtschaft und Politik ), 92 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit ist interdisziplinär. Neben der Volkswirtschaftlichen Betrachtungsweise fliesen auch juristische und soziologische Erkenntnisse mit ein. "Die Diktion ist immer klar, die Argumentation ist sachlich und immer nachvollziehbar. Der Verfasser ...
See more details below
This Paperback is Not Available through BN.com
Sending request ...

More About This Book

Overview

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Wirtschaft - Volkswirtschaftslehre, Note: 1,0, Universität Hamburg (Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Department Wirtschaft und Politik ), 92 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit ist interdisziplinär. Neben der Volkswirtschaftlichen Betrachtungsweise fliesen auch juristische und soziologische Erkenntnisse mit ein. "Die Diktion ist immer klar, die Argumentation ist sachlich und immer nachvollziehbar. Der Verfasser verarbeitet eine überdurchschnittlich reichhaltige und aktuelle Materialauswahl... Die Schlussfolgerungen sind gut vorbereitet Aufgrund der Vollständigkeit und gleichwohl fachlich überzeugenden Beschäftigung... bietet es sich an, diese Arbeit in geeigneter Form einer interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen" Aus dem Gutachten , Abstract: Die Arbeit leitet umfassend die Forderung nach einem Mindestlohn in Deutschland her. Die Bewertung eines Mindestlohnes in Deutschland wird Abschließend an einem Vergleich der Arbeitsmarktmodelle der Neoklassik und des Keynesianismus vorgenommen.

Inhaltlich wird zuerst die aktuelle Situation auf dem Arbeitsmarkt hergeleitet und differenziert nach Geschlecht, Ausbildung, Herkunft und Sektor analysiert.
Die auf dem Arbeitsmarkt erzielten Lohnhöhen werden nach der Arbeitszeitdauer, Tarifbindung, Betriebsgröße, regionalen Differenzierung und ihrer Flexibilität untersucht.
Aus dem allgemeinen Arbeitsmarkt wird der Niedriglohnsektor abgegrenzt und der Begriff der Armutslöhne als relativer und absoluter Begriff definiert.
Es folgt eine Untersuchung der Legitimation des Niedriglohnsektors und der Aufstiegschancen aus diesem.
Dem Niedriglohnsektor werden die gesetzlichen Mindestlohnregelungen in England, Frankreich und Deutschland (Arbeitnehmerentsendegesetz) entgegengestellt. Aufbauend auf dem Arbeitnehmerentsendegesetz werden rechtliche Regelungen diskutiert, die in Deutschland einen Bezug zum Mindestlohn herstellen.

Read More Show Less

Product Details

  • ISBN-13: 9783638911924
  • Publisher: GRIN Verlag GmbH
  • Publication date: 2/20/2008
  • Language: German
  • Pages: 100
  • Product dimensions: 5.83 (w) x 8.27 (h) x 0.24 (d)

Customer Reviews

Be the first to write a review
( 0 )
Rating Distribution

5 Star

(0)

4 Star

(0)

3 Star

(0)

2 Star

(0)

1 Star

(0)

Your Rating:

Your Name: Create a Pen Name or

Barnes & Noble.com Review Rules

Our reader reviews allow you to share your comments on titles you liked, or didn't, with others. By submitting an online review, you are representing to Barnes & Noble.com that all information contained in your review is original and accurate in all respects, and that the submission of such content by you and the posting of such content by Barnes & Noble.com does not and will not violate the rights of any third party. Please follow the rules below to help ensure that your review can be posted.

Reviews by Our Customers Under the Age of 13

We highly value and respect everyone's opinion concerning the titles we offer. However, we cannot allow persons under the age of 13 to have accounts at BN.com or to post customer reviews. Please see our Terms of Use for more details.

What to exclude from your review:

Please do not write about reviews, commentary, or information posted on the product page. If you see any errors in the information on the product page, please send us an email.

Reviews should not contain any of the following:

  • - HTML tags, profanity, obscenities, vulgarities, or comments that defame anyone
  • - Time-sensitive information such as tour dates, signings, lectures, etc.
  • - Single-word reviews. Other people will read your review to discover why you liked or didn't like the title. Be descriptive.
  • - Comments focusing on the author or that may ruin the ending for others
  • - Phone numbers, addresses, URLs
  • - Pricing and availability information or alternative ordering information
  • - Advertisements or commercial solicitation

Reminder:

  • - By submitting a review, you grant to Barnes & Noble.com and its sublicensees the royalty-free, perpetual, irrevocable right and license to use the review in accordance with the Barnes & Noble.com Terms of Use.
  • - Barnes & Noble.com reserves the right not to post any review -- particularly those that do not follow the terms and conditions of these Rules. Barnes & Noble.com also reserves the right to remove any review at any time without notice.
  • - See Terms of Use for other conditions and disclaimers.
Search for Products You'd Like to Recommend

Recommend other products that relate to your review. Just search for them below and share!

Create a Pen Name

Your Pen Name is your unique identity on BN.com. It will appear on the reviews you write and other website activities. Your Pen Name cannot be edited, changed or deleted once submitted.

 
Your Pen Name can be any combination of alphanumeric characters (plus - and _), and must be at least two characters long.

Continue Anonymously

    If you find inappropriate content, please report it to Barnes & Noble
    Why is this product inappropriate?
    Comments (optional)