Aesthetik des Fragments: Fragmentarisches Erzaehlen bei Jean-Philippe Toussaint und Jean Echenoz

Aesthetik des Fragments: Fragmentarisches Erzaehlen bei Jean-Philippe Toussaint und Jean Echenoz

by Christine Keidel

Hardcover

$68.95

Product Details

ISBN-13: 9783631596821
Publisher: Lang, Peter Publishing, Incorporated
Publication date: 09/14/2009
Series: Aisthesis, Hermeneutik, Rhetorik Series: Interdisziplinaere Studien zu den romanischen Sprachen und Literaturen , #3
Pages: 238
Product dimensions: 5.83(w) x 8.27(h) x (d)

About the Author

Die Autorin: Christine Keidel, geboren 1967; Studium der Germanistik, Romanistik und Religionswissenschaft an der Universität Hannover; 1994 Magisterabschluss; 1996-2000 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lehrbeauftragte am Romanischen Seminar der Universität Hannover; Promotionsstipendium der Universität Hannover; 2006 Promotion; Referentin in der Erwachsenenbildung.

Table of Contents

Aus dem Inhalt: Moderne – Fragmentbegriff – Fragment als Darstellungsform philosophischer und gesellschaftskritischer Reflexion – Fragmentarisches Erzählen bei Jean-Philippe Toussaint und Jean Echenoz – Rückkehr des Erzählens im Roman durch Fragment und Montage.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews