Analyse von Leistungs- und Persönlichkeitsstrukturen bei Kindern mit dem Ullrich-Turner-Syndrom unter besonderer Berücksichtigung der visuellen Wahrnehmungsfähigkeit und ihrer spezifischen Defizite

Analyse von Leistungs- und Persönlichkeitsstrukturen bei Kindern mit dem Ullrich-Turner-Syndrom unter besonderer Berücksichtigung der visuellen Wahrnehmungsfähigkeit und ihrer spezifischen Defizite

by Hans-Dieter Zoch

Paperback

$46.50
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Wednesday, October 23

Overview

Inhaltsangabe:Einleitung:
Die vorliegende Arbeit stellt eine Analyse von Teilbereichen der Leistungs- und Persönlichkeitsstruktur von Kindern mit dem Ullrich-Turner-Syndrom dar. Sie basiert auf Erfahrungen im klinisch-psychologischen Bereich, die in der Betreuung von Mädchen mit dem Turner-Syndrom in der Kinderklinik der Städtischen Krankenanstalten Krefeld gesammelt wurden. Den Schwerpunkt der als defizitär zu bezeichnenden Bereiche stellten Anteile der Leistungsumsetzungen im schulischen Sektor dar, die vorrangig im logisch-deduktiven Bereich und hierbei speziell in den Fächern Mathematik mit dem Leistungszweig Geometrie beschrieben wurden.
Die Persönlichkeitsmerkmale der Mädchen mit dem Ullrich-Turner-Syndrom wurden bezüglich der sozialen Intelligenz im praktischen und theoretischen Teil sowie in Fragen der Empathie und der sozialen Akzeptanz in der Sozietät der Gleichaltrigen untersucht.
Die Zielsetzungen der Überprüfungen sind teilweise praxisbezogen ausgerichtet, um über die Analyse von Leistungsstrukturen ein pädagogisches Förderungsmodell konzipieren zu können, das die als krankheitsgebundene Leistungsbeeinträchtigung erkannte Schwäche therapeutisch veränderbar machen kann.
Tendenziell bezieht sich dieser Untersuchungsaspekt auch auf die soziale Integration und die damit verbundenen Schwierigkeiten. Als relevant wurde dabei die Frage angesehen, ob und in welchem Ausmaß eine primäre und/oder eine sekundäre soziale Desintegration vorliegt. Zusammenhängend damit wurden auch soziale Interaktionsmöglichkeiten der Mädchen mit dem Ullrich-Turner-Syndrom in Bezug auf die Pubertät sowie auf den postpubertären Bereich analysiert.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
I.EINLEITUNG6
1.1THEMENSTELLUNG6
1.1.1ZIELSETZUNG DER UNTERSUCHUNG6
II.DAS ULLRICH-TURNER-SYNDROM7
II.1FRÜHE ÄTIOLOGIE UND NAMENSGEBUNG7
II.2CHARAKTERISTISCHE KLINISCHE SYMPTOMATIK8
II.2.1CHROMOSOMALE KRITERIEN8
II.2.2VARIATIONEN VON GESCHLECHTSCHROMOSOMENKONSTITUTIONEN9
II.2.3PHÄNOTYPIS

Product Details

ISBN-13: 9783838625829
Publisher: diplom.de
Publication date: 06/30/2017
Pages: 140
Product dimensions: 5.83(w) x 8.27(h) x 0.33(d)

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews