Arterielle Hypertonie: Differentialdiagnose und -therapie

Arterielle Hypertonie: Differentialdiagnose und -therapie

by Michael Stimpel

Paperback(2. Aufl. 2001. Softcover reprint of the original 2nd ed. 2001)

$119.99
View All Available Formats & Editions
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Wednesday, January 23

Product Details

ISBN-13: 9783642633096
Publisher: Springer-Verlag New York, LLC
Publication date: 08/08/2012
Edition description: 2. Aufl. 2001. Softcover reprint of the original 2nd ed. 2001
Pages: 488
Product dimensions: 6.10(w) x 9.25(h) x 0.04(d)

Table of Contents

I Grundlagen.- 1 Blutdruck und Blutdruckregulation.- 1.1 Anatomie und Physiologie des Kreislaufes.- 1.2 Physiologie des Blutdruckes.- 1.3 Stellgrößen der Blutdruckregulation: Bedeutung von Herzzeitvolumen und peripherem Gefäßwiderstand.- 1.4 Regulationsgrößen des Blutdruckes.- 1.5 Variabilität des Blutdruckes.- 2 Blutdruckmessung.- 2.1 Direkte (invasive) Blutdruckmessung.- 2.2 Indirekte (nichtinvasive) Blutdruckmessung.- 2.3 Blutdruckmessung unter ambulanten Bedingungen.- 2.4 Praxisblutdruckmessung, ambulante Blutdruckselbstmessung oder ABDM?.- 2.5 Trough/peak-Quotient.- 2.6 Pulsdruck.- 2.7 Wartung der Blutdruckmessgeräte.- 3 Bestimmung des individuellen Blutdruckes.- 3.1 Diagnostische Wertigkeit des Basalund des Gelegenheitsblutdruckes.- 3.2 Bedeutung des Blutdruckverhaltens unter (fahrrad-)ergometrischer Belastung.- 4 Definition der arteriellen Hypertonie.- 4.1 Einteilung der Hypertonie nach Blutdruckhöhe.- 4.2 Einteilung der Hypertonie nach klinischem Verlaufsbild.- 4.3 Einteilung der Hypertonie nach Ausmaß der Endorganschädigung.- 4.4 Einteilung der Hypertonie nach ätiologischen Kriterien.- 5 Klinische Bedeutung des dauerhaft erhöhten arteriellen Blutdruckes.- 5.1 Hypertonie als kardiovaskulärer Risikofaktor.- 5.2 Folgeschäden der arteriellen Hypertonie.- 5.3 Endorganschädigungen.- II Diagnostik.- 6 Diagnose der arteriellen Hypertonie.- 7 Basisdiagnostik bei gesicherter arterieller Hypertonie: Differentialdiagnose und Ermittlung des kardiovaskulären Gesamtrisikos.- 7.1 Anamnese.- 7.2 Körperliche Untersuchung.- 7.3 Laborchemische Basisdiagnostik: differentialdiagnostische Screeninguntersuchung und Bestimmung des kardiovaskulären Gesamtrisikos.- 7.4 Zusatzuntersuchungen zum Nachweis oder Ausschluss von Endorganschädigungen.- 7.5 Ermittlung des kardiovaskulären Gesamtrisikos und Prognosebeurteilung.- 7.6 Basisdiagnostische Befunde und diagnostische Konsequenzen.- 8 Differentialdiagnostische Aspekte der arteriellen Hypertonie.- 9 Primäre Hypertonie.- 9.1 Häufigkeit.- 9.2 Hämodynamik.- 9.3 Pathogenese.- 9.4 Klinisches Beschwerdebild.- 9.5 Diagnose.- 10 Hypertensive Krise.- 10.1 Komplikationen und Symptomatik.- 10.2 Differentialdiagnose.- 11 Arterielle Hypertonie im Wachstumsalter.- 11.1 Definition und Einteilung.- 11.2 Technik der Blutdruckmessung im Wachstumsalter.- 11.3 Ambulante Blutdrucklangzeitmessung.- 11.4 Häufigkeit und Ursachen.- 11.5 Basis- und Differentialdiagnostik.- 12 Sekundäre Hypertonieformen: Einteilung und Häufigkeit.- 13 Renale Hypertonie.- 13.1 Renoparenchymatöse Hypertonie.- 13.2 Renovaskuläre Hypertonie.- 13.3 Hypertonie nach Nierentransplantation (Posttransplantationshypertonie).- 13.4 Liddle-Syndrom.- 14 Endokrine Hypertonie.- 14.1 Phäochromozytom.- 14.2 Primärer Mineralokortikoidismus.- 14.3 Primärer Aldosteronismus.- 14.4 Deoxykortikosteron-produzierende (DOC-)Nebennierentumoren.- 14.5 Adrenogenitales Syndrom/kongenitale adrenale Hyperplasie.- 14.6 Cushing-Syndrom (Hyperkortisolismus).- 14.7 Primärer Hyperreninismus.- 14.8 Akromegalie.- 14.9 Primärer Hyperparathyreoidismus.- 14.10 Endothelin-sezernierende Tumoren.- 14.11 Hypo- und Hyperthyreose.- 15 Hypertonie in der Schwangerschaft.- 15.1 Diagnose.- 15.2 Definition und Einteilung.- 16 Kardiovaskuläre Hypertonie.- 16.1 Coarctatio Aortae.- 16.2 Systolische kardiovaskuläre Hypertonie.- 17 Durch Medikamente oder Genussmittel induzierte Hypertonie.- 17.1 Orale Kontrazeptiva und postmenopausale Hormonersatztherapie.- 17.2 Lakritze, Carbenoxolon (Pseudoaldosteronismus).- 17.3 Kortikosteroide.- 17.4 Erythropoetin.- 17.5 Ciclosporin/Tacrolimus.- 17.6 Alkohol.- 18 Neurogene Hypertonie.- 18.1 Schlafapnoe-Syndrom.- 18.2 Andere Ursachen einer neurogenen Hypertonie.- III Therapie.- 19 Allgemeine therapeutische Aspekte der arteriellen Hypertonie.- 19.1 Vorbemerkung.- 19.2 Grundsätzliche Regeln der Therapieeinleitung.- 19.3 Allgemeine Problematik einer Langzeitbehandlung/spezielle Problematik der Hypertoniebehandlung.- 19.4 (Compliance-förderndes) therapeutisches Konzept vor Therapiebeginn.- 20 Nichtmedikamentöse Therapie der arteriellen Hypertonie.- 20.1 Stellenwert und klinische Bedeutung nichtmedikamentöser Allgemeinmaßnahmen und veränderter Lebensgewohnheiten.- 20.2 Akupunktur.- 21 Medikamentöse Therapie der arteriellen Hypertonie.- 21.1 Allgemeine Richtlinien der medikamentösen antihypertensiven Therapie.- 21.2 Medikamentöse Primärbehandlung der arteriellen Hypertonie.- 21.3 Einleitung der medikamentösen Therapie.- 21.4 Patientenbetreuung und follow-up.- 22 Spezifische antihypertensiv wirksame Medikamente.- 23 Diuretika.- 23.1 Wirkungsmechanismus und Einteilung der Diuretika.- 23.2 Thiaziddiuretika und verwandte Sulfonamide.- 23.3 Schleifendiuretika.- 23.4 Kalium-sparende Diuretika.- 24 Sympatholytika.- 24.1 Überwiegend zentral wirkende Sympatholytika („Antisympathotonika“).- 24.2 Sympatholytika („Antisympathotonika“) mit zentralen und peripheren Angriffspunkten.- 24.3 Überwiegend peripher wirkende Sympatholytika.- 25 Direkte Vasodilatatoren.- 25.1 Vasodilatatoren zur Langzeitbehandlung der Hypertonie.- 25.2 Vasodilatatoren zur Akutbehandlung der Hypertonie.- 26 Kalziumantagonisten.- 26.1 Einteilung und Definition.- 26.2 Wirkmechanismus, therapeutische Anwendung.- 26.3 Nebenwirkungen.- 26.4 Medikamenteninteraktionen.- 27 Hemmer des Renin-Angiotensin-Systems.- 27.1 Renin-Angiotensin-System.- 27.2 Kallikrein-Kinin-System.- 27.3 Natriuretische Peptide.- 27.4 Hemmung des Renin-Angiotensin-Systems.- - Renin-Inhibitoren.- - ACE-Hemmer.- - Angiotensin-II(AT1)-Rezeptorantagonisten.- - Vasopeptidase-Inhibitoren.- 28 Sonstige antihypertensiv wirksame Substanzen.- 28.1 Zugelassene Substanzen zur Behandlung der arteriellen Hypertonie.- 28.2 In Entwicklung oder Evaluation befindliche Substanzen bzw. Wirkprinzipien zur Behandlung der arteriellen Hypertonie.- 29 Kontraindikationen, Anwendungseinschränkungen und Arzneimittelinteraktionen spezifischer Antihypertensiva.- 29.1 Kontraindikationen und Anwendungseinschränkungen.- 29.2 Arzneimittelinteraktionen.- 30 Antihypertensive Kombinationstherapie.- 30.1 Freie Kombination von antihypertensiv wirkenden Einzelsubstanzen.- 30.2 Feste Kombinationen/Kombinationspräparate.- 31 Medikamentöse Behandlung der arteriellen Hypertonie bei Zusatzerkrankungen.- 31.1 Antihypertensive Therapie bei Herzerkrankungen.- 31.2 Antihypertensive Therapie bei zerebrovaskulären Erkrankungen.- 31.3 Antihypertensive Therapie bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit.- 31.4 Antihypertensive Therapie bei Niereninsuffizienz.- 31.5 Antihypertensive Therapie bei Stoffwechselerkrankungen.- 31.6 Antihypertensive Therapie bei Osteoporose.- 31.7 Zusammenfassende Darstellung.- 32 Antihypertensive Therapie in besonderen Situationen.- 32.1 Therapie der hypertensiven Krise.- 32.2 Antihypertensive Therapie bei maligner Hypertonie.- 32.3 Therapieresistente Hypertonie.- 32.4 Antihypertensive Therapie vor, während und nach einem operativen Eingriff.- 33 Antihypertensive Therapie in speziellen Populationen.- 33.1 Antihypertensive Therapie im Wachstumsalter.- 33.2 Antihypertensive Therapie des älteren Hypertonikers.- 33.3 Antihypertensive Therapie bei Frauen.- 33.4 Einfluss der ethnischen Zugehörigkeit auf die Wahl der antihypertensiven Therapie.- 33.5 Antihypertensive Therapie bei Adipositas.- 34 Spezifische Therapie sekundärer Hypertonieformen.- 34.1 Therapie der renoparenchymatösen Hypertonie.- 34.2 Therapie der renovaskulären Hypertonie.- 34.3 Therapie der Posttransplantationshypertonie.- 34.4 Therapie des Phäochromozytoms.- 34.5 Therapie des primären Aldosteronismus.- 34.6 Therapie des Cushing-Syndroms.- 34.7 Therapie des primären Hyperparathyreoidismus.- 34.8 Therapie der übrigen sekundären Hypertonieformen.- 35 Tabellarischer Anhang: Antihypertensiva zur Langzeitbehandlung der arteriellen Hypertonie.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews