Aufbau und Arbeitsweise von Rechenanlagen: Eine Einf�hrung in Rechnerarchitektur und Rechnerorganisation f�r das Grundstudium der Informatik

Aufbau und Arbeitsweise von Rechenanlagen: Eine Einf�hrung in Rechnerarchitektur und Rechnerorganisation f�r das Grundstudium der Informatik

by Wolfgang Coy

Paperback(1988)

$69.95
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Thursday, April 25

Product Details

ISBN-13: 9783528043889
Publisher: Vieweg+Teubner Verlag
Publication date: 01/01/1988
Edition description: 1988
Pages: 275
Product dimensions: 6.69(w) x 9.61(h) x 0.02(d)

Table of Contents

I Digitale Schaltungen und Rechnerorganisation.- 1 Ansicht eines Rechners.- 1.1 Wurzeln der Datenverarbeitung.- 1.2 Zeichen und Alphabete.- 1.3 Schematischer Aufbau eines Rechners.- 1.4 Von-Neumann-Rechnerkonzept.- 1.5 Übungen.- 2 Schaltungslogik.- 2.1 Boolesche Funktionen.- 2.2 Normalformen logischer Funktionen.- 2.3 Kochrezepte zur Erzeugung von Normalformen.- 2.4 Karnaugh-Diagramme.- 2.5 Unvollständig spezifizierte Funktionen.- 2.6 Übungen.- 3 Digitallogische Schaltungen.- 3.1 Sequentielle Schaltungen.- 3.2 Übungen.- 4 Integrierte Schaltungen und einfache Rechnerbausteine.- 4.1 Multiplexer und Kodierbausteine.- 4.2 Kombinatorische Hardware-Normalformen.- 4.3 Addierwerke.- 4.4 Übungen.- 5 Schaltungen mit Speicherbausteinen.- 5.1 Zustandsdiagramme und sequentielle Maschinen.- 5.2 Entwurf sequentieller Schaltungen.- 5.3 Iterative Netze.- 5.4 Weitere sequentielle Schaltungen: Register, Zähler, Speicher.- 5.4.1 Schieberegister.- 5.4.2 Zähler.- 5.4.3 Speicher.- II Rechnerarchitektur.- 6 Einfache Zahldarstellungen im Rechner.- 6.1 Stellensysteme zur Darstellung natürlicher Zahlen.- 6.2 Wortarithmetik.- 6.3 Übungen.- 7 Aufbau und Arbeitsweise einer Zentraleinheit.- 7.1 Arithmetische und logische Einheit (ALU).- 7.2 Ein einfaches Rechenwerk.- 7.3 Steuerung eines Prozessors.- 7.4 Register-Transfer-Sprachen.- 7.5 Übungen.- 8 Maschinenbefehle und Mikroprogrammierung.- 8.1 Maschinenbefehle.- 8.2 Befehlsverarbeitungszyklen.- 8.3 Mikroprogrammierung.- 8.4 Übungen.- 9 Maschinensprache und Assembler.- 9.1 Assemblersprache des MC 68000-Prozessors.- 9.9.1 Adreßmodi und Befehlssatz des M 68000-Prozessors.- 9.9.2 Unterprogramme und Stackregister.- 9.9.3 Unterbrechungen.- 9.2 Struktur einer Assemblersprache.- 9.3 Aufbau eines einfachen Assemblierers.- 9.4 Problemnahe Programmiersprachen.- 9.5 Übungen.- 10 Rechnerarithmetik.- 10.1 Festkommazahlen.- 10.2 Gleitkommazahlen.- 10.3 Übungen.- 11 Ein/Ausgabe-Organisation und Ein/Ausgabe-Schnittstellen.- 11.1 Reale Ein/Ausgabe-Busse: DEC UNIBUS/MASSBUS.- 11.2 Peripherieprozessoren und Ein/Ausgabe-Kanäle.- 11.3 Mikroprozessorbusse.- 11.4 Allgemeine Verbindungsnetzwerke.- 11.5 Rechnernetze.- 11.6 Übungen.- 12 Speicherhierarchie und Zusatzspeicher.- 12.1 Automatische Fehlerkorrektur.- 12.2 Speicherhierarchie.- 12.3 Virtuelle Adressierung.- 12.4 Speichersegmente.- 12.5 Assoziativspeicher.- 12.6 Schnelle Pufferspeicher.- 12.7 Speicherseitenverwaltung (Paging).- 12.8 Reale Speicherhierarchien.- 12.9 Zusatzspeicher.- 12.10 Übungen.- III Rechnerbetriebssysteme.- 13 Betriebssysteme: Aufgaben.- 13.1 Rechnerbetriebsformen und Betriebssystemaufgaben.- 13.2 Elemente des UNIX-Betriebssystems.- 13.3 Anmerkungen zur Geschichte der Betriebssystementwicklung.- 13.4 Übungen.- 14 ProzeßVerwaltung.- 14.1 Einfache Prozesse.- 14.2 Petri-Netze als formale Beschreibungsmittel.- 14.3 Prozeßeigenschaften.- 14.4 Prozeßverwaltung unter UNIX.- 14.5 Übungen.- 15 Speicherverwaltung/Paging.- 15.1 Speicherverwaltungsstrategien.- 15.2 Paging.- 15.3 Übungen.- 16 Betriebssysteme: Befehlsinterpreter.- 16.1 UNIX-Befehlsinterpreter.- 16.2 Graphisch orientierte Befehlsinterpreter.- 16.3 Übungen.- 17 Ausblick.- IV Anhang.- A Lösungen ausgewählter Übungsaufgaben.- B Literaturverzeichnis.- C Verzeichnis der Abkürzungen und Akronyme.- D Personenverzeichnis.- E Sachwortverzeichnis.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews