"Auftritt der Tod im Wirbel der Konfetti": Erzaehlen zwischen Erfinden und Verschwinden in Gerhard Koepfs Fruehwerk

by Wolfgang-Michael Bottcher

Paperback

$81.95
Usually ships within 1 week

Overview

«Auftritt der Tod im Wirbel der Konfetti»: Dieser Satz aus seinem ersten Roman Innerfern bestimmt Gerhard Köpfs Veröffentlichungen bis in die jüngste Zeit. Er enthält in nuce das Programm eines Erzählens als Totentanz, wie es die vier Thulsern-Romane des Frühwerks entfalten. Charakteristisch für diese Poetologie ist eine Gegenläufigkeit, die sich durch das Ineinander von Erfinden und Verschwinden, Illusion und Enttäuschung sowie Erinnerung und Wiederholung auszeichnet. So entsteht eine komplexe Textur, in der sich ästhetische, anthropologische, gesellschaftliche, geschichtliche und subjekttheoretische Überlegungen miteinander verschlingen. Dabei thematisiert und kritisiert die zunehmende Auflösung des Erzählzusammenhangs wie des Erzähler-Ichs auch die Auflösung des bürgerlichen Ichs in ein Patchwork des steten Erfindens und Verschwindens.

Product Details

ISBN-13: 9783631357378
Publisher: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Publication date: 11/01/1999
Pages: 278
Product dimensions: 5.83(w) x 8.27(h) x (d)

About the Author

Der Autor: Wolfgang-Michael Böttcher, geboren 1954 in Krefeld, lebt in Bonn, studierte Germanistik, Evangelische Theologie und Erziehungswissenschaften an den Universitäten Düsseldorf und Duisburg. Erstes und Zweites Staatsexamen für das Lehramt der Sekundarstufe II. Nach Verlagstätigkeit als Lektor und Redakteur zur Zeit wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Hauptabteilung Kultur der Konrad-Adenauer-Stiftung. 1999 Promotion.

Table of Contents

Aus dem Inhalt: Am Anfang oder Erzählen zwischen Erfinden und Verschwinden - Innerfern oder Die Geburt des Erzählers - Von der Strecke ins Blanchland zum Totentanz der Erbengemeinschaft: Die Strecke: Erfinden als Auflassen, Die Erbengemeinschaft: Erfinden als Auflösen - Eulensehen oder Der böse Blick in den Spiegel eines immerwährenden Erinnerungswirbels - Am Ende oder Erzähl-Spiele als End-Spiele.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews