Baurechtliche Antennenverbote und Informationsfreiheit: Unter besonderer Beruecksichtigung des zuercherischen Rechts

Baurechtliche Antennenverbote und Informationsfreiheit: Unter besonderer Beruecksichtigung des zuercherischen Rechts

by Markus Schleutermann

Paperback

$87.95

Temporarily Out of Stock Online

Eligible for FREE SHIPPING

Overview

Baurechtliche Antennenverbote und Informationsfreiheit: Unter besonderer Beruecksichtigung des zuercherischen Rechts by Markus Schleutermann

Antennenverbote stützen sich auf das Planungsrecht oder auf Einordnungsvorschriften. Sie führen im Zusammenhang mit Verbreitungsverboten für bestimmte Sendungen auf den Kabelnetzen zu zensurartigen Einschränkungen der Informationsfreiheit und behindern verschiedene, im öffentlichen Interesse tätige Funkdienste. Sie wurden häufig unter Missachtung des Verhältnismässigkeitsprinzips erlassen und sind in den meisten Fällen überflüssig. Durch ihre Gesetzgebung greifen Kantone und Gemeinden zudem in die bundesrechtliche Kompetenzordnung ein, welche das Fernmeldewesen zur Bundessache erklärt.

Product Details

ISBN-13: 9783261035851
Publisher: Lang, Herbert Et Compagnie AG, Buchhandlung, Antiquariat
Publication date: 01/01/1986
Pages: 318

Table of Contents

Aus dem Inhalt: Informationsfreiheit und Mediengesetzgebung - Zensurartige Wirkungen der Antennenverbote - Sicherheitsaspekte - Ohne Antenne kein Empfang - Antennen im Recht - Zulässigkeit von Programmvorschriften und -beschränkungen auf Kabelnetzen.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews