Biologische Bodenreinigung: Ein Leitfaden für die Praxis

Biologische Bodenreinigung: Ein Leitfaden für die Praxis

by Johannes Hoffmann, Heike Viedt

Paperback(Softcover reprint of the original 1st ed. 1998)

$64.07 $74.99 Save 15% Current price is $64.07, Original price is $74.99. You Save 15%.
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Thursday, April 25

Product Details

ISBN-13: 9783642637438
Publisher: Springer Berlin Heidelberg
Publication date: 10/04/2012
Edition description: Softcover reprint of the original 1st ed. 1998
Pages: 311
Product dimensions: 6.10(w) x 9.25(h) x 0.03(d)

Table of Contents

1 Kontaminierte Standorte.- 1.1 Allgemeine Grundlagen zu kontaminierten Standorten.- 1.2 Geologie.- 1.3 Hydrogeologie.- 1.4 Bodeneigenschaften.- 1.5 Transport-und Ausbreitungsmechanismen von Stoffen im Untergrund.- 1.5.1 Ungesättigte Bodenzone.- 1.5.2 Grundwasserwechselzone bzw. teilgesättigte Zone.- 1.5.3 Gesättigte Bodenzone (Grundwasserbereich).- 1.6 Rechtliche Grundlagen zu Altlasten.- 1.6.1 Allgemeines.- 1.6.2 Vom Erkennen zum Sanieren im rechtlichen Sinne.- 1.6.3 Rechtliche Aspekte vor der Sanierung.- 1.6.4 Rechtliche Aspekte zur Sanierungsausführung.- 2 Grundlagen zur Mikrobiologie.- 2.1 Einleitung.- 2.1.1 Bedeutung von Mikroorganismen in Natur und Technik.- 2.1.2 Einteilung der Mikroorganismen.- 2.1.2.1 Bakterien.- 2.1.2.2 Pilze.- 2.2 Stoffwechsel und Wachstum von Mikroorganismen.- 2.2.1 Stoffwechsel.- 2.2.1.1 Ernährungstypen.- 2.2.1.2 Atmungstypen.- 2.2.1.3 Variabilität des mikrobiellen Stoffwechsels.- 2.2.2 Wachstum.- 2.2.2.1 Nährstoffe als Wachstumsfaktor.- 2.2.2.2 Sauerstoff als Wachstumsfaktor.- 2.2.2.3 Wasser als Wachstumsfaktor.- 2.2.2.4 Temperatur als Wachstumsfaktor.- 2.2.2.5 pH-Wert als Wachstumsfaktor.- 2.2.2.6 Substrat als Wachstumsfaktor.- 2.3 Mikroorganismen und Umwelt.- 2.3.1 Natürliche Umwelt und Ökosysteme.- 2.3.2 Umwelt an kontaminierten Standorten.- 2.3.3 Standortfaktoren.- 2.3.3.1 Abiotische Standortfaktoren.- 2.3.3.2 Biotische Standortfaktoren.- 3 Grundlagen zum mikrobiellen Abbau von Schadstoffen.- 3.1 Randbedingungen einer mikrobiologischen Sanierung.- 3.2 Spektrum der einsetzbaren Mikroorganismen.- 3.3 Allgemeine Grundlagen zum mikrobiellen Abbau von Schadstoffen.- 3.3.1 Abbau von organischen Schadstoffen.- 3.3.2 „Abbau“ von anorganischen Schadstoffen.- 3.3.3 Einfluß der chemisch-physikalischen Eigenschaften von Stoffen auf den biologischen Abbau.- 3.3.4 Bioverfügbarkeit von Schadstoffen.- 3.4 Mikrobieller Abbau von spezifischen Schadstoffklassen.- 3.4.1 Abbau von Mineralölkohlenwasserstoffen.- 3.4.2 Abbau von aromatischen Kohlenwasserstoffen und phenolischen Verbindungen.- 3.4.3 Abbau von polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen.- 3.4.4 Abbau von Leichtflüchtigen Chlorkohlenwasserstoffen.- 3.4.5 Abbau sonstiger organischer Verbindungen.- 3.4.5.1 Polychlorierte Biphenyle (PCB).- 3.4.5.2 Polychlorierte Dibenzo-p-dioxine (PCDD) und Dibenzofurane (PCDF).- 3.4.5.3 Andere halogenierte aromatische Verbindungen.- 3.4.5.4 Rüstungsspezifische Verbindungen.- 3.5 Abbau von Schadstoffen durch Steigerung der mikrobiellen Aktivität.- 3.5.1 Theoretische Vorprüfung: Ortsspezifische Bedingungen und Nutzungsgeschichte.- 3.5.2 Experimental-praktische Vorprüfung: Laborversuche.- 3.5.2.1 Allgemeine Untersuchungen zum Belebungsgrad des Bodens.- 3.5.2.2 Suche nach schadstoffabbauenden Mikroorganismen und Aufweis von limitierenden Faktoren.- 3.5.2.3 Aktivierung des Schadstoffabbaus durch Modifikation des Milieus.- 3.5.3 Halbtechnik-und Feldversuche.- 3.6 Grenzen der mikrobiologischen Sanierung.- 4 Mikrobiologische Sanierung kontaminierter Standorte.- 4.1 Einführung.- 4.2 Vorlaufende Arbeiten/Grundlagen.- 4.2.1 Gefährdungsabschätzung.- 4.2.2 Sanierungskonzeption und -planung.- 4.3 Sanierungsziele und Grenzwertproblematik.- 4.3.1 Sanierungsziele und Grenzwertproblematik allgemein.- 4.3.2 Grenzwertproblematik der mikrobiologischen Sanierung/Nachweis des Sanierungserfolges.- 4.4 Einordnung der mikrobiologischen Verfahren in die Sanierung kontaminierter Standorte.- 4.5 Stand der Technik der mikrobiologischen Sanierung.- 4.5.1 Standardverfahren.- 4.5.2 Neue/innovative Verfahren.- 5 Mikrobiologische Verfahren zur Sanierung kontaminierter Standorte.- 5.1 Verfahrens-und betriebstechnische Grundlagen.- 5.2 Verfahrensüberblick.- 5.2.1 Allgemeiner Überblick.- 5.3 Ex situ-bzw. an site und off site Verfahren.- 5.3.1 Überblick.- 5.3.2 Übergreifende Mechanismen der ex situ Verfahren.- 5.3.3 Dynamische Verfahren I.- 5.3.3.1 Verfahren und Installationen.- 5.3.3.2 Betrieb des Wendeverfahrens.- 5.3.4 Statische Verfahren.- 5.3.4.1 Verfahren und Installationen.- 5.3.4.2 Betrieb des statischen Systems.- 5.3.5 Dynamische Verfahren II (Bioreaktoren).- 5.3.6 Verfahrensvergleich ex situ Verfahren und Kombinationsmöglichkeiten.- 5.3.7 Bodenreinigungszentren.- 5.3.7.1 Allgemeines.- 5.3.7.2 Genehmigung.- 5.3.7.3 Betrieb einer mikrobiologischen stationären Anlage.- 5.4 In situ Verfahren.- 5.4.1 Überblick.- 5.4.2 Oberflächennahe ungesättigte Bodenzone.- 5.4.3 Tiefliegende ungesättigte Bodenzone.- 5.4.4 Grundwasserbereich (gesättigte Bodenzone).- 5.4.5 Grundwasserwechselzone.- 5.4.6 Verfahrensvergleich in situ Verfahren und Kombinationsmöglichkeiten.- 5.4.7 Gegenüberstellung ex situ zu in situ Verfahren.- 5.5 Umsetzung mikrobiologischer Verfahren in die Praxis.- 5.5.1 Vorbereitende Arbeiten.- 5.5.2 Sanierungs-und Ausführungsplanung.- 5.5.3 Sanierungsziele und Randbedingungen bei biologischen Maßnahmen.- 5.5.4 Ausführung und Betrieb biologischer Sanierungen.- 5.5.4.1 Bauausführung.- 5.5.4.2 Betrieb.- 5.5.4.3 Dynamische Verfahren I.- 5.5.4.4 Statische Verfahren.- 5.5.4.5 Dynamische Verfahren II.- 5.5.4.6 Bodenreinigungszentren.- 5.5.5 Behandlungszeiträume.- 5.5.6 Nebenarbeiten.- 5.5.6.1 Tiefbauarbeiten.- 5.5.6.2 Arbeitsschutz.- 5.5.6.3 Emissionsschutz.- 5.6 Ausführungsbeispiele.- 5.6.1 Großmaßstäblicher Einsatz des Wendeverfahrens.- 5.6.2 Einsatz statischer Verfahren.- 5.6.3 Sonderformen des statischen Verfahrens: In place Sanierung.- 5.6.4 Bodenreinigungszentrum.- 6 Kosten biologischer Sanierungsverfahren, Marktsituation und Vergleich.- 6.1 Kosten.- 6.1.1 Allgemeine Situation.- 6.1.2 Kosten Dynamische Verfahren I.- 6.1.3 Kosten Statische Verfahren.- 6.1.4 Kosten Dynamische Verfahren II.- 6.1.5 Kosten für zusätzliche Leistungen.- 6.1.6 Bodenreinigungszentren.- 6.1.7 In situ Sanierungen.- 6.2 Vergleich zu konkurrierenden Verfahren.- 6.2.1 Ökologischer Vergleich.- 6.2.2 Kostenvergleich zu anderen Sanierungsverfahren.- 7 Einführung in die Ausschreibung und Vergabe von mikrobiologischen Sanierungsleistungen.- 7.1 Ausschreibung und Vergabe von Sanierungs-und Bauleistungen.- 7.1.1 Allgemeines.- 7.1.2 Ausschreibung und Vergabe.- 7.1.3 Besonderheiten/Problematiken bei der Ausschreibung und Vergabe von Sanierungsleistungen.- 7.1.3.1 Ausschreibung.- 7.1.3.2 Vergabe.- 7.1.4 Vertragliche Aspekte zur Ausführung.- 7.1.5 Massenangaben bei Sanierungsaufgaben.- 7.2 Besonderheiten hinsichtlich Ausschreibung und Vergabe von mikrobiologischen Sanierungsleistungen.- 8 Ausblick/Zukünftiger Entwicklungsbedarf.- 9 Literatur.- 10 Anhang.- 10.1 Begriffe und Definitionen.- 10.2 Verwendete Abkürzungen.- 10.3 Abbildungsverzeichnis.- 10.4 Tabellenverzeichnis.- 10.5 Begriffe deutsch - englisch.- 11 Sachwortregister.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews