Camp als Konzept: Ästhetik, Popkultur, Queerness

Camp als Konzept: Ästhetik, Popkultur, Queerness

by Thomas Hecken, Stefanie Roenneke

NOOK Book(eBook)

$22.99

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now
LEND ME® See Details

Overview

Camp steht für Stilisierung, Übertreibung und Gender-Performance. Als Konzept ist Camp von zentraler Bedeutung für eine zeitgenössische Ästhetik und Politik zwischen queeren Szenen, moderner Kunst und Pop. Im Zuge einer genauen Analyse der Begriffsgeschichte und Theorie des Camp geht es von Quentin Crisp, Christopher Isherwood, Jack Smith, Susan Sontag, Sylvester, Judith Butler und vielen anderen bis hin zu den literarischen Werken Christian Krachts.

Product Details

ISBN-13: 9783944298139
Publisher: Posth Verlag
Publication date: 05/11/2017
Series: Schriften zur Popkultur , #10
Sold by: StreetLib SRL
Format: NOOK Book
File size: 1 MB

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews