Computer in der Schule 3: Materialien f�r den Mathematik-und Informatikunterricht

Computer in der Schule 3: Materialien f�r den Mathematik-und Informatikunterricht

by Klaus-D. Graf

Paperback(1990)

$69.99
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Thursday, January 24

Product Details

ISBN-13: 9783519025320
Publisher: Vieweg+Teubner Verlag
Publication date: 05/31/2012
Edition description: 1990
Pages: 205
Product dimensions: 5.51(w) x 8.50(h) x 0.02(d)

Table of Contents

Einführung.- Konstruieren mit dem Computer.- TRICON.- Benutzerschnittstelle Aufgabenklasse und Lösungsmethoden Leitmodus Test-Modus Erprobung.- GEOLOG.- Funktionalität Beispiele für den Einsatz (Ortslinien, Sätze, Konstruktionsaufgaben).- PRO GEO Ein Programmpaket für den Geometrieunterricht.- unterstützende Software.- lehrerorientierte Software.- Beispiel “Sterneck” als eines von 55.- aufbauende Software.- unterrichtlicher Einsatz.- Neue Möglichkeiten des Geometrielernens in der Planimetrie durch interaktives Konstruieren.- geometriedidaktische und software-ergonomische Forderungen.- Analyse von interaktiven 2-D-Grafiksystemen.- didaktische Folgerungen für das Geometrielernen.- Einsatz der Cabri-Geometrie.- der Zug-Modus, induktive Satzaneignung und Begriffsbildung (z.B. Umkreismittelpunkt) Messen von Strecken Winkeln und Flächen Konstruktion von Ortslinien (z.B. Ellipse) Makro-Konstruktionen (z.B. wsw) Konstruktionsaufgaben (z.B. Einschubaufgaben).- Reale und imaginäre Kaleidoskope in Computersimulation.- Momente der historischen Entwicklung des Kaleidoskops.- das Kaleidoskop im Unterricht.- Computersimulation.- das Programmpaket POLYKAL und Anwendungen: Achsenkaleidoskope Punktkaleidoskope Parkettierungen.- Logische Programmierung und ihr Nutzen für den Mathematikunterricht der Sekundarstufe II.- PROLOG und Prädikatenlogik 1. Stufe.- PROLOG aus didaktischer Sicht: genetisch, anwendungsorientiert und methodisch.- Erfahrungen aus dem Unterricht.- Computer-Mikroweiten.- zur Theorie der “Mikroweit”.- Beispiele: Rechnen mit nat. Zahlen Stellenwertsystem Bruchzahlen Geometrie elementare Algebra und Gleichungen Funktionen.- Computereinsatz im Mathematikunterricht der Realschule.- ”Trigonometrie” in Klasse 10.- Medienerstellung durch den Lehrer.- der Computer in der Hand des Schülers.- Informatikunterricht im Vergleich mit einem modifizierten Mathematikunterricht.- Stand und Entwicklung der Informatik in Sek. II.- allgemeine Zielsetzungen.- Herausforderung an den Mathematikunterricht.- Lernziel und Methodenvergleich zwischen Informatikunterricht und modifiziertem MU.- Struktografik — oder: eine Methode hat sich zu bewähren.- Struktografik im Einsatz.- in der Erwachsenenbildung (VHS-Praktikum).- am Wirtschaftsgymnasium.- beim Acht-Damen-Problem in der Realschule.- in der gymnasialen Oberstufe (z.B. Halteproblem).- Der Bildungskern der Informatik.- Drei Typen von Maschinen.- Quellen der Informatik.- Versuch einer Definition.- der Bildungskern.- Programmierung und Einstieg in die Informatik.- Theorie der Informatik und ihr Beitrag zur Allgemeinbildung.- Informatik, Mathematik und Schule.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews