Das Dilemma der Sozialarbeit - Ambulante Maßnahmen zwischen Institutionen der sozialen Kontrolle: Ambulante Maßnahmen zwischen Institutionen der sozialen Kontrolle

Das Dilemma der Sozialarbeit - Ambulante Maßnahmen zwischen Institutionen der sozialen Kontrolle: Ambulante Maßnahmen zwischen Institutionen der sozialen Kontrolle

by Thomas Schneider

NOOK Book(eBook)

$4.99
Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
Want a NOOK ? Explore Now

Overview

Das Dilemma der Sozialarbeit - Ambulante Maßnahmen zwischen Institutionen der sozialen Kontrolle: Ambulante Maßnahmen zwischen Institutionen der sozialen Kontrolle by Thomas Schneider

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, Note: 2,7, Ev. Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie Hamburg (Institut des Rauen Hauses für Soziale Praxis), 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Gesamtbetrachtung ist zu erkennen, dass die Ambulante Maßnahmen, die Institutionen der sozialen Kontrolle und der jugendliche Straftäter in der primären und sekundären Grundstruktur wieder zu finden sind. Schon der berufliche Kontakt der JGH oder des Betreuungshelfers beruht auf der Stigmatisierung des Klienten als 'delinquent'. Problematisch erscheint, dass viele Klienten nicht erreicht werden bzw. sich kaum motivieren lassen. Zudem soll der Jugendliche über einen Zeitraum hinweg regelmäßigen Kontakt zu beiden halten, was zur Folge hat, dass sich sein Selbstbild vom 'Abweichler' immer wieder aufs Neue aktualisiert...

Product Details

ISBN-13: 9783638053297
Publisher: GRIN Verlag GmbH
Publication date: 01/01/2008
Sold by: CIANDO
Format: NOOK Book
Pages: 11
File size: 130 KB

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews