Das Ich Und Die Damonien

Das Ich Und Die Damonien

by Carl Ludwig Schleich

Paperback

$26.90 View All Available Formats & Editions
Eligible for FREE SHIPPING
  • Want it by Thursday, September 27  Order now and choose Expedited Shipping during checkout.

Overview

Das Ich Und Die Damonien by Carl Ludwig Schleich

„Denn für mich ist es keine Frage, alle Psychologie und Psychiatrie kann nicht fortschreiten, ehe nicht, wenn ich es nicht sein könnte oder dies Ziel verfehle, ein besserer „Ingenieur des Gehirns" kommt, der allen unsern philosophischen, geistwissenschaftlichen und erkenntnistheoretischen Grundbegriffen festen physiologischen Unterbau gibt."

Was ist das „Ich"? - Die epistemologische Auseinandersetzung mit Begriffen wie Bewusstsein, Geist und Seele war lange Zeit der Philosophie vorbehalten. Doch nicht erst seit der in den achtziger Jahren neu entfachten Willensfreiheitsdebatte, werden Gegenstände der Metaphysik auch vom naturwissenschaftlichen Standpunkt aus betrachtet.

Der Chirurg und Schriftsteller Carl Ludwig Schleich (1859-1922) setzt sich auf Grundlage medizinischer Erkenntnisse im Bereich der Neurologie mit der Beschaffenheit des „Ichs" und seiner Dämonien, z.B. Störungen oder Perversionen natürlicher menschlicher Triebe, auseinander, und bringt dem Leser seine Ideen näher, ohne dabei medizinisches Fachwissen vorauszusetzen.

Product Details

ISBN-13: 9783955840822
Publisher: Paderborner Gro druckbuch Verlag
Publication date: 01/24/2013
Pages: 214
Product dimensions: 5.83(w) x 8.27(h) x 0.49(d)

About the Author

Geboren am am 19. Juli 1859 in Stettin; gestorben am 7. März 1922 in Bad Saarow.

Schleich legte 1879 in Stralsund am Katharinen-Gymnasium das Abitur ab. Anschließend absolvierte er ein Medizinstudium, zunächst in Zürich (Freundschaft mit dem Dichter Gottfried Keller ), dann in Greifswald, und bis zum Ersten Staatsexamen 1886 an der Charité in Berlin. Dort war er Famulus u. a. bei Virchow. Er promovierte 1887 in Greifswald und blieb dort als Assistent bis 1889. Im gleichen Jahr eröffnete er eine private Klinik für Gynäkologie und Chirurgie in Berlin und heiratete seine Jugendliebe Hedwig Oelschläger.

Parallel zu seinem Medizinerdasein betätigte Schleich sich schon früh als populärwissenschaftlicher Schriftsteller und Philosoph.

Er war mit August Strindberg befreundet, ihm widmet er ein Kapitel seiner Autobiographie "Besonnte Vergangenheit".

Quelle: Wikipedia

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews