Das italienische Zivilrecht in der Verfassungswirklichkeit: unter besonderer Ber�cksichtigung des europ�ischen Rechtsquellensystems

Das italienische Zivilrecht in der Verfassungswirklichkeit: unter besonderer Ber�cksichtigung des europ�ischen Rechtsquellensystems

Hardcover(1. Aufl. 2017)

$199.99
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Tuesday, March 26

Product Details

ISBN-13: 9783642301513
Publisher: Springer Berlin Heidelberg
Publication date: 12/03/2016
Edition description: 1. Aufl. 2017
Pages: 1038
Product dimensions: 6.10(w) x 9.25(h) x (d)

About the Author

Professor Pietro Perlingieri, Edizioni Scientifiche Italiane spa, Università degli Studi del Sannio, Italien

Table of Contents

Erster Teil: Recht und Politik, Methoden und Schulen: Recht, Richter und Politik.- Das Rechtsstudium und die Juristenausbildung.- Methoden und Schulen: Das Verhältnis zwischen Recht und Praxis.- Traditionelle Dogmen und Historizität der Konzepte.- Zweiter Teil: Einheitlichkeit der Rechtsordnung und Pluralität der Rechtsquellen: Komplexität und Einheitlichkeit der geltenden Rechtsordnung.- Legislative Techniken, Legalitätsprinzip und Rechtsnormen.- Das italo-gemeinschaftliche Quellensystem.- Die Autonomie in der Pluralität und Hierarchie der Quellen und Werte.- Dritter Teil: Systematische undaxiologische Auslegung: Person und soziale Gemeinschaften. Die Grundsätze Solidarität und Gleichheit.- Markt, Solidarität und Menschenrechte.- Verfassungsgemäßes Zivilrecht.- Gesetzesauslegung und ihre Regeln.- Derrechtlich relevante Sachverhalt und seine Qualifikation.- Vierter Teil: Subjektive Rechtspositionen und Rechtsverhältnis: Subjektive Rechtspositionen und ihre Inhaberschaft.- Die Rechtsverhältnisse und ihre vicende (Wandlungen).- Existentielle subjektive Rechtspositionen.- Subjektive vermögensmäßige Rechtspositionen.- Aspekte der persönlichen und vermögensmäßigen familiären Rechtsverhältnisse.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews