Das Reale und die (neuen) Bilder: Denken oder Terror der Bilder

Das Reale und die (neuen) Bilder: Denken oder Terror der Bilder

by Helga Finter (Editor)

Paperback

$60.27 $62.95 Save 4% Current price is $60.27, Original price is $62.95. You Save 4%.

Product Details

ISBN-13: 9783631577820
Publisher: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Publication date: 06/02/2008
Series: Theaomai - Studien zu den performativen Kuensten Series , #2
Pages: 176
Product dimensions: 5.83(w) x 8.27(h) x (d)

About the Author

Die Herausgeberin: Helga Finter ist seit 1991 Professorin am Gießener Institut für Angewandte Theaterwissenschaft, das sie von 1992 bis 2002 leitete. Sie ist Autorin von Büchern zum italienischen Futurismus, zum Theater Mallarmés, Jarrys, Roussels und Artauds und Mitherausgeberin von Sammelbänden zu Bataille, zum neuen Theater sowie von Werken Alfred Jarrys. Sie hat zahlreiche Aufsätze zur Literatur, zum Theater, den Medien und zur Ästhetik der Stimme veröffentlicht.

Table of Contents

Aus dem Inhalt: Helga Finter: Vorwort – Helga Finter: Ikonophobie, Ikonophilie. Repräsentationen des Anderen oder Terror der Bilder – Marie-José Mondzain: Die Furcht vor den Bildern – Georges Didi-Huberman: Dauer konstruieren – Hans Belting: Die Gewalt der Bilder und das Reale – Jochen Hörisch: Im Bilde sein. Medien des Terrors und der Terrorbekämpfung – Petra Bolte-Picker: Bush und Katrina. Analyse von medialen Inszenierungen des Realen – Silke Tammen: Die «wollige Unschärfe» der Erinnerung. Via Lewandowskys Roter Teppich im Berliner Bundesministerium der Verteidigung – Marcel Baumgartner: Goya nach Chapman (und nach Picasso) – Gerald Siegmund: Passivität, Posen und Perversion. Das Reale und die Körperbilder.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews