Das Theater, das uns verändert: Essays über Oper, Kunst und Politik

Das Theater, das uns verändert: Essays über Oper, Kunst und Politik

Hardcover(1. Aufl. 2019)

$34.99

Overview

Das den Themenblöcken »Politik«, »Kunst und Literatur« sowie »Oper« gewidmete Buch kann als Mortiers Vermächtnis gelesen werden. Es zeigt einen leidenschaftlichen Europäer, der sich eine europäische Kultur nur als eine vielsprachig demokratische vorstellen kann, der aber auch weiß, dass Kunst immer wieder gegen den Despotismus ökonomischen Denkens, gegen dumpfen Populismus und Konformismus, gegen ihre Reduzierung zum Luxusobjekt verteidigt werden muss. Im Zentrum stehen Mortiers Ideen zu einer Erneuerung des kulturellen Lebens aus der kreativen Auseinandersetzung mit der gemeinsamen europäischen Überlieferung von Musik, Literatur, Theater, Film, Bildender Kunst und Architektur.

Product Details

ISBN-13: 9783476046734
Publisher: J.B. Metzler
Publication date: 10/28/2018
Edition description: 1. Aufl. 2019
Pages: 192
Product dimensions: 5.12(w) x 7.68(h) x (d)

About the Author

Gerard Mortier (1943-2014), einer der berühmtesten Opernintendanten unserer Zeit. Er leitete in den 1980er Jahren die Brüsseler Oper La Monnaie, war zehn Jahre Intendant und künstlerischer Leiter der Salzburger Festspiele, gründete die Ruhrtriennale, leitete danach die Pariser Oper und ab 2010 das Teatro Real in Madrid.

Table of Contents

Vorwort: Sylvain Cambreling.- I. Politik: 1. Die kulturelle Identität Europas.- 2. Die Rettung der Kreativität.- 3. Und der Geist Antigones komme über Europa.- II. Kunst und Literatur: 4. Der Triumph des 'El gran cabrón' [Goyas 'Der große Ziegenbock'].- 5. Bühnenarchitektur und Oper: Geschichte einer Emotion.- 6. Maurice Maeterlinck und 'Pelléas et Mélisande'.- 7. Georg Bücher und 'Woyzeck'.- Oper: 8. Die Oper in unserer Zeit: zwischen dem frischem Blick auf die Klassiker und dem Aufspüren neuer Ausdrucksformen.- 9. Das Theater, das uns verändert.- 10. Das Theater: eine Religion des Humanen.- 11. "Ertrinken, Versinken, - unbewußt - , höchste Lust!" - 'Brokeback Mountain' und 'Tristan und Isolde'.- 12. Der ewige Kampf zwischen Wahrheit und Verblendung auf dem Theater: 'Alceste' und 'Lohengrin'.- 13. Die Eroberung von Mexico - eine Weltbegebenheit. 'Die Eroberung von Mexico' und 'The Indian Queen'.- 14. Elektra, Mélisande und Katharina Ismailova - Schuld und Strafe.- 15. Mozart interpretieren.- 16. Wagner: Bayreuth benötigte einen Parsifal.- 17. Verdi: ein höchst kompromittierter Komponist.- 18. Olivier Messiaen: 'Saint Francois d'Assise'.- Nachwort des Herausgebers

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews