Datenschutz bei TEMEX: Risiken von Fernwirkdiensten und Möglichkeiten einer datenschutzgerechten Technikgestaltung

Datenschutz bei TEMEX: Risiken von Fernwirkdiensten und Möglichkeiten einer datenschutzgerechten Technikgestaltung

by Martin Schrempf

Paperback(1990)

$69.99
Eligible for FREE SHIPPING
  • Want it by Friday, October 19?   Order by 12:00 PM Eastern and choose Expedited Shipping at checkout.

Product Details

ISBN-13: 9783528051235
Publisher: Vieweg+Teubner Verlag
Publication date: 01/01/1990
Series: DuD-Fachbeiträge , #11
Edition description: 1990
Pages: 202
Product dimensions: 6.10(w) x 9.25(h) x 0.02(d)

Table of Contents

1 Einleitung.- 2 Charakteristika von TEMEX und ihre Bedeutung für den Daten- schutz.- 2.1 Vorbemerkungen.- 2.2 Technische Eigenschaften von TEMEX.- 2.3 Die Rechtsverhältnisse bei TEMEX.- 3 Risiken von TEMEX.- 3.1 Vorbemerkungen.- 3.2 Verbrauchsdatenerfassung.- 3.3 Notrufsysteme.- 3.4 Patientenüberwachung und medizinische Fernversorgung.- 3.5 Einbruchsmeldesysteme.- 3. 6 Fernwartung, Fernüberwachung und Fernsteuerung von Geräten im Haushaltsbereich.- 3.7 TEMEX-Nutzung für Zwecke der Verhaltensforschung.- 3.8 Fernüberwachung im Strafvollzug.- 3.9 Risiken bei mehreren TEMEX-Anwendungen.- 4 TEMEX und das allgemeine Recht.- 4.1 Vorbemerkungen.- 4.2 Wirkung der Grundrechte der Verfassung.- 4.2.1 Artikel 1 GG: Schutz der Menschenwürde.- 4.2.2 Das Recht auf informationelle Selbstbestimmung.- 4.2.3 Art. 10 GG: Post- und Fernmeldegeheimnis.- 4.2.4 Art. 13 GG: Unverletzlichkeit der Wohnung.- 4.3 Datenschutzrecht.- 4.3.1 Anwendbarkeit der Datenschutzgesetze.- 4.3.2 Zulässigkeitsvoraussetzungen der Datenschutzgesetze.- 4.3.3 Rechte des Betroffenen und sonstige Regelungen.- 4.3.4 Kontrollzuständigkeit.- 4.4 Fragen der Haftung.- 4.4.1 Haftung der Deutschen Bundespost.- 4.4.2 Deliktische Haftung des TEMEX-Anbieters.- 4.4.3 Gefährdungshaftung.- 4.5 Strafrechtliche Vorschriften.- 5 Spezielle Rechtsvorschriften für TEMEX.- 5.1 Vorbemerkungen.- 5.2 Anwendungsbereich der Regelungen.- 5.3 Einwilligung.- 5.4 Benachteiligungsverbot.- 5.5 Aufklärungspflicht.- 5.6 Kontrolle durch den TEMEX-Teil nehmer.- 5.7 Zweckbindung.- 5.8 Vorschriften der TKO.- 6 Modell einer anonymen Verbrauchsdatenerfassung.- 6.1 Vorbemerkungen.- 6.2 Protokoll basierend auf kryptographischen Verfahren.- 6.3 Grundzüge des Modells.- 6.4 Einzelfragen des Modells.- 6.5 Zusammenfassende Darstellung.- 6.6 Praktische Durchführbarkeit des Modells.- 6.7 Weitere Anwendungen ähnlicher Modelle.- 7 Prüf- und Zulassungsverfahren für TEMEX-Anwendungen.- 7.1 Notwendigkeit von Prüf- und Zulassungsverfahren.- 7.2 Inhalt von Datenschutz- und Sicherheitsstandards.- 7.3 Organisation der Entwicklung und Prüfung der Standards.- 7.4 Prüf- und Zulassungsverfahren.- 8 Zukünftige Entwicklungen.- 8.1 Vorbemerkungen.- 8.2 Mehrwertdienst: “Verwaltung von Pseudonymen zur Wahrung der Anonymität”.- 8.3 Anwendung auf die Verbrauchsdatenerfassung.- 8.4 Integrität und Vertraulichkeit der Datenübertragung.- 8.5 Einbeziehung eines anonymen Zahlungsverkehrs.- Verzeichnis der Abkürzungen.- Sachwortverzeichnis.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews