Der entfesselte Prometheus: Vertreter der deutschen Alt-Right ergreifen das Wort

Der entfesselte Prometheus: Vertreter der deutschen Alt-Right ergreifen das Wort

Paperback

$10.50
Members save with free shipping everyday! 
See details

Overview

Die US-amerikanische Alt-Right ist spätestens seit dem letzen Präsidentschaftswahlkampf auch in der Alten Welt ein Begriff. Das Ziel dieser äußerst vielfältigen und manchmal auch diffusen rechtsintellektuellen Bewegung ist es, eine kompromisslose Alternative Rechte, die sich einzig als Interessensvertreterin der europäischstämmigen Amerikaner begreift, gegen die kraftlosen Konservativen, die cucks, aufzubauen. Hier tritt eine Avantgardebewegung auf den Plan, die alle herrschenden, politisch korrekten Dogmen nicht nur kritisiert, sondern mit dem argumentativen Vor-schlaghammer regelrecht zertrümmert.

Mit diesem Sammelband treten erstmals drei deutsche Autoren als erklärte Vertreter der Alt-Right auf. Sie wollen weder die überkommenen Dummheiten der alten Rechten wiederholen, noch im Rahmen der klassischen Denkschienen der hiesigen Neuen Rechten verharren. Verschiedene ideologische Weltdeutungen, revolutionäre Strategien, verbotene Wahrheiten und utopische Visionen machen dieses Buch, das wohl die kontroverseste Publikation des Jahres ist, zu einer politischen und philosophischen Bombe, welche die Ketten des Prometheus sprengt. Die Flamme eines neuen Europas wurde entzündet.

Product Details

ISBN-13: 9781912975266
Publisher: Arktos Media Ltd
Publication date: 06/26/2019
Pages: 120
Product dimensions: 5.50(w) x 8.50(h) x 0.28(d)

About the Author

Georg Immanuel Nagel, geb. 1986 in Wien, ist Autor mehrerer politischer Bücher, studierte Geschichte und Philosophie, gründete verschiedene aktivistische Gruppen wie PEGIDA Österreich oder den Verein Okzident und ist als freier Publizist tätig.

Johannes Scharf, geb. 1988 in Virginia (USA), ist Autor mehrerer Bücher. Nach einer Kindheit am Bodensee und im Nordschwarzwald fuhr er zur See und war Infanterist. Er studierte Geschichte und Klassische Archäologie in Heidelberg.

Constantin von Hoffmeister, geb. 1976 in Bruchsal (Baden-Württemberg), ist archäofuturistischer Eurosibirier, studierte Literatur und Politikwissenschaft in New Hampshire und New Orleans, war Journalist in Indien und lebt jetzt als Business Trainer in Moskau.

Table of Contents

Vorwort

Zeitenwende: Der Geist der Alt-Right

Wiederherstellung der Ordnung statt Globalismus

Nur das Schwert bedeutet Macht

Mischlings-Fetischismus und Sexualmoral

Europa befindet sich in einem spirituellen Kampf

Prometheus bringt das Licht und Rom ersteht aufs Neue

Frühlingserwachen

Wie viel Menschenrechtsideologie verträgt die Demokratie?

Die Gretchenfrage

Der Gordische Knoten — Ein weißer Ethnostaat tut not!

Archäofuturismus im Europäischen Reich

Tod durch Austausch

Macht Rassismus wieder salonfähig!

Rassensozialismus im Weltall

Customer Reviews