Free Shipping on Orders of $40 or More
Der Chinese: Ein Wachtmeister Studer Kriminalroman

Der Chinese: Ein Wachtmeister Studer Kriminalroman

by Friedrich C. Glauser
Der Chinese: Ein Wachtmeister Studer Kriminalroman

Der Chinese: Ein Wachtmeister Studer Kriminalroman

by Friedrich C. Glauser

eBookÜberarbeitete Fassung (Überarbeitete Fassung)

$0.99

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now
LEND ME® See Details

Overview

Ein neues Abenteuer mit dem unorthodoxen Alpen-Columbo. Ein Kaff: Pfründisberg. Zwei Tote. Eine - vielleicht - mit Arsen vergiftete Frau und ein Chinese mit durchlöchertem Herzen. Und dann ist da noch das Armenhaus, in dem die Armen bei Wasser und Brot sitzen, während der Betreiber es sich gutgehen lässt. Wachtmeister Studer nimmt die Fährte auf, "Hier wird ein ebenso gebildeter wie scharfsinniger Schriftsteller sichtbar, der seine Texte in Frage stellte, immer wieder überarbeitete, weiterentwickelte und variierte, dem vor allem das Handwerk des Schreibens ein vorrangiges Anliegen war und der schon während seiner Gymnasialzeit nichts anderes als Schriftsteller sein wollte." Spiegel Spezial Null Papier Verlag


Related collections and offers

Product Details

ISBN-13: 9783954182763
Publisher: Null Papier Verlag
Publication date: 05/23/2019
Series: Wachtmeister Studer bei Null Papier , #4
Sold by: Bookwire
Format: eBook
Pages: 261
File size: 2 MB
Age Range: 9 Years
Language: German

About the Author

Friedrich Charles Glauser (geboren 4. Februar 1896 in Wien; gestorben 8. Dezember 1938 in Nervi bei Genua) war ein Schweizer Schriftsteller. Er gilt als einer der ersten deutschsprachigen Krimiautoren. In den letzten drei Lebensjahren schrieb Glauser fünf Kriminalromane, in deren Mittelpunkt Wachtmeister Studer steht, ein eigensinniger Kriminalpolizist mit Verständnis für die Gefallenen der Gesellschaft. Bei einer Umfrage im Jahr 1990 unter 37 Krimifachleuten nach dem "besten Kriminalroman aller Zeiten" landete Wachtmeister Studer als bester deutschsprachiger Krimi auf Platz 4.

Read an Excerpt

Aber um ein Grab standen drei Gestalten: ihm zu Häupten ein Landjäger in Uniform, rechts ein elegant gekleideter Glattrasierter, der jung schien, links ein älterer Herr, dessen ungepflegter Bart gelblichweiß war. Bis auf die Straße war das erbitterte Gezänke dieser beiden zu hören. Studer zuckte die Achseln, rollte sein Rad zu der Treppe mit den ausgetretenen Stufen, schob den Ständer unter das Hinterrad, betrat dann den Friedhof und ging auf das Grab zu, über dem zwei Lebende stritten, während ein Dritter es schweigend bewachte. Und Wachtmeister Studer von der Berner Kantonspolizei seufzte während des Gehens einige Male sehr bekümmert, weil er dachte, er habe es nicht leicht im Leben...

Table of Contents

Ein Toter auf einem Grab und zwei streitende Herren Erinnerungen Das Gewitter Krach Die drei Atmosphären Angst Finger ab de Röschti! Blinder Passagier Die Geschichte von der Barbara "Pauperismus" Fortsetzung eines Vortrages Atmosphäre Nr. 3 's Trili-Mütti In der Bundesstadt Zwei Mütter Jaßpartie mit einem neuen Partner Im Gewächshaus Schüler bei Nacht Funde in der Heizung Notar Münch macht einen nächtlichen Besuch Lehrer Wottli will verreisen Ein leerer Tag Beginn des Endes Unterbruch eines Mittagessens… … und seine Fortsetzung Ein Notar erscheint Die Mutter

Customer Reviews