Der judische Gelehrte im Mittelalter: Christliche Imaginationen zwischen Idealisierung und Damonisierung

Der judische Gelehrte im Mittelalter: Christliche Imaginationen zwischen Idealisierung und Damonisierung

by Simone Haberli

Hardcover

$71.00

Overview

Die Wahrnehmung judischer Gelehrter oszilliert im christlichen Mittelalter zwischen Extremen: Den einen galten gelehrte Juden als wahre Instanzen der Weisheit, andere betrachteten sie als Schwarzmagier und Teufelsdiener. Die Mediavistin Simone Haeberli untersucht, wie und aus welchem Anlass sich Kleriker uber judische Gelehrte ausserten, um sich anschliessend Figuren judischer Gelehrsamkeit in der fi ktionalen Literaturdes Mittelalters zuzuwenden. Vor dem Hintergrund der sozialen Umbruche des Spatmittelalters kann sie zeigen, dass die christliche Bewertung judischer Gelehrsamkeit jeweils eng mit der okonomischenBedeutung der Juden in der mittelalterlichen Gesellschaft verknupft war.

Product Details

ISBN-13: 9783799542838
Publisher: Jan Thorbecke Verlag
Publication date: 06/01/2010
Series: Mittelalter-Forschungen Series , #32
Pages: 344
Product dimensions: 6.50(w) x 1.50(h) x 9.50(d)

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews