Der Löwe, der sich selbst im Wasser sah

Der Löwe, der sich selbst im Wasser sah

Paperback

$9.99
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Friday, September 20

Overview

Als der gutmütige Löwe Share, der König aller Tiere, sein Spiegelbild im Wasser eines Tümpel sieht, verschlägt es ihm beim Anblick des Wesens, das ihn ansieht, den Atem. Er fürchtet sich zu sehr, um zu trinken, bis er schließlich lernt, seine Angst zu überwinden. Durch das Erlebnis von Share, dem Löwen, können Kinder lernen, mit ihren Ängsten, deren Ursprünge sie vielleicht noch nicht verstehen, positiv umzugehen.

Diese Fabel gehört zu einer Reihe von Lehrgeschichten, die von Idries Shah gesammelt wurden. Diese Geschichten dienen im Osten schon seit Hunderten von Jahren als pädagogische Werkzeuge und sollen Kindern helfen, das Leben besser zu verstehen. Die ursprüngliche Version dieser Geschichte stammt von Jalaluddin Rumi, einem Sufi-Dichter aus dem 13. Jahrhundert.

Die wunderschönen, humorvollen Illustrationen von Ingrid Rodriguez zeichnen sich durch ihr Detail, ihre Lebendigkeit und Wärme aus.

Product Details

ISBN-13: 9781946270955
Publisher: Institute for Study of Human Knowledge
Publication date: 07/21/2018
Series: Hoopoe Teaching-Stories
Pages: 40
Product dimensions: 8.50(w) x 11.00(h) x 0.11(d)
Age Range: 3 - 10 Years

About the Author

Idries Shah machte es sich zur Lebensaufgabe, klassische Sufi-Erzählungen und -Lehrgeschichten aus mündlich und schriftlich überlieferten Quellen im Nahen und Mittleren Osten und Zentralasien zu sammeln und diese in Buchform zu veröffentlichen. Shahs elf Geschichten für Kinder - in sehr schön illustrierten Büchern von Hoopoe herausgegeben - werden von westlichen Pädagogen und Psychologen sowie von der US-Bibliothek des Kongresses, dem Radiosender „National Public Radio" und anderen Medien empfohlen, weil sie die sozial-emotionale Entwicklung sowie Denk- und Wahrnehmungsfähigkeiten bei Kindern wie auch Erwachsenen auf besondere Weise fördern. Diese Geschichten, die schon seit Jahrhunderten erzählt werden, handeln von universellen Themen und stellen wichtige - jedoch oft missverstandene - Kulturen positiv dar. Sie zeigen, wie viel Gemeinsames wir haben und wie wir voneinander lernen können. Bei dieser Art von Erzählen wird jedes Kind als einzigartiges Individuum anerkannt und gerade dadurch können Selbstvertrauen, Verantwortlichkeit und Zielstrebigkeit ermutigt werden.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews