Der Same Seths: Hans-Martin Schenkes Kleine Schriftenzu Gnosis, Koptologie und Neuem Testament

Der Same Seths: Hans-Martin Schenkes Kleine Schriftenzu Gnosis, Koptologie und Neuem Testament

Hardcover

$425.00

Product Details

ISBN-13: 9789004223905
Publisher: Brill Academic Publishers, Inc.
Publication date: 06/08/2012
Series: Nag Hammadi and Manichaean Studies Series
Pages: 36
Product dimensions: 6.40(w) x 9.50(h) x 2.40(d)

About the Author

Gesine Schenke Robinson, Ph.D. (1977) in Theology, Humboldt-University Berlin, Germany, is Professor of New Testament at the Episcopal School of Theology in Claremont, CA. Her many publications include the edition of the Timorphic Protennoia from Nag Hammadi Codex XIII and the so-called Berlin Coptic Book.

Gesa Schenke, Ph.D. (2000) in Classical Archaeology, University of Cologne, Germany, is a Research Fellow in Coptic Studies and Papyrology at Leiden University and a member of the Faculty of Oriental Studies at the University of Oxford. Her publications include the edition of the Coptic Testament of Job, as well as Coptic literary and documentary texts in the P.Köln series."

Uwe-Karsten Plisch, Ph.D. (1994) in Theology, Humboldt-University Berlin, Germany, is a long time member of the Berliner Arbeitskreis für Koptisch-Gnostische Schriften. His publications include the edition of the Interpretation of Knowledge from Nag Hammadi Codex XI and a commentary on the Gospel of Thomas from Nag Hammadi Codex II.

Gesine Schenke Robinson promovierte 1977 im Fach Theologie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie lehrt an der Episcopal School of Theology und der Claremont School of Theology der Lincoln Universität in Claremont, Kalifornien. Zu ihren Veröffentlichungen zählen die Dreigestaltige Protennoia aus Nag Hammadi Codex XIII und das sogenannte „Berliner Koptische Buch“.

Gesa Schenke promovierte 2000 im Fach Klassische Archäologie an der Universität zu Köln. Sie ist Research Fellow in Coptic Studies and Papyrology an der Universität Leiden und Mitglied der Faculty of Oriental Studies an der Universität Oxford. Zu ihren Veröffentlichungen zählen das koptische Testament des Iob sowie literarische und dokumentarische Texte in der Reihe Kölner Papyri.

Uwe-Karsten Plisch promovierte 1994 im Fach Theologie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Er ist langjähriges Mitglied des Berliner Arbeitskreises für koptisch-gnostische Schriften. Zu seinen Veröffentlichungen zählen neben der Auslegung der Erkenntnis aus Nag Hammadi Codex XI auch ein Lehrbuch des Koptischen sowie ein Kommentar zum Thomasevangelium.

Table of Contents

I. Hans-Martin Schenke – Mensch und Berufung
II. Essays
III. Rezensionen
IV. Thematisches Verzeichnis der Essays
V. Literaturverzeichnis

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews