DGOR: Papers of the 10th Annual Meeting/Vorträge der 10. Jahrestagung

DGOR: Papers of the 10th Annual Meeting/Vorträge der 10. Jahrestagung

Paperback

$69.99
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Thursday, October 24

Product Details

ISBN-13: 9783540116301
Publisher: Springer Berlin Heidelberg
Publication date: 06/04/1982
Series: Operations Research Proceedings , #1981
Pages: 683
Product dimensions: 6.69(w) x 9.61(h) x 0.05(d)

Table of Contents

Zum zehnjährigen Jubiläum der DGOR.- 10 Jahre DGOR - Rückblick und Ausblick. Betrachtungen eines langjährigen Mitglieds.- Anwendungsberichte aus der Praxis im öffentlichen Bereich.- Modell- und Computergestützte Zuweisungsplanung der Bevölkerung zu Schutzräumen.- Mehrjahresprogramme im Stra?enbau.- Kooperative Rohstoffversorgung eines Zellstoffwerkes.- Liquefied natural gas terminal risk assessment: A comparison and evalution.- A New method for assigning aircrews using an improved out-of-kilter algorithm.- Personalstruktur, Fluktuation, gleitende Arbeitszeit: Drei Beispiele für OR-Analysen im Personalbereich.- Anwendungsberichte aus der industriellen Praxis.- Die Brücke zwischen verfügbaren quantitativen Methoden und praktischen Bedürfnissen des Managements — aus Managersicht.- Periodenvergleichende Auswertung von Produktionsdaten mit Hilfe eines On-line-Abfragesystems.- Zehn Jahre Arbeit mit LP-Modellen — ein kritischer Rückblick.- Entwicklung und Ausbau einer computer-unterstützten Verkaufsplanung in einem Großunternehmen für elektronische Bauelemente.- Zinsoptimale Unternehmensfinanzierung.- Konzeption eines Distributionssystems für Backwaren.- A decision support system for location and allocation problems within a brewery.- Optimierung von Verschnitt- und Schnittplanfolge in einem Unternehmen der metallverarbeitenden Industrie.- OR in der öffentlichen Verwaltung.- Neuere Entwicklungen in der Anwendung von OR-Methoden auf öffentliche Verwaltungen.- Ein interaktives Verfahren zur Bestimmung von Flächennutzungen und zur Lösung von Nutzungskonflikten in der Stadtplanung.- OR im Versicherungswesen.- Prognoseverfahren in der Personenversicherung.- Numerische Berechnung von Gesamtschadenverteilungen.- Entscheidungsziele und Unternehmungsziele von Versicherungsunternehmen.- OR im Gesundheitswesen.- Vergleichende Analyse bestehender Modellierung von Gesundheitssystemen.- Lösung von Problemen der Patientendurchlaufplanung im Krankenhaus mit graphentheoretischen Methoden.- Kosten-Effektivitätsuntersuchung zur Früherkennung von Hypertonie mit Hilfe linearer Optimierung.- Die Möglichkeiten zur Durchführung systematischer Früherkennungsuntersuchungen bei Krebserkrankungen.- Zur Entwicklung eines Berufskrebsüberwachungsmodells in der chemischen Industrie.- OR in der Finanzwirtschaft.- Die Anwendung quantitativer Methoden in der betrieblichen Steuerlehre.- Unternehmensplanung mit dem Dialog-Programm „Plan“.- Einsatz heuristischer Regeln bei der Konstruktion von simultanen Investitions-, Finanzierungs- und Produktionsplanungs- modellen.- Zur Anwendbarkeit von Dekompositionsprinzipien bei der Kapitalbudgetierung in divisionalisierten Unternehmen.- Sensitivitäts- und Risikoanalyse bei Investitionsentscheidungen.- Optimale Wohnungsbaufinanzierung — Ein gemischt-ganzzahliges Optimierungsmodell.- Subin II - Ein Simulationsmodell zur Berücksichtigung der Sub-stanzerhaltung in der Planung wachsender Unternehmen.- Unternehmensbewertung, Inflation und Besteuerung: Einige berechnungsexperimentelle Ergebnisse.- Energieplanung.- Energieplanung von Modellrechnungen. Aktivitäten in den 70er Jahren und Versuch einer Neuorientierung.- Energieeinsparung durch Kapitaleinsatz.- Untersuchungen zur Wirtschaftlichkeit der Wirbelschichtfeuerung.- Produktionsplanung.- Reihenfolgeplanung mit Hilfe heuristischer Verfahren in einem Unternehmen der Automobilbranche.- Mehrstufige, interaktive Produktionsplanung in einer Fettraffinerie.- Planung von Montagelinien im Dialog mit dem Rechner.- Optimale kurzfristige Produktionsprogrammplanung unter besonderer Berücksichtigung des finanziellen Bereichs.- Ein neuer LP-Ansatz für Verschnittprobleme.- Mehrstufige simultane Produktions- und Absatzplanung.- Optimale Lagerhaltungspolitik für Produkte mit Einkaufs- und Lagerbestandsbeschränkungen sowie mit Einstandspreisstaffeln.- Logistik.- Wegeprobleme in vektoriell bewerteten Graphen.- Modifikationen zum Savingverfahren und deren Implementierung auf Tischcomputern.- Vergleich von Verfahren zur Lösung des Ein-Depot-Tourenplanungsproblems.- Eine Planungsmethode des logischen Netzes eines Datennetzes mit Paketvermittlung.- Möglichkeiten der Leistungssteigerung und Kostensenkung in Taxi-systemen durch Leersteuerungsstrategien.- Betriebsplanung bei Unsicherheit im Schienenpersonenfernverkehr.- Anwendungsmöglickeiten von Modellen des polizeilichen Streifendienstes in der Einsatzplanung.- Marketing.- Eine empirische Untersuchung des deutschen Biermarktes mit multivariaten Analysemethoden.- Optimal Positioning of Political Parties.- Neuproduktplanung mittels Bayes-Analyse für unscharfe Probleme.- Simulation von Freizeit-Ausgaben.- Kostenrechnung und OR.- Produktionstheoretische Grundlagen und Eigenschaften von Einzelkosten und Deckungsbeiträgen.- Neuere Erkenntnisse der Theorie der Kostenrechnung als Grundlage für die Gestaltung von OR-Modellen.- One-line Kostenanalyse.- Empirisch-parametrische Relationsfunktionen für Projektkostenprognosen.- Interdependenzen zwischen Grenzplankostenrechnung und integrierter Programm- und Losgrößenplanung dargestellt am Beispiel des Geschäftsbereichs „Reifen“ einer Unternehmung der Gummiindustrie.- Strategische Unternehmensplanung.- Strategische Unternehmensplanung und Operations Research.- Strategische Planung — Eine potentielle Anwendung der Theorie unscharfer Mengen.- Multinationale Programmplanung.- Ein Unternehmensmodell für die strategische Zielplanung.- Ein Investitions-lnformations-System (IIS).- Entscheidungstheorie.- Informationsauswertung und Bayessches Theorem.- Ein entscheidungstheoretischer Rahmen für Gruppenentscheidungen bei Mehrfachzielen.- MIRACLE: Ein Dialogverfahren für evolutive Entscheidungshilfe.- Ein interaktives Verfahren zur Lösung linearer Vektormaximummodelle.- Zur Koordination von Entscheidungen in hierarchischen Organisationen bei mehrfacher Zielsetzung.- Stochastische Entscheidungsprozesse.- On dynamic programming under uncertainty.- Über dynamische Optimierungsprobleme bei stochastisch variierenden Umwelteinflüssen.- R-theory for countable reducible nonnegative matrices.- Numerical analysis of Markov decision processes.- Linear programming to compute a bias-optimal policy.- Some stages in the implementations of Markov decision processes.- On the calculation of the total expected cost in skip-free Markov chains; the matrix case.- Strukturierte durchschnittsoptimale Politiken in Semi-Markoffschen Entscheidungsmodellen.- Eigenschaften optimaler Politiken und Gesamtkosten in Mehrprodukt-Lagerhaltungsmodell mit nichtlinearen Bestellkosten.- Prognoseverfahren.- Zur Prognose des Bestelleinganges im Versand.- Saison-Analyse mit der CENSUS-Variante X 11-GAF.- Die Handhabung einer Methodenbank für die Absatzprognose.- Statistische Analyse eines Vergleichs verschiedener Prognoseverfahren.- On model selection in analysis of variance.- Qualitätskontrolle.- Zur Auswahl und Adaptierung von Stichprobenplänen in der statistischen Qualitätskontrolle.- Zur Bestimmung eines kostenoptimalen Prüfplanes bei GutSchlecht-Prüfung.- Parameterschätzungen und optimale Inspektion im Falle voneinander abhängiger Losfolgen.- Continuous sampling under convex unit costs.- Bedienungstheorie und Zuverlässigkeitstheorie.- Sensitivität von Zuverlässigkeitsmodellen.- Geburt- und Todesprozesse als Modelle zur Ersatzteilbevorratung.- Algebraische Vereinfachungen bei der Gewinnung von Quasi-Multilinearformen Boolescher Funktionen.- Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit redundanter Systeme mit vorbeugender Wartung.- Ein Modell zur Ermittlung des Kapazitätsbedarfs bei stochastisch anfallenden Arbeiten.- Simulation und OR-Software.- Ein Simulationsmodell zur Oprimierung des Produktionsablaufes.- Kapazitätsanalyse für die Gepäckabfertigungsanlage eines Flughafens.- Ein Signifikanztest mit Simulation des Annahme-lntervalls.- Die Bestimmung von Konfidenzintervallen in der Simulation stochastischer zeitdiskreter Systeme.- Zum Einsatz von OR-Verfahren auf Mikro-Rechnersystemen.- Auswirkungen von Modularisierungsprinzipien auf die Effizienz von LP-Software.- Nichtlineare Optimierung.- Konkave Minimierungsprobleme in Operations Research.- Austauschalgorithmen zum Lösen linearer semiinfiniter Optimierungsprobleme.- Computerprogramm für konvexe und stochastische lineare Optimierung.- Least distance programming.- Kontrolltheorie.- Financial policies of a monopolistic firm.- Dynamic equilibrium of an advertising duopoly in a growing industry.- A production control problem with nonconvex cost and batch delivery.- The dynamic adjustment of a competitive labor-managed firm to a price change.- Ein Differentialspiel für den Markteintritt einer Firma.- Modellstrukturierung im OR.- Empirische Forschung für Operations Research.- Der OR-Prozeß: Die empirische Untersuchung von Gestaltungsempfehlungen.- Der OR-Prozeß: Erste Ergebnisse einer empirischen Studie.- Zur Strukturierung des Umweltprozesses in stochastischen Investitionsplanungsmodellen.- Verzeichnis der weiteren Vorträge der DGOR-Jahrestagung 1981.- Verzeichnis der Autoren und Referenten.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews